Europäische Zentralbank

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat 2017 mehr Gewinn gemacht. Der Nettogewinn stieg um 0,1 Milliarden Euro auf 1,3 Milliarden Euro, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte.

Riga (dpa) - Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics wird am Mittwoch nicht an der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) teilnehmen.

Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics hat die gegen ihn erhobenen Korruptionsvorwürfe zurückgewiesen und will trotz Rücktrittsforderungen im Amt bleiben. 

Bei der Europäischen Zentralbank (EZB) werden die Weichen für eine Neuausrichtung gestellt. Die Euro-Finanzminister unterstützen den Spanier de Guindos als künftigen EZB-Vize. ...

Verdacht auf Bestechung: Wegen der möglichen Annahme einer hohen Geldsumme ermitteln Lettlands Behörden gegen Zentralbankchef Ilmars Rimsevics. Die Politik drängt das ...

Die Furcht vor steigenden Zinsen in den USA hat am deutschen Aktienmarkt einen Kurssturz ausgelöst. Der Leitindex Dax sackte an diesem Donnerstag um 1,97 Prozent auf 12 190,94 ...

2017 war wegen einer außergewöhnlichen Häufung von Naturkatastrophen ein schlechtes Jahr für viele Versicherungen. Die Münchner Allianz jedoch bleibt weitgehend unbeschadet.

Der Dax ist auf einem soliden Kurs geblieben. Zum Handelsschluss am Donnerstag verteidigte er ein knappes Plus von 0,06 Prozent auf 12.346,17 Punkte.

Der Anstieg der Energiepreise schwächt sich zu Jahresbeginn ab. Das hat Folgen für die Teuerungsrate insgesamt.

Die deutsche Wirtschaft bleibt auf kräftigem Wachstumskurs. Vor allem die starke Nachfrage nach "Made in Germany" schiebt Ende 2017 die Konjunktur an. Das schafft eine gute ...

Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich nur kurz von der Aussicht auf steigende US-Zinsen aus der Ruhe bringen lassen. Nach überraschend stark gestiegenen ...

Der US-Börsenhandel ist am Freitag hochnervös gewesen. Die wichtigsten Indizes pendelten immer wieder zwischen Gewinnen und Verlusten. Eine klare Richtung gab es nicht.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial ist erneut heftig ins Rutschen gekommen. Das Minus an der Börse fiel am Donnerstag deutlich aus.

Der deutsche Aktienmarkt hat auch am Donnerstag massiv nachgegeben. Er sackte im Handel zeitweise um über drei Prozent ab und erreichte den tiefsten Stand seit fünf Monaten.

Die Lage am deutschen Aktienmarkt bleibt nach dem jüngsten Börsenbeben angespannt. Nach einem anfänglichen Stabilisierungsversuch schloss der Dax mit einem Minus von 1,25 ...

Der Aufschwung der deutschen Wirtschaft hält weiter an. Für die Beschäftigten bedeutet das weiterhin steigende Löhne. Die werden aber zunehmend von der Inflation aufgefressen.

Nach Jahren der Krise nimmt die Wirtschaft in Europa deutlich Fahrt auf. Die EU-Kommission sieht eine einmalige Gelegenheit, politische Reformen durchzusetzen und Europa gegen ...

Wer kurz- oder langfristig sparen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Finanzprodukten. Was Sicherheitsbewusste beachten müssen - und was Risikofreudige tun sollten.

Die Konjunktur läuft rund - ob in den USA, Asien oder Europa. Dennoch flüchten Anleger plötzlich in Scharen aus Aktien. Ein regelrechter Ausverkauf an der Wall Street zieht andere Börsen nach unten. Wie groß ist die Tragweite - und welches sind die Ursachen?

An der Wall Street ist zum Wochenstart Panik ausgebrochen. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial sackte am Montag zeitweise um knapp 1.600 Zähler ab und damit um so viele Punkte wie nie zuvor an einem einzelnen Handelstag.

Falschgeld ist für Verbraucher gefährlich: Geben sie die Blüten unbewusst weiter, machen sie sich strafbar. Doch wie stellt man fest, ob eine Banknote echt ist oder nicht?

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt ist nach dem jüngsten Rückschlag zum Wochenstart trüb geblieben. Der Dax schloss heute mit einem Minus von 0,76 Prozent bei 12 687,49 Punkten.

In Zeiten der Digitalisierung kursieren bei manchen Bürgern Ängste vor dem Verschwinden des Bargelds. Doch Scheine und Münzen sind keineswegs vom Aussterben bedroht - im Gegenteil, sagt einer, der es wissen muss.

In Zeiten der Digitalisierung kursieren bei manchen Bürgern Ängste vor dem Verschwinden des Bargelds. Doch Scheine und Münzen sind keineswegs vom Aussterben bedroht - im ...

Der wieder stärker anziehende Euro und erneut steigende Renditen am Anleihemarkt haben den Dax am Donnerstag schwer belastet. Der deutsche Leitindex fiel zeitweise unter die ...