1. FC Union Berlin

Union Berlin, vollständig 1. Fußball-Club Union Berlin e. V., ist das jüngste Mitglied der Bundesliga-Geschichte. Der Berliner Verein, der 1966 gegründet wurde und aus dem bereits 1906 entstandenen Verein FC Olympia Oberschöneweide hervorging, stieg am Ende der Saison 2018/19 erstmals in die höchste deutsche Spielklasse auf. Union Berlin ist im Fußball vor allem für seinen Kultstatus bekannt. Zuhause sind die „Eisernen“, wie sie auch genannt werden, im Stadion "An der alten Försterei" – dem größten reinen Fußballstadion Berlins.

Nach drei Siegen in den bisher drei Auswärtsspielen dieser Saison reist der SC Freiburg mit viel Selbstvertrauen zur Partie beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin.

Nach drei Siegen in den bisher drei Auswärtsspielen dieser Saison reist der SC Freiburg mit viel Selbstvertrauen zur Partie beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin.

Aufsteiger 1. FC Union Berlin bereitet der Ticket-Schwarzmarkt für die Heimspiele in der Fußball-Bundesliga zunehmend Schwierigkeiten.

Innenverteidiger Florian Hübner steht nach seiner monatelangen Verletzungspause vor der Rückkehr in den Kader des 1. FC Union Berlin.

Trainer Urs Fischer vom 1. FC Union Berlin hegt viele Sympathien für den Coach des kommenden Bundesligagegners SC Freiburg.

Robert Andrich hält die kommenden Spiele von Bundesliga-Debütant 1. FC Union Berlin für richtungsweisend.

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin findet am 27. November statt.

Innenverteidiger Florian Hübner hofft nach überstandener Knieverletzung beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin auf eine baldige Rückkehr.

Christopher Trimmel vom 1. FC Union Berlin will die positiven Emotionen seiner ersten Länderspiele nach neun Jahren Abstinenz für den Kampf in der Fußball-Bundesliga einsetzen.

Popsänger Tim Bendzko (34, "Nur noch kurz die Welt retten") fiebert mit seinem früheren Fußballverein Union Berlin in der ersten Bundesliga-Saison der Clubgeschichte mit.

Der VfL Wolfsburg ist dank seines vierten Saisonsieges auf Platz zwei der Fußball-Bundesliga geklettert. Die Niedersachsen setzten sich am Sonntag zu Hause gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:0 (0:0) durch. 

Eintracht Frankfurt fährt mit erheblichen Personalsorgen zum Europa-League-Spiel nach Guimarães. Nach Hasebe, Abraham und Kohr fällt auch noch Torwart Trapp aus - und das sogar langfristig.

Union Berlin und Eintracht Frankfurt hatten zuletzt zweimal nacheinander nicht gewonnen. Im Stadion An der Alten Försterei kam es nun auch zum Trainer-Duell zweier guter Bekannter. Mit dem besseren Ende für die Gäste aus Hessen.

Am Dienstag kommt es zum ersten Spieltag Champions-League-Gruppenphase: Dortmund empfängt Barcelona, Leipzig reist nach Lissabon. Hier sehen sie die Partien live im TV und Stream.

In Berlin läuft für den Schiedsrichter von Anfang an einiges schief, die Spieler protestieren selbst gegen korrekte Entscheidungen. Einer der Beteiligten zeigt sich nach dem Spiel bemerkenswert selbstkritisch.

Nach dem dritten Sieg im vierten Spiel ist Borussia Dortmund in der Liga wieder in der Spur. Mönchengladbach gewinnt das Derby in Köln, Augsburg holt den ersten Sieg und Hertha ist neuer Tabellenletzter. Ein Elfmeter-Kuriosum gibt es beim Duell von Union Berlin und Bremen.

Die ersten Gewinner und Verlierer der neuen Bundesliga-Saison stehen fest.

Eine neue Software soll angeblich errechnen können, ob junge Talente das Zeug zum Profifußball haben. Entscheidet also bald der Computer, wer in der Bundesliga spielen darf und wer nicht?

Nachdem der BVB eine blamable 3:1 Niederlage bei Union Berlin einfährt gerät Lucien Favre in Erklärungsnot.

Ein unberechtigter Eckstoß leitet die Dortmunder Niederlage bei Union Berlin ein. Der Video-Assistent darf den Schiedsrichter jedoch nicht auf seinen Fehler hinweisen – und das hat logische Gründe.

Borussia Dortmund blamiert sich gegen Union Berlin. Der Vorjahres-Vizemeister hat mit 1:3 beim Bundesliga-Neuling verloren. BVB-Kapitän Marco Reus fand anschließend deutlich Worte.

Der BVB blamiert sich beim Aufsteiger Union Berlin. Die Köpenicker feiern gegen die Borussen den ersten Bundesligasieg der Vereinsgeschichte. Ein erster Rückschlag für den selbsternannten Titelkandidaten.

Nach dem zweiten Spieltag liegen Dortmund, Freiburg und Leverkusen mit sechs Punkten gleichauf. Neuling Union Berlin hat ebenfalls Grund zum Jubeln. Marco Rose siegt mit Gladbach gegen seinen ehemaligen WG-Kumpel.

RB Leipzig nähert sich Schritt für Schritt Borussia Dortmund und dem FC Bayern an. Unser Kolumnist über das "Konstrukt".

Normalerweise versuchen sich die Fans mit Gesängen und Sprüchen in der Lautstärke zu überbieten. Anders am Sonntag in Berlin: Während der Partie des RB Leipzig gegen Union Berlin schwiegen die Fans des Hauptstadtvereins 15 Minuten lang.