Mehr Sport

Die Mitgliedsorganisationen des Deutschen Olympischen Sportbundes haben die Ampel für eine zweite Winterspiel-Kandidatur Münchens auf grün gestellt. Vor der Bewerbung um 2022 müssen als letzte Hürde am 10. November die Bürgerentscheide "positiv" ausfallen.

Wilson Kipsang hat den 40. Berlin-Marathon gewonnen. Doch der Kenianer war trotzdem nicht als Erstes an der Ziellinie. Vor ihm zerriß ein Zuschauer das Band und zerstörte damit wohl einen der wichtigsten Momente im Leben des Athleten.

Bei der Schwimmerin war es in letzter Zeit nicht rund gelaufen.

Das Internationale Olympische Komitee hat einen neuen Präsidenten. Der Deutsche Thomas Bach setzte sich gegen fünf andere Kandidaten durch.

Die Triathleten-Szene trauert um den Leipziger Thomas Tittel. Der Vize-Europameister von 2009 starb offenbar an einem Asthmaanfall bei einem Wettbewerb am Wolfgangsee in Österreich.

Doping: Armstrong packt aus - Bricht auch Jan Ullrich sein Schweigen?

Golfer gelingt spektakuläres Hole-in-one - und die Zuschauer flippen aus.

Pornofilme und ein sogenannter Phallograph sollten der Wissenschaft helfen: Ein kurioses Experiment hat in den Diskussionen um die Studie "Doping in Deutschland von 1950 bis heute" bisher noch kaum Beachtung gefunden.

Die Debatte um das russische Anti-Homosexuellen-Gesetz lag wie ein Schatten über der Leichtathletik-WM in Moskau. Nun gießt der Sprecher des Deutschen Olympischen Sportbunds zusätzliches Öl ins Feuer.

Weltmeister Raphael Holzdeppe lebt für den Stabhochsprung.

Im Interview erklärt Sporthistoriker Giselher Spitzer die Unterschiede zwischen "systematischem" und "systemischem" Doping, das Problem bei der Erforschung der Dopingpraktiken in der BRD und warum die Studie bislang noch nicht veröffentlicht wurde.

Förderte die BRD mit Steuergeldern die Dopingforschung? Eine bisher unveröffentlichte Studie der Humboldt-Universität Berlin belegt laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung", dass spätestens seit Beginn der siebziger Jahre organisiert und systematisch gedopt wurde - mit staatlicher Unterstützung.

Erzfeinde Klitschko und Chisora geraten im Urlaub aneinander.

Bei der "Wattolümpiade" ging es wie üblich dreckig zu. Die Athleten maßen sich in Watt-Fußball, Watt-Handball und anderen Disziplinen.

Die 100. Tour de France war in jeglicher Hinsicht ein besonderes Rennen. Die berühmteste Radrundfahrt der Welt stand nach den Doping-Enthüllungen rund um Lance Armstrong unter ganz besonderer Beobachtung.

Auf dieser Seite finden Sie die Ergebnisse der 100. Tour de France, die in diesem Jahr in Porte Veccio startet.

Christian Maurer schwebt mit 300 Kilometern Vorsprung ins Ziel.

X-Alps: Der Kampf um die vorderen Plätze wird immer härter.

Ab dem 10. August trifft sich die Leichtathletik-Elite zur Leichtathletik-WM 2013 in Moskau. Damit Sie nichts verpassen, finden Sie hier den Zeitplan zur WM.

Vom 20. Juli bis 4. August schwimmen die weltbesten Schwimmer in Barcelona um Medaillen. Damit Sie nichts verpassen, finden Sie hier alle Termine.

Beim Rennen der Superlative zeichnen sich die Favoriten ab.

Bei den X-Alps kämpfen die Athleten gegen den inneren Schweinhund.

Der Traum ist geplatzt: Sabine Lisicki hat das Wimbledon-Finale 2013 gegen Marion Bartoli verloren.

Sabine Lisicki ist mit einer sensationellen Leistung im Spiel gegen Agnieszka Radwanska in das Finale von Wimbledon eingezogen. Das berichten die verschiedenen Medien über den neuen deutschen Tennisstar.

