Isabell Werth

Isabell Werth ‐ Steckbrief

Name Isabell Werth
Beruf Profi-Sportlerin, Reiterin, Reitsstallbesitzerin
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Sevelen
Staatsangehörigkeit deutsch
Größe 169 cm
Gewicht 66 kg
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Isabell Werth ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die deutsche Reiterin Isabell Werth wurde am 1. Juli 1969 in Sevelen geboren. Mit ihren Eltern Heinrich und Brigitte Werth und ihrer älteren Schwester wuchs sie auf einem Bauernhof in Rheinberg am Niederrhein auf.

Bereits mit fünf Jahren konnte Werth reiten. Mit 17 Jahren begann sie ihre Ausbildung zur Dressurreiterin beim heimischen Reitverein "Graf von Schmettow Eversael", dem sie bis heute treu geblieben ist. Ihr Trainer und Mentor wurde der örtliche Nachbar, der Reitstall-Besitzer Dr. Schulten-Baumer, mit dessen Tochter Werth befreundet war. Mit dessen Pferd "Gigolo" gewann Werth später auch einen Großteil ihrer Turniere. Erst 2001 ging Werth eigene Wege und genoss die finanzielle Förderung durch die Mäzenin Madeleine Winter-Schulze.

Nach dem Abitur 1989 studierte Werth Jura, bestritt zugleich aber auch zahlreiche internationale Turniere und absolvierte ihr tägliches Trainingsprogramm.

Nach dem 2. Staatsexamen im Jahr 2000 arbeitete Werth kurzzeitig als Anwältin, ein Jahr später wechselte sie zu einer großen Kaufhaus-Kette in die Marketingabteilung und machte sich schließlich 2004 mit einem Turnier- und Ausbildungsstall in ihrer Heimatstadt selbständig.

Ihrem Turnierpferd "Gigolo" folgte "Amaretto", der jedoch an einer Kolik starb. Werth trat danach auf "Satchmo" und "Warum nicht FRH" an, mit denen sie auch ihr großes Talent als Ausbilderin bewies. Zuletzt ging sie auch mit der Stute "Superb" an den Start.

Isabell Werth gewann zahlreiche Turniere und Meisterschaften und gilt als die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt. Sie gewann bislang zehn olympische Medaillen, sieben WM-Titel, dreizehn EM-Medaillen und war 15 Mal Deutsche Meisterin. Zusammen mit der Westfalen-Stute Bella Rose tritt auch bei den Olympischen Spielen in Tokio 2021 für Deutschland an.

Isabell Werth ist mit Wolfgang Urban, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzender der KarstadtQuelle AG, liiert. 2009 wurde ihr Sohn Frederik geboren.

Isabell Werth ‐ alle News

Olympia 2021

Bleibt Reiten Teil des Fünfkampfs? Weltverband äußert sich nach heftiger Kritik

Live-Blog Olympia 2021

Olympische Spiele in Tokio enden mit Gänsehaut-Moment

von Merja Bogner
Live-Blog Olympia 2021

Olympia-Organisatoren verteidigen Corona-Schutzkonzept - trotz steigender Zahlen

von Malte Schindel
Olympia 2021

Rad-Sportchef entschuldigt sich nach Rassismus-Eklat - und muss zum Rapport

von Sabrina Schäfer
Analyse Olympia 2021

Carsten Sostmeier: Der Pferde-Poet begeistert Zuschauer für den Reitsport

von Andreas Reiners
Olympia 2021

Spannendes Duell im deutschen Team: Doppelsieg in der Dressur

Video Olympia 2021

Mit Traumritt zu Dressur-Gold: Jessica von Bredow-Werndl ist Olympiasiegerin

Olympia 2021

Goldmedaille in der Dressur: Das zweite deutsche Gold bei den Spielen in Tokio

Video Olympia 2021

Dressur-Gold für die deutsche Equipe in Tokio

Video Olympia 2021

Isabell Werth holt ihr sechstes Olympia-Gold mit der Dressurmannschaft

Live-Blog Olympia 2021

Tschechiens fünfter Coronafall "skandalös" - NOK startet Untersuchung

von Anke Waschneck
Olympia 2021

Wer trägt die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier in Tokio?

von Michael Schnippert
Olympia 2021

Große Ehre für zwei Sportstars: Sie dürfen die deutsche Fahne tragen

Video Olympia 2021

Das sind die deutschen Stars und Medaillenanwärter in Tokio

Olympia 2021

Sie hätte die Fahne tragen können: Angelique Kerber sagt Olympia-Teilnahme ab

von Jörg Hausmann
Sport

Dressur: Lisa Müller siegt überraschend, Thomas Müller jubelt ausgelassen mit