SpVgg Greuther Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth hat ihr Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden glücklich gewonnen und ist auf Tabellenplatz drei der 2. Fußball-Bundesliga geklettert.

Der SV Wehen Wiesbaden muss nach dem Aufstieg weiter auf den ersten Sieg warten und bleibt Schlusslicht in der 2. Fußball-Bundesliga.

Die SpVgg Greuther Fürth hat ihr Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden glücklich gewonnen.

Die SpVgg Greuther Fürth freut sich am Freitag (18.30 Uhr) nach langer Zeit wieder auf ein Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga.

Die SpVgg Greuther Fürth stellt sich gegen Zweitliga-Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden auf ein Geduldsspiel ein. "Es ist schwierig einzuschätzen, ob sie taktisch etwas ändern werden.

Mit frischen Kräften will Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden im Gastspiel bei der SpVgg Greuther Fürth die sportliche Wende in der 2. Fußball-Bundesliga herbeiführen.

Viel los in der 2. Bundesliga am Samstag des 5. Spieltags: Regensburg schießt Wiesbaden ab. Dresden jubelt nach einer spektakulären Aufholjagd. Und auch Bielefeld kommt zurück.

Erst blamabel, dann formidabel: Der VfL Bochum hat sich in einem verrückten Zweitliga-Spiel selbst aus dem Sumpf gezogen. 

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sein Heimdebüt verpatzt und der SpVgg Greuther Fürth zum ersten Saisonsieg verholfen.

Der 1. FC Köln befindet sich in einer außergewöhnlichen Situation. Trotz des Aufstiegs in die 1. Bundesliga trennte sich der Traditionsverein noch vor dem Ende der vergangenen Saison von Cheftrainer Markus Anfang. Dessen Nachfolger Achim Beierlorzer fällt nun die schwere Aufgabe zu, die Kölner in der Liga zu halten.

Der SC Paderborn kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Und damit sind nicht einmal die ganzen 112 Jahre gemeint, seit denen der Verein aus Ostwestfalen existiert. Allein das letzte Jahrzehnt hielt viel bereit für einen Emporkömmling, der nun wieder in der Bundesliga spielt.

Der Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Köln geht mit einem Erstliga-Neuling in die neue Saison: Achim Beierlorzer bekommt bei den Rheinländern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

373 Tage nach dem besiegelten Bundesliga-Absturz hat der 1. FC Köln seinen sechsten Aufstieg in die Eliteklasse vorzeitig perfekt gemacht. Die SpVgg Greuther Fürth war ein dankbarer Gegner für die dominanten Rheinländer, denen eine ausgelassene Nacht bevorstand.

Der Hamburger SV verpasst einen wichtigen Heimdreier gegen Aue, Paderborn landet in Kiel einen "Big Point", Duisburg kann Sandhausen nicht bezwingen und Union holt nur einen Punkt in Fürth.

Der Mann des Spieltags in der 2. Bundesliga heißt vorläufig Lukas Hinterseer. Am Tag vor dem Topspiel des Tabellenführers 1. FC Köln gegen den -zweiten Hamburger SV erledigt der Österreicher die SpVgg Greuther Fürth quasi im Alleingang. St. Pauli gewinnt auch unter seinem neuen Trainer nicht, aber auch Kiel patzt im Aufstiegsrennen.

Trainer Markus Anfang und der 1. FC Köln sind nicht zu stoppen. Der Hamburger SV ist nun am Montag gegen Magdeburg in der Bringschuld. Im Kampf gegen den Abstieg sendet Ingolstadt mit dem Erfolg beim neuen Tabellenletzten Duisburg ein Lebenszeichen.

Ganz wichtige drei Punkte für die SpVgg Greuther Fürth im Abstiegskampf. In Regensburg erkämpften sich die Fürther in einem engen Spiel ein 2:0.

Der Hamburger SV hat dank Rückkehrer Aaron Hunt einen Rückschlag im Aufstiegsrennen der Fußball-Bundesliga gerade noch abgewendet. Der zuletzt verletzte Kapitän erzielte am Montagabend kurz vor Schluss den 1:0 (0:0)-Siegtreffer gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Der Hamburger SV hat in Bielefeld einen Rückschlag hinnehmen müssen. Auch SpVgg Greuther Fürth wurden enttäuscht, sie waren beim SC Paderborn chancenlos. Der 1. FC Heidenheim hingegen klettert auf Tabellenplatz vier.

Verdienter Sieg für den FC St. Pauli: Die Hamburger bescheren Greuther Fürth die vierte Niederlage im fünften Spiel.

Erzgebirge Aue gelingt gegen Greuther Fürth eine echte Überraschung. Jens Keller verpasst bei seinem Einstand als Trainer des FC Ingolstadt einen Sieg und der FC Heidenheim verschärft die Not des MSV Duisburg. Die Ergebnisse der 2. Liga: 

Der FC Ingolstadt gewinnt auch nach der Verpflichtung von Jens Keller als neuem Trainer nicht. Tabellenführer Hamburger SV entführt am 15. Spieltag der 2. Bundesliga alle drei Punkte aus Oberbayern. Den höchsten Tagesieg feiert HSV-Verfolger 1. FC Köln. Die ärgerlichste Schlussphase erlebt der FC St. Pauli in seinem Duell mit Dynamo Dresden.

Borussia Dortmund befindet sich trotz der ersten Niederlage der Saison bei Atlético Madrid in guter Verfassung. Doch nicht jeder Spieler kann mit seiner Situation beim Bundesliga-Tabellenführer zufrieden sein. Das gilt insbesondere für Mario Götze. Das Spiel gegen die Bayern wäre aus dramaturgischer Sicht ein idealer Zeitpunkt für die Trendwende.

Mit großer Moral hat die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Fußball-Bundesliga die erste Heimniederlage der Saison abgewendet. Mittelstürmer Daniel Keita-Ruel erzielte am Freitagabend in der Nachspielzeit den Ausgleich beim 2:2 (0:2) gegen den VfL Bochum.

Der HSV ist wieder in der Erfolgsspur. Das nur um eine Position veränderte Team von Hannes Wolf schenkte seinem Trainer zum Debüt einen Sieg in Magdeburg. Ach der SV Darmstadt konnte mit dem Sieg über Greuther Fürth eine Negativserie stoppen.