AS Monaco

Nach dem Ende seiner Laufbahn beim FC Bayern hat Franck Ribéry offensichtlich reihenweise Angebote vorliegen. Sheffield United, AS Monaco, Flamengo - unsere Redaktion beleuchtet seine Optionen und nennt eine wahrscheinliche Tendenz.

Borussia Dortmund tritt in Monaco mit einer Reservisten-Auswahl an und gewinnt trotzdem. Das reicht für den Bundesliga-Spitzenreiter sogar auch noch für den Gruppensieg in der Champions League, weil Atlético Madrid im Fernduell in Brügge nicht gewinnt.

Elf Monate wurde verhandelt - jetzt steht der Prozess um den den BVB-Attentäter vor dem Abschluss. Dem Angeklagten wird versuchter Mord zur Last gelegt. Die Verteidiger präsentierten dem Gericht eine andere Version.

Nach einem etwas holprigen Start ist Borussia Dortmund zuletzt regelrecht explodiert. Lucien Favre bastelt an einer Mannschaft, die momentan besser funktioniert als der Klassenprimus - und die dem FC Bayern auf Sicht gefährlich werden könnte.

Spitzenreiter in der Bundesliga, Tabellenführer in der Champions League. Der BVB ist unter der Regie von Trainer Favre auf gutem Weg zurück zu einer Spitzenmannschaft. Dass junge "Straßenfußballer" zum Aufschwung beitragen, verstärkt den Glauben an eine positive Zukunft.

Eine Halbzeit lang tut sich der BVB schwer gegen Monaco. Doch nach einer von Taktik geprägten torlosen ersten Hälfte sorgen ein Joker und eine Leihgabe vom FC Barcelona für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzt Kapitän Marco Reus.

Nach acht sieglosen Champions-League-Spielen hat Borussia Dortmund erstmals wieder in der Königsklasse gewonnen. Matchwinner ist Christian Pulisic, der den BVB mit einem glücklichen Treffer zum Sieg gegen Brügge "schießt".

Champions League im Free-TV? Das ist Vergangenheit. Wer alle Spiele der Königsklasse sehen möchte, braucht ab sofort sogar zwei Abos. Wir erklären das neue TV-Wirrwarr.

Die Auslosung der Gruppenphase der Champions-League-Saison ist beendet. Auf diese Gegner treffen der FC Bayern, der FC Schalke, Borussia Dortmund, TSG 1899 Hoffenheim und der Schweizer Meister Young Boys Bern

Die Champions-League-Auslosung ist vorbei und die Gruppen stehen fest. In unserer Übersicht erfahren Sie, gegen wen Bayern, Schalke und Co. ranmüssen. 

Erstes Pflichtspiel, erster Titel: Thomas Tuchel feiert einen grandiosen Einstand bei Paris Saint-Germain. Seinen prominentesten Spieler schickt er bei der Premiere aber nur kurz auf den Platz.

Kroatiens Torhüter Danijel Subasic hat einen großen Anteil daran, dass seine Mannschaft im Halbfinale der WM steht. Doch den 33-Jährigen hat mit seinen eigenen Geistern zu kämpfen: Seit zehn Jahren verfolgt ihn der Tod seines Jugendfreundes.

Thomas Tuchel hat am Montag im Prozess um den Bombenanschlag auf den BVB-Bus ausgesagt. Der Ex-Trainer der Borussen stellt dabei einen Zusammenhang zwischen dem Anschlag und seinem Weggang wenige Monate später her. 

Die Welt freut sich auf das Duell Ronaldo gegen Neymar. Beim Schlager Madrid-Paris winkt eine doppelte Wachablösung: Stürzt der Brasilianer CR7 vom Goalgetter-Thron? Und ...

Der ZDF-Jahresrückblick "Menschen 2017" mit Markus Lanz war unterhaltsam, aber heillos überladen. Es war einfach zu wenig Zeit für die Gäste - Christian Lindner mal ausgenommen.

Letzte Saison die Überraschungsmannschaft der Bundesliga, nun der Überflieger der Champions League? Viele Gründe sprechen für ein erfolgreiches Europa-Debüt von RB Leipzig.

In der Transferperiode feilschen Vereine um neue Spieler und gewinnen im besten Fall das Rennen um die begehrten Kicker. Klingt eigentlich alles ganz einfach und nicht allzu kompliziert und doch kommt es immer wieder zu Pannen im Wechselgeschäft. Der Hickhack um Moussa Sissoko hat das aufs Neue unter Beweis gestellt. Die Liste der kuriosen Verfehlungen auf dem Transfermarkt ist lang. Hier ein paar große Ausrutscher in der Fußball-Geschichte.

Ein Hubschrauberflug, Stevan Jovetic, eine Unterhaltung und ein plötzlich sehr wütender Vorstand: Das ist der Stoff, aus dem die verrückteste Transfergeschichte dieses Sommers gestrickt ist.

Unser Transferticker hält Sie über die wichtigsten Transfer-News und Wechsel-Gerüchte auf dem Laufenden.

Der Kolumbianer erhält in München die Nummer 11 - und genau deshalb wird Arjen Robben nun aufs Übelste beleidigt.

Platzt der Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang zu Paris Saint-Germain? Offenbar ist der BVB-Torjäger nicht mehr PSG-Wunschspieler Nummer eins. Möglicherweise verhilft aber Jürgen Klopp indirekt zu einem Transfer.

Der portugiesische Fußball-Nationalspieler Bernardo Silva wechselt vom französischen Meister AS Monaco zu Manchester City in die englische Premier League. 

Wie lange ist Thomas Tuchel noch Trainer bei Borussia Dortmund? Einem Medienbericht zufolge hat der Klub bereits Lucien Favre kontaktiert. Das Verhältnis zwischen Tuchel und BVB-Boss Hans-Joachim Watzke scheint nicht zu kitten zu sein.

​​​​​​​Die Spannungen zwischen Coach Thomas Tuchel und Borussia Dortmund sind kaum noch zu kitten. Einem Bericht zufolge begehren intern längst Spieler auf, das brisante Interview von Hans-Joachim Watzke offenbart einen tiefen Vertrauensbruch. Eine Trennung wird immer wahrscheinlicher.