Oliver Kahn

Oliver Kahn ‐ Steckbrief

Name Oliver Kahn
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Karlsruhe / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 188 cm
Gewicht 91 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerVerena Kerth
Augenfarbe blau
Links www.oliver-kahn.de

Oliver Kahn ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Oliver Kahn ist der Prototyp des deutschen Fußballers. Mittlerweile entwickelt sich der Steckbrief des einstigen "Welttorhüter des Jahres" in Richtung Sport-Management.

Oliver Rolf Kahn wuchs in Karlsruhe auf, wo er 1988 sein Abitur machte. Anschließend begann er das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Fernuniversität Hagen. Nach dem erfolgreich absolvierten Grundstudium war die akademische Laufbahn vorerst beendet. Er setzte sie 2009 an der österreichischen Privatuniversität Schloss Seeburg fort, wo Kahn bis 2011 "General Management" studierte. Mittlerweile hat der ehemalige Torhüter den akademischen Grad Master of Business Administration (MBA), was eine weitere Karriere im Bereich des Sport-Managements abzeichnet. Mit dem Fußball kam Oliver Kahn schon im Alter von sechs Jahren in Berührung. Im Verein war er zunächst Feldspieler, wechselte dann aber schnell ins Tor. Beim Karlsruher SC, wo auch Oliver Kahns Vater Rolf bis 1965 in der Bundesliga spielte, sammelte er seine ersten Erfahrungen auf dem Rasen. Hier kämpfe er sich bis zur Profiriege durch: 1987 saß Kahn erstmals auf der Ersatzbank des SC. Das Bundesligadebüt folgte am 27. November des Jahres. In den folgenden drei Jahren erarbeitete er sich einen Stammplatz in der Elf, wo er bis zum Wechsel die unerreichte Nummer eins im Tor blieb und sich schnell auch fernab der Karlsruher Grenzen einen Namen machte. Anno 1994 folgte der Wechsel zum FC Bayern. Der erfolgsverwöhnte Verein zahlte satte 2,3 Millionen Euro, eine bis dato unerreichte Rekordsumme für einen Torhüter. Fortan gewann der Fußballer unter anderem den UEFA-Pokal, sechs Ligapokale, acht deutsche Meisterschaften, die UEFA Champions League, sechs DFB-Pokale sowie den Weltpokal. Bis heute gibt es keinen Torhüter, der häufiger den DFB-Pokal einheimste als Oliver Kahn. Die aktive Karriere endete am 17. Mai 2008, dem letzten Spieltag der damaligen Bundesligasaison. Auch diese Saison endete mit einem Rekord: Kein anderer Torhüter kassierte derart wenige Gegentore (21) in einer Spielzeit. In seine Fußstapfen trat Michael Rensing. Kahn lebt mit seiner Familie in München.

Oliver Kahn ‐ alle News

Torwart-Titan Oliver Kahn ist skeptisch was Nationaltorhüter Manuel Neuer angeht: Er hält eine Nominierung für die WM in Russland durch Bundestrainer Joachim Löw für ein Risiko mit dem sich "keiner einen Gefallen tut".

Jürgen Klinsmann hat sich ein einem Interview zum umstrittenen Erdogan-Treffen von Mesut Özil und Ilkay Gündogan geäußert. Zudem verrät der Ex-Bundestrainer, wie es damals zur Torwart-Entscheidung gegen Oliver Kahn kam.

Das Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid hatte mehrere tragische Figuren - allen voran Loris Karius. Lothar Matthäus haut voll auf den unglücklichen Liverpool-Torwart drauf, Oliver Kahn kritisiert die Tränen zweier anderer Spieler.

Diesen Abend wird Loris Karius wohl nie vergessen: Der Torwart des FC Liverpool patzte im Champions-League-Finale gegen Real Madrid doppelt schwer. Oliver Kahn glaubt sogar, dass diese Fehler die Karriere des Torhüters zerstören könnten.

Was für zwei schlimme Patzer! Der deutsche Torhüter Loris Karius hat mit seinen Fehlern beim 1:3 gegen Real den Liverpooler Traum vom Champions-League-Titel zerstört. Fraglich, ob er noch eine Zukunft bei den Reds hat.

