Angela Merkel

US-Präsident Donald Trump stößt die Welt erneut vor den Kopf. Mit einem Pauschal-Zoll für Stahl- und Aluminiumimporte schlittert er in Richtung eines Handelskonfliktes mit Freund und Feind.

Angela Merkel hat Donald Trumps Ankündigung, Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte erheben zu wollen, scharf kritisiert.

Nichts geht mehr, Hunderttausende SPD-Mitglieder haben ihr Kreuz gemacht. Nun werden die Briefe zur SPD-Zentrale gebracht und die Stimmen gezählt. Sonntag kommt das Ergebnis. Bei einem Nein droht eine bisher in der Bundesrepublik noch nie dagewesene Situation.

US-Präsident Donald Trump stößt die Welt erneut vor den Kopf. Mit einem Pauschal-Zoll für Stahl- und Aluminiumimporte schlittert er in Richtung eines Handelskonfliktes mit ...

Das SPD-Votum geht zu Ende, die Auszählung startet. Sagt die Partei Ja zur großen Koalition? Die Antwort wird in ganz Europa mit Spannung erwartet. Bei einem Nein droht eine ...

Eine Entscheidung, so hart wie Stahl: Präsident Donald Trump kündigt Strafzölle für Stahl- und Aluminiumimporte an. Damit zieht er seine "America-First"-Politik beim Welthandel weiter konsequent durch. Die EU droht umgehend Gegenmaßnahmen an.

Der Wechsel von CSU-Chef Horst Seehofer als Bundesinnenminister nach Berlin steht fest. 

Zuletzt hatte es doch wieder Zweifel gegeben, dass CSU-Chef Seehofer tatsächlich als Innen- und Bauminister nach Berlin wechselt. Die sind nun ausgeräumt - vorausgesetzt, die ...

Eine Entscheidung, so hart wie Stahl: Präsident Donald Trump kündigt Strafzölle für Stahl- und Aluminiumimporte an. Damit zieht er seine "America-First"-Politik beim Welthandel ...

Während sich Basketball-Superstar LeBron James öffentlich gegen Donald Trump positioniert, hört man von deutschen Sportlern nur selten politische Äußerungen. Woran liegt das? Dürfen Athleten politisch Stellung beziehen? Und lassen sich Sport und Politik überhaupt trennen?

Nichts geht mehr - die SPD-Mitglieder haben abgestimmt und ihre Briefe nach Berlin geschickt. Die Spitze glaubt fest an ein Ja. Aber auch wenn es so kommt ...

Der Aufnahmestopp der Essener Tafel für Ausländer beschäftigt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter. Nun hat sie die Einrichtung eines runden Tischs zur Lösung der Probleme gelobt.

Anja Karliczek soll neue Bildungs- und Forschungsministerin werden. Einer breiten Öffentlichkeit ist die 46-Jährige unbekannt. Angela Merkel hat sie quasi aus dem Hut gezaubert. Wer ist die Abgeordnete aus dem Münsterland?

Dutzende Bedürftige stehen bei der Essener Tafel an, um eine Berechtigungskarte für kostenlose Lebensmittel zu bekommen. Für Einige gibt es eine böse Überraschung: Die Tafel ...

Showdown in der SPD: Falls Juso-Chef Kühnert die Kampagne gegen eine GroKo zum Erfolg führt, könnte er plötzlich und ungewollt Kandidat für den Parteivorsitz werden - anstelle von Nahles. Egal wie es ausgeht: Er wird eine wichtiges Gesicht beim "Wiederaufbau" der SPD.

Was passiert, wenn die SPD-Mitglieder den Koalitionsvertrag mit der Union ablehnen? Die Kanzlerin stünde zum zweiten Mal mit leeren Händen da. In der SPD dürfte es personelle ...

Das Fahrverbots-Urteil von Leipzig hat zu teils heftigen Reaktionen aus Politik und Wirtschaft geführt. Hier ein Überblick.

Wer kann Kanzler? Mit Jens Spahn und Annegret Kramp-Karrenbauer sind nun zwei Kandidaten für die Nachfolge von Angela Merkel im Gespräch. Wofür stehen sie politisch? Bringen sie die Union wieder auf Kurs? Und haben sie das Kanzler-Gen? Die beiden CDU-Politiker im Check.

Regierungsmitglieder dürfen ihre Amtsautorität nicht zum Kampf gegen Parteien einsetzen. Diese Neutralitätspflicht gilt auch außerhalb des Wahlkampfs, stellt das ...

Die Essener Tafel nimmt vorerst nur Deutsche neu in ihre Kartei auf. Die Aufregung ist groß, sogar die Kanzlerin bezieht Stellung. Am Dienstag traf sich der Vorstand zur ...

Frank Plasberg möchte am mit seinen Gästen diskutieren, ob die Große Koalition nach dem Ja der CDU nochmal einen Aufbruch schafft. Doch SPD-Politiker Thomas Oppermann lässt in der Sendung keinen Zweifel daran, dass die Regierung tatsächlich noch platzen könnte. Mehr noch: Er schockt regelrecht mit einem Zugeständnis.

Wochenlang murrt die CDU, dass die Kanzlerin der SPD das Finanzministerium überlässt. Auf dem Parteitag bekommt Merkel dann doch alles, was sie will. Und die CDU zeigt, wem ihr Herz gehört.

Die CDU hat den Koalitionsvertrag von Union und SPD gebilligt und damit grünes Licht für eine Neuauflage der großen Koalition gegeben. 

Der Weg in die neue Regierung ist auch in der CDU nicht unumstritten. Über den Koalitionsvertrag stimmt diesmal eigens ein Parteitag ab. Die Chefin setzt auf Überzeugungsarbeit - und kündigt Erneuerung an.

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat sich entsetzt über Berichte über einen Chemiewaffeneinsatz in der umkämpften Rebellenprovinz Ost-Ghuta gezeigt