Bastian Schweinsteiger - Steckbrief

Bastian Schweinsteiger startet seine Fußball-Karriere in der Jugendabteilung des FC Bayern München. 2002 wechselt er in den Profi-Bereich der Bayern, 2004 wird er Nationalspieler.

Bastian Schweinsteiger wird 1984 in Kolbermoor geboren. Bereits als 14-Jähriger wird er Fußballer. Nach ersten Erfolgen in der Jugendabteilung des FC Bayern München wechselt er zunächst in die Regionalliga und erhält schließlich 2002 seinen ersten Profi-Vertrag. Im Dezember 2002 feiert er mit einem 3:0 beim VfB Stuttgart sein Bundesligadebüt. Beim 8:0-Heimsieg gegen den 1. FC Köln gelingt ihm 2003 im Viertelfinale des DFB-Pokals sein erstes Pflichtspieltor. Nach einem weiteren Heimspiel gegen den FC St. Pauli 2010 wird sein Vertrag beim deutschen Rekordmeister um fünf Jahre verlängert. 2001 folgt das erste Länderspiel in der U-18-Mannschaft. In elf Einsätzen schießt Bastian Schweinsteiger zwei Tore.

Er wird 2004 in die A-Nationalmannschaft aufgenommen und ist bei den Europameisterschaften 2004 und 2008 dabei. Nach dem ersten Spiel der EM 2008 übernimmt er für den ausgewechselten Miroslav Klose erstmals die Kapitänsbinde. Im Laufe seiner Profkarriere wird der Fußballer hauptsächlich im zentralen Mittelfeld aufgestellt. Bei der Weltmeisterschaft 2006 wird "Schweini", wie er damals von den Fans liebevoll genannt wurde, zum Superstar.

Seitdem war Schweinsteiger aus der deutschen A-Nationalmannschaft nicht mehr wegzudenken. Kurz vor der Weltmeisterschaft 2010 ernennt ihn Bundestrainer Joachim Löw zum stellvertretenden Kapitän. Bastian Schweinsteiger wird bei der WM 2010 als einer von insgesamt zehn Spielern für den "Goldenen Ball" nominiert und ins "All-Star-Team" der WM berufen. Beim 4:0-Erfolg im Viertelfinale gegen Argentinien kann er außerdem mit zwei Vorlagen glänzen und wird nach 2006 und 2008 zum dritten Mal als "Man of the Match" gewählt. Bei der WM in Brasilien 2014 wird die Mannschaft Weltmeister. Nach der WM übernimmt Schweinsteiger von dem zurückgetretenen Philipp Lahm die Kapitänsbinde.

Nach dem Halbfinal-Aus gegen die Gastgeber bei der EM in Frankreich gibt Schweinsteiger seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt. Bei seinem Abschiedsspiel am 31. August verabschiedet der Kapitän sich nach 121 Länderspielen in emotionalen Worten aus der Nationalmannschaft.

Von 1998 bis 2105 spielt Schweinsteiger beim FC Bayern München, mit dem er acht Mal Deutscher Meister wird und 2013 die Champions League gewinnt. Im Juli 2015 wechselt er vom deutschen Rekordmeister zum englischen Erstligisten Manchester United.

Privat ist der inzwischen graumelierte Schweinsteiger nach der Trennung von Model-Freundin Sarah Brandner mit der serbischen Tennisspielerin Ana Ivanovic liiert. Im Sommer 2016 heiraten Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic in Venedig vor traumhafter Kulisse.

Im März 2017 wechselt er in die US-Profiliga Major League Soccer zu Chicago Fire.

Bastian Schweinsteiger - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Bastian Schweinsteiger
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Kolbermoor / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 181 cm
Gewicht 76 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Bastian Schweinsteiger
(Ex-) Partner Sarah Brandner, Ana Ivanovic
Augenfarbe Blau
Links www.bastian-schweinsteiger.de

Bastian Schweinsteiger - News

Vereinspräsident Uli Hoeneß sieht in der neuen Nachwuchsschmiede des FC Bayern München eine zukunftsweisende Reaktion auf die finanziellen Auswüchse im Profifußball.

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS die dritte Niederlage in Folge kassiert. Mit 1:3 (0:1) unterlag sein Team im ...

MLS-Allstars bieten Toni Kroos und Co. lange Zeit Paroli.

Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire den Sprung an die Tabellenspitze der Major League Soccer MLS verpasst.

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger wird die Auswahl der nordamerikanischen MLS als Kapitän ins diesjährige All-Star-Spiel führen. 

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger wird beim diesjährigen MLS-All-Star-Game von Anfang an auf dem Platz stehen. Die nordamerikanische Profi-Liga gab den Kader für das ...

Der Fußball-Weltmeister Manuel Neuer wird zukünftig wie erwartet auch den FC Bayern München als Kapitän anführen. Der 31 Jahre alte Spielführer der deutschen Nationalmannschaft ...

Der ehemalige Münchner Sportvorstand Matthias Sammer hat nach der spektakulären Verpflichtung von James Rodríguez durch den FC Bayern München ein Plädoyer für Thomas Müller ...

Schweinsteiger sorgt bei Chicagos Fußballer für frischen Wind. Seine neue Mannschaft ist sogar Tabellenführer im Osten.

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit seinem Team Chicago Fire die Tabellenführung in der nordamerikanischen MLS übernommen.