Attacke auf Robert Lewandowski: Ex-Bayern-Torwart Oliver Kahn ist mit der Leistung des Polen gegen Real Madrid überhaupt nicht einverstanden. Lewandowski tauche laut Kahn in den großen Spielen zu oft unter.

Klaus Augenthaler hat selbst oft gegen Real gespielt - im Interview verrät er unserem Portal exklusiv, wie er die Chancen der Bayern auf ein Weiterkommen einschätzt.

Der FC Bayern trifft am Mittwoch in der Champions League auf Real Madrid. Kehrt nun die "Bestia negra" zurück? Und wenn ja, in welcher Gestalt?

Oliver Kahn zieht gegen einen jungen Hersteller von Torwarthandschuhen vor Gericht, weil der sein Pseudonym als Markennamen verwendet. Der "Titan" will, dass T1TAN vom Markt verschwindet und ihm einen üppigen Schadensersatz bezahlt.

Die Trainersuche treibt den FC Bayern München um, der angebliche Kandidatenkreis passt aber eigentlich gar nicht zum Münchner Anspruch. Oliver Kahn hat nun Zinedine Zidane ins Spiel gebracht. Kommt doch die große, überraschende Trainer-Lösung?

Oliver Kahn lässt mit einer kontroversen These aufhorchen. Der ehemalige Welttorhüter spricht sich gegen die 50+1-Regel aus.

Oliver Kahn ist Rekord-Torhüter der Bundesliga, hat zahlreiche Titel gewonnen. Eine Sache bereut der Titan aber doch. 

Schwerer Schock für Torwart-Legende Oliver Kahn: Bei den Ex-Nationaltorhüter ist eingebrochen worden. Laut Medienberichten haben Diebe seinen Safe geklaut.

Manuel Neuer fehlt dem FC Bayern verletzungsbedingt monatelang. Ersatzmann Sven Ulreich darf gar nicht erst versuchen ihn zu kopieren.  

Die Bundesliga ist zurück - und bestätigt bereits am ersten Spieltag einige Vorurteile über den HSV, die Schiedsrichter, den BVB, Schalke 04 und Lothar Matthäus. Die (auch in dieser Saison nicht immer ganz ernst gemeinten) Lehren des Spieltags.

Der ehemalige FC Bayern Spieler Oliver Kahn hat sich in einer Sendung des WDR von seiner verletzlichen Seite gezeigt. Dort gab die Torwartlegende zu, nach dem verlorenen CL-Finale 1999, kurz vor einem Burnout gestanden zu haben.

Der FC Bayern wird von Real Madrid nach starkem Beginn regelrecht hergespielt. Dafür ist die Unterzahl nach Platzverweis nicht der einzige Grund. Auch Thomas Müller muss sich einiges vorwerfen lassen.

Der offizielle Abschied von Prinz Poldi steht an: Fast 13 Jahre nach seinem ersten Länderspiel wird Lukas Podolski am Mittwoch gegen England ein letztes Mal das Nationaltrikot überstreifen. Vor dem Klassiker sprach der 31-Jährige im "Kicker" über seine Zeit in der DFB-Elf und Spielertypen, die er in der heutigen Zeit vermisst.

Eine Kombi-Wette hätte Marvin Jörres beinahe 34.200 Euro eingebracht. Doch ein Tor von Leroy Sané vereitelte den großen Gewinn. Jetzt erhält der Wett-Pechvogel eine kleine Entschädigung von Oliver Kahn.

Philipp Lahm hört auf und wird nicht Sportdirektor beim FC Bayern. Das schmerzt die Münchner, allzu lang ist die Kandidatenliste nicht. Dennoch gibt‘s einen klaren Favoriten.

Der Nachfolger von Matthias Sammer beim FC Bayern schien gefunden: Philipp Lahm sollte der neue Sportdirektor werden, womöglich sogar schon im nächsten Jahr. Doch Uli Hoeneß hat offenbar andere Pläne.

