Manchester City

Am Mittwoch stehen die letzten zwei Rückspiele des Champions-League-Viertelfinales an. Wo läuft FC Porto gegen FC Liverpool und Manchester City gegen Tottenham?

Nach drei Jahren bei Manchester City möchte Ilkay Gündogan seinen Vertrag beim englischen Meister nicht verlängern und stattdessen mit einer "großen Mannschaft" endlich die Champions League gewinnen. Auch Bayern München soll ernsthaftes Interesse haben.

Die Rückspiele des Champions-League-Viertelfinals stehen an. Am Dienstag spielt FC Barcelona gegen Manchester United. Parallel dazu spielt Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen finden Sie hier in der Übersicht.

Liverpool und Manchester City liefern sich im Schlussspurt der Premier League einen spannenden Zweikampf um den Titel. Mit einem Sieg gegen den FC Chelsea übernimmt Jürgen Klopps Mannschaft die Tabellenspitze - doch Man City hat eine Partie weniger absolviert.

Die nächsten Spiele des Champions-League-Viertelfinale stehen an. Am Mittwoch spielt Manchester United gegen FC Barcelona. Zeitgleich empfängt FC Ajax Amsterdam Juventus Turin. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen finden Sie hier in der Übersicht.

Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp haben sich eine gute Ausgangsposition für den Einzug in das Halbfinale der Champions League erarbeitet. Am Dienstag bezwang der frühere englische Fußball-Rekordmeister im Viertelfinal-Hinspiel den FC Porto mit 2:0 (2:0).

Das Champions-League-Viertelfinale steht an. Am Dienstag eröffnet das englische Duell zwischen den Tottenham Hotspur und Manchester City die Runde der besten acht Mannschaften. Zudem empfängt der FC Liverpool den FC Porto. Wo gibt's die Partien zu sehen? Alle Informationen in der Übersicht.

Marco Reus kickte bereits in der Jugend für Bundesligist Borussia Dortmund und träumte einmal davon, vor der Südtribüne im größten Stadion Deutschlands zu spielen. Über Umwege ist dieser Traum in Erfüllung gegangen. Nun ist der 29-Jährige beim BVB nicht mehr wegzudenken. Über einen Spieler, dem der Wohlfühlfaktor wichtiger ist, als ein voller Trophäenschrank.

Als Schalkes Fans nach dem deprimierenden 0:7 ihrer Mannschaft im Rückspiel des Achtelfinals der Champions League bei Manchester City den Flughafen erreichten, traf sie beinahe der Schlag: Sie mussten im Flieger des verhassten Revier-Rivalen Borussia Dortmund heimreisen. Die zuständige Fluggesellschaft Eurowings bezog auf Nachfrage dazu Stellung.

Joachim Löw plant die Zukunft der deutschen Nationalmannschaft mit einem jüngeren Kader und mehr Tempo-Fußball. Ist das der Schlüssel zu einer erfolgreichen Europameisterschaft 2020?   

Im Viertelfinale der Fußball-Champions-League ist dem FC Liverpool ein leichtes Los zugewiesen worden. Jürgen Klopps Mannschaft wird auf den portugiesischen Meister FC Porto treffen.

Das Viertelfinale der Champions League findet ohne deutsche Mannschaft statt. Das gab es zuletzt vor der WM 2006. Der FC Bayern München, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 scheiterten im Achtelfinale jeweils an englischen Vertretern. Die Premier League stellt die Hälfte der acht Viertelfinalisten. Verfolgen Sie die Auslosung ab 12 Uhr in unserem Ticker.

Der FC Schalke 04 hat sich von Trainer Domenico Tedesco getrennt. Damit zog der Tabellen-14. der Fußball-Bundesliga die Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt mit zuletzt fünf Pflichtspiel-Niederlagen in Serie. Am Samstag wird Huub Stevens als Interimstrainer die Mannschaft gegen RB Leipzig betreuen.

Der FC Bayern empfängt am Mittwochabend den FC Liverpool zum Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League. ManCity Trainer Pep Guardiola wünscht sich, dass der FCB in die nächste Runde einzieht. Diese Aussage ist durchaus überraschend.

Schalke 04 wird von Manchester City aus der Champions League geprügelt, Domenico Tedesco steht vor dem Aus. Es gibt kaum noch Anzeichen dafür, dass der Trainer weitermachen darf. Dafür ist die Lage auf Schalke zu prekär - und die Zeit knapp.

Schalkes Trainer Domenico Tedesco zeigt sich nach dem 0:7 bei ManCity "extrem enttäuscht". Doch ein Rücktritt kommt für ihn nicht in Frage - daran denkt er "keine Sekunde". Gleichwohl dürfte es schwer für ihn werden, das Team bis zum Spiel gegen Leipzig aufzurichten. Sportvorstand Jochen Schneider sagt dazu bisher noch nichts.

"Natürlich tut's weh": Schalke-Trainer Domenico Tedesco spricht über 0:7-Niederlage in der Champions League.

Als großer Außenseiter war der FC Schalke 04 in das Achtelfinal-Rückspiel beim englischen Meister Manchester City gegangen. Eine halbe Stunde lang wehrten sich die Königsblauen, dann erlebten sie gegen das Team von Pep Guardiola ein Debakel.

Ein voreiliger Post in den sozialen Medien von Claudia Effenberg hat ihrem Mann Stefan Effenberg offenbar ein bereits mündlich vereinbartes Trainer-Engagement beim FC Schalke 04 gekostet.

Es wird wieder königlich: Das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen Manchester City und Schalke 04 steht an. Königsblau muss gewinnen, um weiterzukommen. Einfach wird das nicht. Juventus Turin empfängt zudem Atlético Madrid. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen in der Übersicht.

Der FC Schalke 04 macht auch nach dem 2:4 in Bremen mit Cheftrainer Domenico Tedesco weiter. Das Ergebnis an der Weser stimmte nicht. Der neue Sportvorstand Joachen Schneider aber sah trotzdem eine Wende hin zum Guten.

Chelsea-Torwart Kepa muss zur Strafe für den Wechsel-Eklat im Ligapokal-Finale einen Wochenlohn in die Clubkasse zahlen. Zudem verbreitete der englische Fußball-Erstligist in der Nacht zum Dienstag eine öffentliche Entschuldigung des spanischen Keepers für den Vorfall vom Sonntag. 

Im Ligapokal-Finale zwischen dem FC Chelsea und Manchester City sorgt Chelseas Schlussmann Kepa Arrizabalaga. Für einen Eklat. Vor dem Elfmeterschießen verweigert er die Auswechslung. Der Trainer der Londoner ist außer sich.

Im Sommer 2017 wechselte BVB-Star Jadon Sancho von Manchester City zu Borussia Dortmund. Nun berichtet der "Spiegel", der Verein von Pep Guardiola habe sich die Dienste des Supertalents zuvor auf illegale Weise gesichert. Im Fokus: Sanchos Berater.

Am Rande des Achtelfinal-Hinspiels in der Champions League zwischen Schalke 04 und Manchester City ist ein Fan des englischen Meisters bei einer Schlägerei lebensgefährlich verletzt worden.