Hackerangriff

Deutsche Stromnetze sind laut einem Medienbericht immer häufiger das Ziel von Cyberangriffen. Die Zahl der Attacken hat sich im vergangenen Jahr deutlich erhöht. Zudem soll die Dunkelziffer hoch sein. 

Im Netz sind erneut mehrere hundert Millionen Zugangsdaten zu diversen Online-Diensten entdeckt worden, die zum Verkauf angeboten werden. Ein Teil geht auf bereits gemeldete Datendiebstähle zurück, andere stammen aus bisher nicht bekannten Hackerangriffen.

Der Hackerangriff eines 20-Jährigen auf Politiker und Prominente vermieste den rund 1.000 Betroffenen den Jahresbeginn. Bei Maybrit Illners Talkauftakt wurde deutlich: Perfekten Schutz gegen Online-Attacken gibt es nicht. Eine Expertin zog ein besonders düsteres Fazit der digitalen Zukunft.

Der Hackerangriff auf Politiker und Prominente hat eine breite Diskussion über Datensicherheit und Cyberkriminalität losgetreten. Die Suche nach dem Täter geht weiter. Doch die Verantwortlichkeiten der Behörden sind nicht einfach zu durchschauen.

Im Zusammenhang mit dem Online-Angriff auf Politiker und Prominente haben Beamte des Bundeskriminalamts einem Medienbericht zufolge eine Wohnung eines Mannes in Heilbronn durchsucht. Innenminister Seehofer kündigte unterdessen umfassende Transparenz in dem Fall an.

Politiker, Prominente und Parteien sind verunsichert: Im Zuge eines mutmaßlichen Hackerangriffs wurden zahlreiche Daten geklaut und im Internet veröffentlicht. Wer steckt dahinter? Viele Fragen sind weiterhin offen. Was wir wissen - und was nicht.

Nach dem Hackangriff auf deutsche Politiker gibt die Bundesregierung leichte Entwarnung. Es seien keine "sensiblen Daten" geklaut worden. Trotzdem: Der Leak erschüttert Politiker in ganz Deutschland - und auch Prominente.  

Großer Hacker-Angriff auf Hunderte deutsche Politiker. Einem Bericht zufolge wurden zahlreiche persönliche Informationen von Abgeordneten des Bundestags und verschiedener Landtage geleakt.

Es ist einer der größten Hackerangriffe der Geschichte: Bis zu 500 Millionen Gäste von Hotels wie Sheraton und Westin sind betroffen. Unter den gestohlenen Daten sind zum Teil auch Kreditkartendaten, die möglicherweise entschlüsselt werden können.

Unbekannte haben die Internetseite des Energiekonzerns RWE lahmgelegt. Die Website war am Montag zeitweise gar nicht oder nur schwer zu erreichen. Zuvor wurde in einem Video mit einem Hackerangriff gedroht, sollte RWE die Rodung des Hambacher Forsts nicht einstellen.

Das ZDF ist Anfang Juni Ziel eines Hackerangriffs geworden. Das teilte der öffentlich-rechtliche Sender am Freitag auf Anfrage in Mainz mit. 

Wirtschaftsspionage verursacht in Deutschland Schäden im zweistelligen Milliardenbereich. Die Methoden, mit denen die Datendiebe dabei vorgehen, sind extrem dreist. Soziale Netzwerke und großangelegte Hackerangriffe spielen ebenso eine Rolle wie legale Zukäufe von Firmen. Verfassungsschützer warnen.

Deutliche Warnung von der schweizerischen Finanzmarktaufsicht: Die Gefahr durch Cyberangriffe wächst stetig und alarmierend. Man müsse das Thema "todernst" nehmen.

Der monatelange Hacker-Attacke auf Datensysteme des Bundes hat die Behörden aufgeschreckt, auch wenn nur wenig Dokumente erbeutet worden sein sollen. Die Angreifer waren aber ...

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe hat wegen eines Hackerangriffs auf die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin Ermittlungen aufgenommen.

Nach der Enthüllung des Hackerangriffs auf das bislang als sicher geltende Datennetz des Bundes ist die Regierung in Erklärungsnot. Wer wusste wann was - und wer wurde informiert?

Bei der Cyber-Attacke gegen das als besonders sicher geltende Datennetz des Bundes gibt es noch viele Fragezeichen. Nun wird über erste Konsequenzen nachgedacht.

Wie lange haben ausländische Hacker im besonders gesicherten Netzwerk des Bundes spioniert? Und welche Informationen haben sie abgefischt? Ein Sicherheitsexperte ist überzeugt: Sollte das gesamte Datennetz des Bundes betroffen sein, wäre dies ein Super-GAU.

Zum Angriff der Cyber-Spione auf das Datennetzwerk des Bundes werden immer mehr Details bekannt. Geheimdienstkontrolleure des Bundestages sind irritiert, dass sie lange im ...

Auf die Server der Olympia-Organisatoren ist während der Eröffnungsfeier der Winterspiele ein Hackerangriff verübt worden. 

Auf die Server der Olympia-Organisatoren ist während der Eröffnungsfeier der Winterspiele ein Hackerangriff verübt worden. Die Cyberattacke habe eine Störung im ...