Ralf Rangnick

Ralf Rangnick ‐ Steckbrief

Name Ralf Rangnick
Beruf Fußballtrainer
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Backnang
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 181 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau

Ralf Rangnick ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ralf Rangnick ist ein deutscher Fußballtrainer und -funktionär, der vor allem von sich Reden machte, als er die TSG 1899 Hoffenheim innerhalb von zwei Spielzeiten von der dritten in die erste Bundesliga führte.

Ralf Rangnick selbst startet seine Karriere nach dem Abitur erstmal mit einem Lehramt-Studium für Sport und Englisch an der Universität Stuttgart. Nebenbei widmet er sich als Mittelfeldspieler dem Fußball und das nicht gerade erfolglos. Ab 1976 läuft er für die Amateurmannschaft des VfB Stuttgart auf den Platz. Während seines Auslandssemesters spielt er zeitweise für den englischen Amateurclub FC Southwick in West Sussex. Zurück in Deutschland wechselt er zum VfR Heilbronn, wo er in der Oberliga von Baden-Württemberg kickt. 1982 dann der erneute Wechsel zum SSV Ulm und der direkte Aufstieg in die 2. Bundesliga.

1983 schafft Ralf Rangnick mit einem Notendurchschnitt von 1,2 die Fußballlehrer-Lizenz. Die A-Lizenz als Trainer hatte er bereits zuvor erworben. Fortan macht er sich als Fußball-Trainer einen Namen. Mit Hannover 96 schafft er 2002 den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Dem FC Schalke 04 verhilft er 2005 zum Titel des Deutschen Vize-Meisters sowie zum Einzug ins DFB-Pokalfinale. 2011 schafft es die Mannschaft zudem ins Halbfinale der UEFA Champions League, wird DFB Pokal-Sieger und DFL-Supercup-Sieger. Die TSG Hoffenheim führt Rangnick von der 3. in die 2. (2007) und schließlich auch in die 1. Bundesliga (2008). Letzteres gelingt ihm 2016 auch als Trainer und Sportdirektor von RB Leipzig. Als Sportdirektor vom FC Red Bull Salzburg verhilft er der Mannschaft 2014 und 2015 zum Österreichischen Meister-Titel sowie zum Pokalsieg.

Ralf Rangnick ist ganze 28 Jahre mit Gabriele verheiratet. Im März 2018 gibt er die Trennung bekannt. Das Paar hat zwei Söhne: David und Kevin.

Ralf Rangnick ‐ alle News

Fußball

Rangnick reagiert gelassen auf die Kritik von Cristiano Ronaldo

Fußball

Die große Ronaldo-Abrechnung

49 Kommentare
Video Fußball

Bayern-Youngster Paul Wanner erstmals im Kader von Österreich

Fußball

Rangnick mit Österreich unter Druck: "Leider haben wir keinen Mbappé"

Video Nations League

Frankreich besiegt Rangnicks Österreicher: ÖFB bangt um Verbleib in Liga A

Bundesliga

Marco Rose ist neuer Trainer von RB Leipzig

Fußball International

ManUnited-Boss lästert im Biergarten über seinen Klub und wird dabei gefilmt

Nations League

Wegen Mbappé: Rangnick verpasst zweiten Sieg mit Österreich

Nations League

Traumstart für Rangnick: Österreich gewinnt erstmals gegen Kroatien

Fußball

"Eine Ehre für mich": Rangnick übernimmt ab Sommer Zweitjob als Nationaltrainer

Premier League

Rangnick nach brutaler Niederlage in Liverpool: "Peinlich und erniedrigend"

Transfermarkt

BVB-Star lehnt auch das zweite Vertragsangebot des Klubs ab

Champions League

Nach bitterer Heimniederlage: Champions-League-Aus für Rangnick und CR7

Premier League

Herber Dämpfer für Rangnick: Manchester United verliert Derby bei City klar

Champions League

Manchester United mit glücklichem Remis - Benfica stoppt Ajax-Lauf

Manchester United

Superstar als Problemfall? Zwischen Ronaldo und Man United kriselt es

Fußball

Burnout bis Depression: Experte sieht Profifußball als "ein Haifischbecken"

von Marie Illner
Premier League

Rangnick-Verein greift durch: ManUnited-Star soll Freundin geschlagen haben

Kolumne Bundesliga

Schattenseiten einer Industrie: Der Rücktritt von Max Eberl

von Pit Gottschalk
Premier League

Ende der Euphorie bei ManUnited: Gegenwind für Rangnick - auch Ronaldo ist sauer

von Daniel Kugler
Premier League

Erster Rückschlag für Man United unter Rangnick