Rainhard Fendrich

Rainhard Fendrich ‐ Steckbrief

Name Rainhard Fendrich
Beruf Sänger, Komponist, Schauspieler, Moderator
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Wien (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Größe 183 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
Augenfarbe blau
Links www.fendrich.at

Rainhard Fendrich ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Er ist viel mehr als ein Macho: Rainhard Fendrich ist der vielleicht erfolgreichste österreichische Pop-Musiker überhaupt und auch in Deutschland seit rund 25 Jahren eine Legende.

Schauspieler. Moderator. Querdenker. Oder schlicht und ergreifend ein begnadeter Liedermacher: Der Steckbrief von Rainhard Fendrich ist genauso lang wie abwechslungsreich, doch ein Merkmal zieht sich wie ein roter Faden durch die Karriere des gebürtigen Wieners. Egal was der sympathische Sänger anpackt, fast immer feiert er damit große Erfolge.

Anfang der 80er stürmt Rainhard Fendrich die Bühne des ehrwürdigen Theaters an der Wien und feilt gleichzeitig an seiner bevorstehenden Sänger-Laufbahn. Im selben Jahr erscheint sein Debütalbum "Ich wollte nie einer von denen sein", dem bis dato 39 weitere LPs folgen sollten und die vor allem in Österreich fast ausnahmslos zu Nummer-1-Platten werden. In Deutschland ist Reinhard Fendrichs Erfolg nicht ganz so gewaltig, dennoch darf er mit Fug und Recht als wichtigster Vertreter des Austropops gehandelt werden. Unvergessen ist seine Gold-Single "Macho Macho", die 1988 an die Spitze der Charts schießt und dem Blondschopf weitere Türen im TV-Geschäft öffnet. 1993 übernimmt er von Rudi Carrell die Moderation der ARD-Show "Herzblatt".

2010 heiratet der Sänger seine langjährige Freundin Nadine Wagler, im Jahr darauf wird Sohn Julius geboren. 2012 trennt sich das Paar. Aus einer früheren Ehe hat Fendrich zudem zwei weitere Söhne.

Rainhard Fendrich ‐ alle News

Galerie 65. Geburtstag

Die steile Karriere des Rainhard Fendrich

Politik

Musiker liegt im Clinch mit der FPÖ

Politik

Donald Trump und Co: Die Rückkehr der Alphamännchen?

von Cornelia Meyer
Musik

Rainhard Fendrich kämpft mit Musik gegen Kinderarmut

Video Musik

20 Jahre "Austria 3": Gänsehaut-Momente mit Ambros, Danzer und Fendrich

Musik

"I am from Austria": Rainhard Fendrich bekommt eigenes Musical

Musik

Rainhard Fendrich: Neues Album "Schwarzoderweiss" mit neuer Ernsthaftigkeit

Musik

Rainhard Fendrich im Interview: Schwarzmaler mit Wiener Schmäh

Wahlen

Bundespräsidentenwahl: Rainhard Fendrich glaubt an Alexander Van der Bellen

Musik

Wanda und Bilderbuch: Austropop ist wieder cool

von Christian Genzel