Porsche 911

Porsche präsentiert die achte Generation des 911. Die Neuauflage trägt intern den Code 992 und behält erwartungsgemäß die typischen Elfer-Proportionen – geht aber dennoch neue Wege. Vor allem bei den Abmessungen dürften Puristen hellhörig werden. Der Preisaufschlag wird hingegen wohl kaum für große Schlagzeilen sorgen.

Der deutsche Sportwagenhersteller Porsche hat eine ganz spezielle, limitierte Version seiner Baureihe 991.2 vorgestellt. Das wirklich Besondere an dieser Kleinserie: Der Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition ist ausschließlich für den heimischen Markt vorgesehen. Interessenten müssen für den mit einem einzigartigen Farbkonzept ausgestatteten Wagen deshalb ziemlich tief in die Tasche greifen. Die Stuttgarter lassen sich das Modell, das nach eigener Aussage "vom Charme der Nordseeinsel Sylt inspiriert" ist, nämlich standesgemäß bezahlen.

Ein legendäres Duell ist um ein weiteres Kapitel reicher. Der Comiczeichner Rötger Feldmann alias Brösel und der Kieler Gastwirt Holger (Holgi) Henze liefern sich seit 30 Jahren dramatische Motorradrennen. Am Sonntag sorgte Brösel bei der Neuauflage für eine echte Sensation.

Vor knapp einem Jahr hat Porsche Lamborghini den Rundenrekord für Serienfahrzeuge auf der Nürburgring-Nordschleife abgeknöpft. Jetzt holen sich die Italiener den Rekord zurück.

70 Jahre Porsche Sportwagen: Das kann man schon einmal feiern. Die Stuttgarter tun es mit der Präsentation einer echten Ikone in Neuauflage. Das Porsche 911 Speedster Concept ist eine fahrbereite Studie eines offenen und Sportwagens mit lange zurückreichnder Historie. Mit deutlichen Anleihen an den ersten Porsche 356 Roadster von 1948 soll das neue Modell aber mit irren Fahrwerten aufwarten - und eine Offenbarung für Puristen sein.

Der Besitzer dieses ganz speziellen Porsche 911 Speedster konnte sich so gar nicht mit der für ihn zu modernen Erscheinung seines Sportwagens anfreunden – und wandte sich kurzerhand an einen erfahrenen Spezialisten. dp motorsport aus Overath nahm die Herausforderung des „Backdatings“ an.

Pünktlich zum legendären 24-Stunden-Rennen über GP-Kurs und Nordschleife des Nürburgrings hat Porsche den Nachfolger des aktuellen Rennboliden nach GT3-Reglement vorgestellt. Die Änderungen halten sich in Grenzen, vor allem bei Details legten die Zuffenhausener aber noch einmal nach.

Es geht um 20 Millionen Euro und die Frage nach dem Urheber des Designs.

Schweizer Tuner macht den Macan endgültig zur Raubkatze.

Ultimatives SUV für PS-Junkies: Jeep bringt den 710 PS-Cherokee nach Deutschland.

Sehnsucht nach dem Sommer? Dagegen hat General Motors ein probates Mittel. Denn mit der offenen Corvette Z06 lässt sich die Wartezeit adäquat verkürzen. Und bei 659 PS und ...

Der GT3 RS, der keiner ist: McChip macht den Porsche 911 Targa GTS zum Rennhobel.

Durch einen Zufallsfund einer Fernsehshow ist das Porsche Museum an das älteste bekannte Modell des Porsche 911 gekommen. Der völlig vom Rost zerfressene Oldie wurde mühevoll restauriert – jetzt zeigen die Schwaben das wertvolle Exemplar erstmals der Öffentlichkeit.

Diese getunten Mittelmotor-Sportler jagen den Elfer!

Singer baut seit einigen Jahren modifizierte Porsche 911 im Retrostyle der 60er- und 70er Jahre. Waren die Fahrzeuge bislang nur in ...

Gemballa ist bekannt für gewagte Kreationen, imposante Leistungsdaten und polarisierende Designumbauten. Der neue Gemballa GT ...

Porsche bringt ihn zurück, zumindest ein bisschen: Der neue Porsche 911 Carrera T soll eine puristische Fahrmaschine sein, die auf ...

Man nehme eine Chevrolet Corvette C7 und schicke sie zu GME German Motors & Engineering aus der Nähe von Leipzig: ...

Alfa Romeo ist es mit dem neuen Stelvio Quadrifoglio gelungen, eine Bestzeit für Serien-SUV auf der Nordschleife des Nürburgrings ...

Porsche hat es mal wieder getan: Mit dem neuen 911 GT2 RS hämmern die Zuffenhausener eine neue Rekordzeit für ...

Anibal Automotive gehört noch zu den Underdogs in der Supersportwagen-Szene, doch das kanadische Unternehmen entwickelt ...

Wird der neue Porsche 911 GT2 RS die Nürburgring-Krone zurück nach Zuffenhausen holen? Derzeit jagt der Hersteller den stärksten ...

Der neue Porsche Cayenne Turbo will noch mehr Porsche 911 sein, als je zuvor. Mit 550 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 286 ...

Ein Porsche 911 GT3, der aussieht wie ein schnöder Serien-Elfer? Das gibt es jetzt tatsächlich: Der Hersteller aus Zuffenhausen bietet ...