Mikaela Shiffrin

Am zweiten Wettkampftag der Alpinen Ski-WM in Are gewinnt Dominik Paris aus Italien den Super-G der Männer vor den zeitgleichen Konkurrenten Johan Clarey aus Frankreich und Vincent Kriechmayr aus Österreich. Bester Deutscher wird Kitzbühel-Sieger Josef Ferstl.

Riesiger Schreck für Lindsey Vonn: Die US-Amerikanerin stürzt im WM-Super-G schwer, scheint jedoch ohne gröbere Verletzung davonzukommen.

Are hat ein spektakuläres Auftaktrennen der Alpinen Ski-WM erlebt: Viktoria Rebensburg verpasst wie schon bei der WM 2017 in Sankt Moritz eine Medaille nur um einen Wimpernschlag. Die USA freuen sich über den Sieg von Superstar Mikaela Shiffrin, leiden aber mit ihrer Ski-Legende Lindsay Vonn.

Einen spektakulären WM-Auftakt im Super-G der Frauen gewinnt in Are Favoritin Mikaela Shiffrin aus den USA vor der Italienerin Sofia Goggia und Corinne Suter aus der Schweiz. Aus Sicht des DSV endet das Rennen tragisch.

Christina Geiger hält im Slalom ihre Form. Beim Nachtrennen in Flachau überzeugt sie als Sechste. Ganz vorn musste sich die Weltcup-Dominatorin Shiffrin erstmals in der Saison in einem Slalom geschlagen geben.

Viktoria Rebensburg rast im Weltcup-Riesenslalom in Semmering dank der besten Laufzeit im zweiten Durchgang noch aufs Podium. Insgesamt verbessert sich die Riesenslalom-Olympiasiegerin von 2010 um acht Plätze. In der Summ beider Läufe ist nur die Slowakin Petra Vlhova um 45 Hundertstelsekunden schneller.

Mikaela Shiffrin feiert in Courchevel ihren 50. Weltcup-Sieg - den 35. im Slalom - und stellt damit die bisherige Bestmarke der Österreicherin Marlies Schild ein.

Die deutsche Skirennfahrerin Lena Dürr löst ihr Ticket für die WM, mit dem Podium hat sie beim Parallel-Slalom aber nichts zu tun. An der Spitze ist eine Amerikanerin derzeit nicht zu schlagen - und das in kaum einer Disziplin.

Eine Woche nach dem ersten Podestplatz im WM-Winter hat Viktoria Rebensburg in St. Moritz schon früh im Rennen keine Chance mehr auf eine Wiederholung. Den Sieg holt sich erneut die beste Skifahrerin der Welt, eine Deutsche sorgt für eine schöne Überraschung.

In Lake Louis gelingt Viktoria Rebensburg ihr bestes Ergebnis des bisherigen WM-Winters. Im Super-G fährt die Olympiasiegerin von 2010 auf Platz drei. Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin schreibt sich mit ihrem Sieg in die Geschichtsbücher ein.

Beim ersten Slalom in Levi haben die deutschen Skirennfahrerinnen eine Top-Ten-Platzierung verpasst. Mikaela Shiffrin gewann souverän. Marina Wallner, Christina Geiger und Marlene Schmotz machen dem Deutschen Skiverband aber verhaltene Hoffnungen.

Der Winter steht vor der Tür und damit auch der Beginn der neuen Wintersport-Saison. Nach den Olympischen Spielen von Pyeongchang wollen die deutschen Athleten um Laura Dahlmeier, Felix Neureuther und Co. in diesem Winter wieder voll angreifen. Den Höhepunkt bietet die Weltmeisterschaft.

Von Oktober bis März machten die Speed- und Technik-Cracks im Weltcup wieder die Skipisten rund um den Globus unsicher. In unserer Übersicht finden Sie alle Rennen und Sieger der Alpinen Skisaison 2017/18. 

Den Coup will Viktoria Rebensburg genießen. Nach einem komplizierten Winter holte sie eine kleine Kristallkugel und unterstrich ihren Rang als beste Riesenslalom-Fahrerin der ...

Mikaela Shiffrin kann ganz entspannt zum Weltcup-Finale nach Are reisen - denn die 22 Jahre alte Amerikanerin hat bereits in Ofterschwang zugeschlagen. Einen Tag nach ihrem ...

Sie ist einfach nicht zu bremsen gewesen: Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat sich mit ihrem Sieg in Ofterschwang nun auch die Slalom-Kugel vorzeitig geholt.

Es wird zwar nur der dritte Platz für Mikaela Shiffrin beim RTL in Ofterschwang, doch die US-Amerikanerin hat Grund zum Jubeln: Sie hat sich vorzeitig den Gesamtweltcupsieg gesichert. 

Ein Heimsieg und der vorzeitige Gewinn der Riesenslalom-Kugel - der Freitag in Ofterschwang hätte perfekt werden können für Viktoria Rebensburg. Weil aber eine Norwegerin ...

Das Saison-Highlight mit Olympia in Pyeongchang ist längst Geschichte, doch in den meisten Wintersportarten ist die Saison noch nicht beendet. Im Schlussspurt geht es noch um ...

Die Liechtensteinerin Tina Weirather steht vor dem Gewinn der Disziplinwertung im Super-G. In Crans-Montana ließ sie ihre Rivalin Lara Gut hinter sich. Das deutsche Team ...

Nach Olympia stehen die alpinen Skirennfahrer im Weltcup vor den letzten drei Renn-Wochenenden. Österreichs Rekord-Athlet Marcel Hirscher will seinen nächsten Gesamtsieg klar ...

Der schwedische Skirennfahrer Andre Myhrer hat mit seinem Olympiasieg im Slalom zu Beginn des viertletzten Tages von Pyeongchang überrascht. Die Eishockey-Frauen der ...

Gold und Bronze für die Schweiz! Michelle Gisin hat die Kombination der Damen für sich entschieden, ihre Landsfrau Wendy Holdener wird Dritte. Silber geht an Mikaela Shiffrin aus den USA. Lindsey Vonn hatte nach der Abfahrt geführt, fädelte im Slalom allerdings früh ein und schied aus.