Carsten Linnemann

Carsten Linnemann ‐ Steckbrief

Name Carsten Linnemann
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Paderborn
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Links Website von Carsten Linnemann
Facebook-Account von Carsten Linnemann

Carsten Linnemann ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der CDU-Politiker Carsten Linnemann wurde am 10. August 1977 in Paderborn geboren. Linnemann wuchs mit seinem Bruder im Nachbarort Schwaney auf, seine Eltern betrieben einen Buchhandel, in dem auch Linnemann als junger Mann mithalf.

Nach dem Abitur und Wehrdienst studierte Linnemann Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn und von 2002 bis 2006 Volkswirtschaftslehre an der TU Chemnitz, wo er als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung auch promovierte.

Im Anschluss arbeitete Linnemann für ein Jahr bei der Deutschen Bank Research in Frankfurt und war Assistent beim damaligen Chefökonomen Norbert Walter des Finanzhauses. 2007 wechselte Linnemann zur Deutschen Industriebank (IKB) nach Düsseldorf und arbeitete dort zwei Jahre in den Bereichen Konjunktur und Mittelstand.

Seine politische Laufbahn begann für Linnemann 1997 als Vorsitzender der Jungen Union Egge. 2008 wurde er vom CDU-Kreisverband Paderborn zum Bundestagskandidaten ernannt und zog 2009 mit 31 Jahren in den Bundestag ein.

Seit 2021 gehört Linnemann dem Bundesvorstand der CDU an, wurde 2022 zu einem von fünf stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt.

Von 2013 bis 2021 war Linnemann Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) der CDU/CSU. Von 2018 bis 2021 war er stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

2012 gründete Linnemann die Stiftung "Lebenslauf", mit der er sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt.

Linnemann ist römisch-katholisch und wohnt bis heute in seinem Heimatort Schwaney.

Carsten Linnemann ‐ alle News

Politik

Parlamentarischer Streit um das Bürgergeld

Politik

Linnemann: "Wir bereiten uns jetzt auf die Regierungsübernahme vor"

Analyse Politik

Nach der Europawahl: Steht die Ampel vor dem Aus?

von Fabian Hartmann , Lara Lattek, Fabian Busch, Joshua Schultheis und Rebecca Sawicki
Abschiebungen

Nach Mannheim: Union rechnet nicht mit mehr Abschiebungen nach Afghanistan

Berlin

Massive Cyber-Attacke auf CDU – Warnung an andere Parteien

Wahlen

CDU: Online-Abstimmung über Verbrenner-Verbot manipuliert

Recht

Linnemann für Debatte über Strafmündigkeit

CDU-Parteitag

Kampf um Europa: Von der Leyen knöpft sich AfD vor

Analyse Politik

Merz auf dem CDU-Parteitag: Knapp 90 Prozent und ein paar Tränen

von Fabian Busch
Politik

Merz mit großer Mehrheit als Parteichef der CDU bestätigt

Analyse Politik

Wie die CDU und Parteichef Merz die Merkel-Ära abgehakt haben

von Fabian Busch
Parteien

CDU bekräftigt Absage an Koalitionen mit Linkspartei

Kritik Maybrit Illner

Menschen immer fauler? Linnemann benennt "Kernproblem in Deutschland"

von Marie Illner
Islamismus

Rufe nach Konsequenzen nach Islamisten-Demo in Hamburg

Kriminalität

Rufe nach Konsequenzen nach Islamisten-Demo in Hamburg

Politik

Linnemann verweist auf Schnittmengen zu FDP - CDU sieht sich bereit zum Regieren

Politik

Söder nennt FDP-Papier "Scheidungsurkunde für die Ampel"

Analyse Europawahl

Die Zeit der ganz kurzen Botschaften

von Fabian Busch
Politik

CDU-Generalsekretär verteidigt Pläne für höheres Renteneintrittsalter

Interview Politik

CDU-Generalsekretär Carsten Linnemann: "Das Land steht mit dem Rücken zur Wand"

von Fabian Busch und Fabian Hartmann
Politik

Radikaler Schritt beim Bürgergeld: So will die CDU den Sozialstaat reformieren

Bürgergeld

CDU will Bürgergeld radikal umbauen

auto motor und sport

EU soll Entscheidung rückgängig machen: CDU startet Kampagne gegen Verbrenner-Aus ab 2035

von Markus Schönfeld
Kritik Hart aber fair

Autorin liest Politikern die Leviten und übt vernichtende Kritik an Olaf Scholz

von Thomas Fritz
Politik

Linnemann: Bundespräsident sollte Debatte über Leitkultur anstoßen