Er ist zurück: Uli Hoeneß ist der alte und neue Präsident des FC Bayern München. Der 64-Jährige darf schon bald bei Transfers mitbestimmen. Wegbegleiter sagen Streitpotential mit Karl-Heinz Rummenigge voraus.  

Es ist ruhig vor dem angeblichen Spiel der Spiele, der Klassiker zwischen Dortmund und den Bayern dämmert geradezu seinem Anpfiff entgegen. Früher war das alles ein wenig anders. Aber früher gab es auch noch Typen, die gerne mal provozierten.

Diese PR-Aktion ging nach hinten los: Oliver Kahn heizte tagelang Gerüchte über seine Zukunft an, viele Fans des FC Bayern hofften auf eine Rückkehr des "Titans" zum Rekordmeister. Als Kahn am Dienstag das Geheimnis lüftete, ließ der Shitstorm nicht lange auf sich warten.

Vergangene Woche kündigte Oliver Kahn auf Facebook die Übernahme eines neuen Jobs an - vor einem Bayern-Logo. Einem Medienbericht zufolge war angeblich klar, was er machen wird. Doch dies entpuppte sich als falsch.

Oliver Kahn wird Torwarttrainer. Der ehemalige Keeper des FC Bayern hat am Dienstag auf Facebook sein neues Projekt "Goalplay" vorgestellt. Damit ist klar: Er wird nicht zum Rekordmeister zurückkehren.

Oliver Kahn wird ab kommenden Dienstag eine neue Aufgabe übernehmen. Seine Ankündigung über die sozialen Netzwerke bietet Raum für Spekulationen. Wird der ehemalige Torwart für den FC Bayern München arbeiten? Die Stelle des Sportdirektors ist seit dem Rückzug von Matthias Sammer vakant.

Die Tätlichkeit von Franck Ribéry beim Supercup gegen Borussia Dortmund bliebt in Erinnerung. Ein Sportpsychologe erklärt, warum einige Athleten immer wieder ausrasten und was sich dagegen tun lässt.

"Pokémon Go" hat die Welt seit dem Release im Sturm erobert. Nun können auch deutsche Nutzer die Kult-App für iOS und Android-Geräte herunterladen. In unserem Live-Blog sammeln wir Neuigkeiten, kuriose Geschichten und Hintergrundinformationen zu "Pokémon Go".

Unterhaltsam ist er schon als Spieler, wie wäre es wohl, wenn Thomas Müller sozusagen hauptberuflich vor der Kamera stünde? Diese Frage könnte sich nach seiner Karriere klären, denn Müller reizt der Job als TV-Experte.

Mit Mats Hummels (Gelbsperre), Sami Khedira, Mario Gomez und möglicherweise Bastian Schweinsteiger fehlen der DFB-Elf im Halbfinale gegen Frankreich wichtige Spieler. Erinnerungen an die EM 1996 werden wach. Oliver Kahn hat eine Anekdote von damals erzählt, wonach er in England beinahe im Feld hätte spielen müssen.

Nächste Runde im Streit um die Taktik von Joachim Löw gegen Italien: Nun hat sich Oliver Kahn im ZDF zu der Debatte um die Dreierkette geäußert. Der Ex-Torwart schlägt sich auf die Seite des Bundestrainers.

Ausgesprochen verärgert hat die ARD auf einen Bericht des Medien-Branchenmagazin "kress pro" über ein angebliches Millionen-Honorar für ihren Fußball-Experten Mehmet Scholl reagiert. Auch Oliver Kahn soll Millionen vom ZDF bekommen. Auf Facebook schreibt er von einer "eklatanten Falschmeldung". Dennoch wirft der Bericht Fragen auf, die von den öffentlich-rechtlichen Sendern bisher nicht komplett beantwortet wurden.

Oliver Kahn stichelt gegen Mehmet Scholl und die ARD: Der ehemalige Bayern-Torhüter, bei der EM 2016 in Frankreich erneut als Experte des ZDF im Einsatz, macht auf Twitter Witze über die Analyse der öffentlich-rechtlichen Konkurrenz.

Frankreich trifft zum Auftakt der EM 2016 im Stade de France auf Rumänien. Wir begleiten die letzten Stunden vor dem Fußball-Fest und die Eröffnungsfeier im Liveticker.

