Jérôme Boateng

Dem FC Bayern München drohen seine Probleme über den Kopf zu wachsen. Eines davon ist der abnehmende Respekt der Gegner. Niemand hat mehr die Hosen voll, wenn es ans Kräftemessen mit dem Rekordmeister geht.

Der FC Bayern München steht vor einem Berg von Problemen. Sie sind zum Teil Ursache, zum Teil Folge der enttäuschenden Zwischenbilanz in der Bundesliga. Der Meister ist nach elf Spieltagen nur Fünfter.

2018 war das schlechteste Jahr der deutschen Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw. In der Nations League setzte sich die Misere von der WM in Russland fort. Nur noch ein Spieler ist Weltklasse.

Altgediente Spieler in Formkrisen, eine verfehlte Jugendarbeit und eine planlose Verbandsspitze. Viele Faktoren erschweren momentan den Neuanfang der deutschen Nationalmannschaft nach dem frühen WM-Aus – und nicht jeder ist an Bundestrainer Joachim Löw festzumachen.

Stunk zwischen Jerome Boateng und Lothar Matthäus: Nachdem der Sky-Experte die Nationalmannschaftskarriere des Verteidigers so gut wie für beendet erklärt hatte, schießt der Star des FC Bayern nun zurück.

Jerome Boateng hat von Bundestrainer Jogi Löw eine Pause verordnet bekommen. Aber handelt es sich bei der Nicht-Nominierung für die Länderspiele gegen Russland und die Niederlande wirklich nur um eine Pause, oder wird der Weltmeister nicht viel mehr schleichend aus der Nationalmannschaft verabschiedet?

Für Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng ist der Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit die wichtigste gesellschaftliche Aufgabe in Deutschland.

Ohne Jérôme Boateng, nur einmal mit Toni Kroos, dafür aber wieder mit dem derzeit starken Marco Reus geht Joachim Löw in das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen Holland. 

Fußballprofi Jérôme Boateng (30) geht an den Start - im Handel. Am Samstag erscheint erstmals das Lifestyle-Magazin "Boa", wie die Agentur Territory am Donnerstag in Gütersloh mitteilte. 

Trotz dreier Siege in Folge weist der FC Bayern München noch einige Baustellen auf. Der Rekordmeister nimmt die Gegner nicht mehr spielerisch auseinander, sondern muss sich die Punkte hart erkämpfen.

Deutschland spielt gegen Frankreich einen flinken, dynamischen und geradlinigen Offensivfußball mit ein paar frischen Gesichtern in der Startelf.

Nach vielen Personaldiskussionen ist jetzt die Aufstellung raus: Bundestrainer Löw rotiert heftig - und bringt gleich fünf neue Spieler

Joachim Löw selbst rechnet nach dem 0:3 gegen die Niederlande mit neuen Diskussionen um seine Person. DFB-Präsident Grindel will bis Jahresende abwarten. Priorität hat für ihn das nächste Spiel.

Die deutsche Nationalmannschaft wollte sich in der Nations League für das WM-Debakel rehabilitieren. Jetzt droht der Abstieg - und womöglich das Aus für Bundestrainer Joachim Löw?

Deutschland droht der Abstieg in die zweite Liga des europäischen Fußballs. Gegen Erzrivale Holland kassiert die Auswahl von Joachim Löw die erste Niederlage nach 16 Jahren. Der Neustart nach dem WM-Debakel ist missglückt. Jetzt wartet Weltmeister Frankreich.

Mit Neuling Mark Uth und dem nachmonierten Emre Can in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Amsterdam zum Nations-League-Spiel gegen die Niederlande an.

Die Bayern wollten in Berlin unbedingt den Ausrutscher gegen Augsburg vergessen machen. Und Hertha hatte seit mehr als neun Jahren nicht gegen München gewonnen. Doch nach einem spektakulären Spitzenspiel sind die Berliner plötzlich punktgleich mit dem Branchenprimus.

Ex-Weltmeister Mesut Özil hat sich bei seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Jérôme Boateng für dessen Unterstützung nach seinem Rücktritt aus dem DFB-Team bedankt.

Karl-Heinz Rummenigge hat Jerome Boateng widersprochen. Er sehe keinen Dissens zwischen dem Nationalspieler und den Bossen des FC Bayern. 

Bayern-Star Jerome Boateng hat im Sommer ein Angebot von Manchester United abgelehnt. Jetzt erklärt er die Gründe für seinen Verbleib bei den Münchnern. Ein Mann trägt einen ganz entscheidenden Anteil daran.

Jerome Boateng hat Geburtstag - und nicht nur er macht auch neben dem Platz eine gute Figur.

Es ist offiziell: Sebastian Rudy verlässt den FC Bayern und wird ein Schalker. Der Nationalspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei Königsblau. Für den 28-Jährigen kassieren die Münchner eine Ablöse im zweistelligen Millionenbereich.

Für eine Überraschung sorgt der neue Bayern-Trainer Niko Kovac vor dem Anpfiff. Arjen Robben und Mats Hummels sitzen gegen 1899 Hoffenheim zunächst auf der Bank. Für Kingsley Coman endet das Bundesliga-Comeback bitter, für die Münchner mit einem Glückssieg.

Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng vom FC Bayern München soll dem angeblich an einer Verpflichtung interessierten englischen Rekordmeister Manchester United einem Bericht von "Bild" und "Sport Bild" zufolge abgesagt haben.

Manchester United? FC Arsenal? Paris Saint-Germain? Jérôme Boateng steht vor dem Absprung. Bayern-Trainer Niko Kovac würde sich lieber "nichts Neues" und einen Verbleib wünschen. Boateng selbst schweigt zu den anhaltenden Gerüchten. Der Kapitän gibt eine Prognose ab.