Was für ein Wimbledon-Hammer: Sabine Lisicki wirft die Weltranglisten-Erste Serena Williams aus dem Turnier und steht für viele völlig überraschend im Viertelfinale. Doch ganz so überraschend war der Sieg eigentlich nicht.

Loopings und Crashs: Die Entscheidungen im BMX und Rally Cross.

Bei den Finals gingen die Extremsportler in die Luft.

Die ersten Entscheidungen in München sind gefallen - alle Gewinner.

Weltelite des Extrem-Sports kämpft um Titel in der Weltstadt mit Herz.

So mancher Star traut dem Tennisoldie den Wimbledon-Sieg zu.

Es ist die erste Sensation in Wimbledon: Der Tennis-Weltstar Rafael Nadal scheitert in der ersten Runde gegen den Außenseiter Steve Darcis aus Belgien. Wer ist der French-Open-Sieger-Besieger?

Viel zu spät, längt bekannt, zu dürftig: Jan Ullrichs Doping-Teilgeständnis wurde mit Kritik oder Gleichgültigkeit quittiert. Lob kam ausgerechnet von Lance Armstrong, der den Toursieger von 1997 als "großen Wettkämpfer" würdigte.

Däne Simonsen ist beim 24-Stunden-Rennen ums Leben gekommen.

Die wichtigsten Stationen in Jan Ullrichs Radportkarriere.

Am Keramas Beach auf Bali findet gerade der Surf-Wettbewerb Oakley Pro Bali statt. Nachwuchssurfer John John Florence begeisterte gleich am ersten Tag mit einem perfekten Sprung - und wird damit auch zum YouTube-Star.

Matsushita beim Training zur Tourist Trophy tödlich verunglückt.

Als erster Deutscher ist Björn Werner in der ersten Runde der NFL-Draft von den Indianapolis Colts gezogen worden. Jetzt ist der "Germinator" mit seinem neuen Team im Trainingslager. Head Coach Chuck Pagano lobt seine neue Verteidigungs-Hoffnung bereits in den höchsten Tönen. Wir sprachen mit einem erschöpften Björn Werner am Rande eines der knüppelharten Trainings der Indianapolis Colts.

Spanier kommt mit einem Jahr Haft auf Bewährung davon.

Brittney Griner, Superstar des US-Frauenbasketballs, könnte die erste Frau in der NBA werden.

US-Snowboarder Chelone Miller liegt tot in seinem Wohnwagen.

American Football gilt als Sportart der harten Männer - eine Welt, in der für Homosexuelle noch weniger Platz zu sein scheint als im Fußball. Doch ein NFL-Profi will sich nun outen, wie US-Medien berichten.

Weltmeister Jonny Keta: "Im Kickboxen geht es um Respekt."

ATP: In Indian Wells trifft der Weltranglisten-Zweite Roger Federer im Achtelfinal auf seinen Landsmann Stan Wawrinka.

Erfolg im Anti-Doping-Kampf: Drei 2005-Weltmeister überführt.

Nun ist es traurige Gewissheit: der Eishockeyspieler Ronny Keller bleibt nach einem schlimmen Bandencheck querschnittsgelähmt.

Der beste Basketballer aller Zeiten wurde gerade 50 Jahre alt. Traut er sich wirklich ein zweites Comeback in der NBA zu? Es wäre die Sensation des Jahres im US-Sport.

Die Gerüchteküche brodelt: Lindsay Vonn wurde nach ihrem schweren Unfall bei der Ski-WM in Schladming zurück in die USA geflogen - aber nicht von irgendwem, sondern angeblich von Golfstar Tiger Woods.

Super Bowl: Steht die Sportart American Football wegen zahlreicher Hirnverletzungen vor dem Aus?

McNamara bricht mit der rund 30 Meter hohen Welle den eigenen Rekord. Die offizielle Höhen-Messung steht aber noch aus.

Fuentes soll auch Ex-Radstar Jan Ullrich mit Epo versorgt haben.