Der FC Bayern empfängt Atlético Madrid zum Rückspiel des Halbfinals der Champions League. Es ist die letzte Chance für Pep Guardiola, nicht als Unvollendeter in die Bayern-Annalen einzugehen. Doch schon vor dem Spiel muss sich der Trainer Kritik von alten Fußballkoryphäen anhören. Oliver Kahn beispielsweise findet, Guardiola sei zu ängstlich.

Wann kickt Weltmeister Deutschland bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich live im Fernsehen? Und wie übertragen die öffentlich-rechtlichen Sender das Sportereignis ab dem 10. Juni 2016? ARD und ZDF haben in einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt gegeben, wie sie ihre 45 der 51 Spiele bei der EURO 2016 präsentieren werden.

Er soll ruhiger und nachdenklicher geworden sein. Die Haftzeit hat Uli Hoeneß verändert. Wie aber geht es nun weiter? Eine Rückkehr in das Präsidentenamt des FC Bayern München erscheint wahrscheinlich. Dann aber mit einem "anderen" Uli Hoeneß, als den ihn die Fans ihn kennengelernt haben.

Thomas Müller hat sich begehrt gemacht in Europa. Sein Verbleib beim FC Bayern scheint ungewiss. Der Weltmeister steht vor einer Grundsatzfrage: Legende oder flügge werden?

Wo ist Thomas Müller hin? Eben war er noch im ZDF-Studio, um mit Oliver Welke und Oliver Kahn zu sprechen, dann ist er plötzlich verschwunden. Pep Guardiola hatte ihn gerufen - er wollte seine Spieler sofort in der Kabine sehen, wie "Welt Online" berichtet.

In unserer Serie ziehen wir die etwas anderen und meist nicht ganz ernst gemeinten Lehren des jeweiligen Spieltags der Bundesliga.

Augsburg-Fans machen es ihren Lieben zum Weihnachtsfest leicht, bei Borussia Dortmund hat man ganz spezielle Wünschen und für Timo Hildebrand wird der Abschied immer leichter. Die etwas andere und nicht ganz ernst gemeinte Vorschau auf den 15. Spieltag der Bundesliga.

Oliver Kahn rechnet mit dem italienischen Fußball ab: Für den ehemaligen Nationaltorwart war die Leistung des AS Rom in den Champions-League-Spielen gegen den FC Bayern München mehr als enttäuschend. Die Auftritte der Roma seien symptomatisch für die Leistungsfähigkeit der Teams aus der Serie A.

51 Tage nach dem WM-Triumph der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien hat Joachim Löw erstmals wieder eine Pressekonferenz gegeben. Der Bundestrainer äußerte sich am Dienstag in Düsseldorf unter anderem ...

Nach Philipp Lahm und Miroslav Klose hat auch Per Mertesacker seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Ganz schön traurig, finden wir, denn der lange Verteidiger hat sich - vor allem während der WM 2014 in Brasilien - mit seiner großartigen Art zu unserem Lieblingsspieler gemausert. Eine Hommage, abseits seiner sportlichen Leistung.

Bei der 0:1-Auswärtsniederlage des FC Bayern München gegen Real Madrid ist Franck Ribery der schlechteste Mann auf dem Platz. Seit mehreren Wochen befindet sich der 31-Jährige in einem Formtief.

Jürgen Klopp und die Journalisten. Es ist Liebe. Mittlerweile kann man ja die Uhr danach stellen, dass Interviews mit dem Trainer von Borussia Dortmund eskalieren. Aber seien wir doch mal ehrlich: Wir wollen es doch so! Deswegen haben wir einen kleinen Leitfaden für Journalisten erstellt, mit dem ein Wutausbruch von Jürgen Klopp quasi garantiert ist. Bitte ausdrucken und befolgen.

Wir haben die Lösung: Unsere besten Tipps für die fußballfreie Zeit.

Wir haben das CL-Finale mehr oder minder sachlich im Ticker verfolgt.

Rooney bringt ein biografisches Werk heraus - wie schon viele vor ihm.