Ottmar Hitzfeld

Ottmar Hitzfeld ‐ Steckbrief

Name Ottmar Hitzfeld
Beruf Trainer, Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Lörrach / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 178 cm
Gewicht 77 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich

Ottmar Hitzfeld ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ottmar Hitzfeld bekommt 2010 den "Ehrenpreis der Bundesliga" als bisher erfolgreichster Bundesliga-Trainer aller Zeiten.

Nomen est omen: Das jüngste von fünf Kindern eines Zahnarztes wird nach dem Fußballspieler Ottmar Walter benannt. Ottmar Hitzfeld wird zunächst Jugendspieler beim "TuS Stetten". 1971 kommt der Fußballspieler zum "FC Basel". Zusammen mit seinem Team wird der Torschützenkönig Ottmar Hitzfeld zwei Mal "Schweizer Meister". Nebenbei legt er sein Staatsexamen in Mathe und Sport ab.

Bei den "Olympischen Spielen" 1972 tritt Ottmar Hitzfeld zusammen mit Uli Hoeneß für die deutsche Olympiaauswahl an. Er schießt bei jedem seiner fünf Spiele ein Tor. 1975 geht Ottmar Hitzfeld zum gerade abgestiegenen "VfB Stuttgart". Dort schießt der Fußballspieler in 55 Spielen 33 Tore. Er leistet in der Saison 1976/77 mit 22 Toren einen entscheidenden Beitrag zum "100-Tore-Sturm", wodurch der Verein wieder in die Erste Liga aufsteigt. Vor seinem Karriere-Ende als Fußballspieler 1983 spielt Ottmar Hitzfeld in der Schweizer Nationalliga.

In der Schweiz beginnt Ottmar Hitzfeld daraufhin seine Laufbahn als Fußballtrainer beim "SC Zug". Mit dem "FC Aarau" wird Ottmar Hitzfeld im nächsten Jahr Vizemeister und gewinnt 1985 den "Schweizer Cup". Der "Schweizer Fußballtrainer des Jahres" holt zwischen 1988 und 1991 mit dem "Grasshopper Club Zürich" fünf nationale Titel.

In der Saison 1991/92 wird Ottmar Hitzfeld Fußballtrainer von "Borussia Dortmund" und führt die Mannschaft zur Vize-Meisterschaft. In der Saison 1996/97 gewinnt er die "UEFA Champions League" und kann sich auch zwei "Deutsche Meister"-Titel mit dem "BVB" in seinen Steckbrief schreiben.

Als Fußballtrainer des "FC Bayern München" holt Ottmar Hitzfeld zwischen 1998 und 2003 vier "Deutsche Meisterschaftstitel", zwei "DFB-Pokale", den "Weltpokal" und den "UEFA Champions League" Pokal. Danach ist Ottmar Hitzfeld jedoch so ausgelaugt, dass er das Angebot als Nationaltrainer ablehnt. Nach einer Pause, in der er Fußballspiele für "Premiere" analysiert, kehrt Ottmar Hitzfeld 2007 erneut als Fußballtrainer zum "FC Bayern München" zurück. 2008 bis 2014 trainiert er die Schweizer Nationalmannschaft. Nach der WM in Brasilien beendet Hitzfeld seine Karriere als Trainer.

Ottmar Hitzfeld ‐ alle News

Kolumne FC Bayern

Titel im Eiltempo: Die schnellsten Meisterschaften der FCB-Geschichte

von Steffen Meyer
Analyse Bundesliga

Es gibt nur Gewinner: FC Bayern befördert Miroslav Klose zum Assistenztrainer

von Stefan Rommel
Das Spiel meines Lebens

Hitzfeld: "Eine Euphorie, die ich so nicht mehr erlebt habe"

von Sabrina Schäfer
Analyse Nations League

Von allem etwas dabei: Auf wen die Deutschen in der Nations League treffen

von Stefan Rommel
Bayern München

Ottmar Hitzfeld sieht "diese Bayern-Mentalität" bei Hansi Flick

Bundesliga

Gelingt Jürgen Klinsmann die Revanche gegen seinen Ex-Klub?

von Nico Scheck
Bundesliga

Wegen der Olympischen Spiele: Uli Hoeneß war Gärtner des FC Bayern München

von Jörg Hausmann
Interview Bundesliga

Ottmar Hitzfeld: Leipzig könnte die Bayern und Dortmund ärgern

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Ottmar Hitzfeld: "Niko Kovac ist nicht mal im Ansatz gefährdet"

von Jörg Hausmann
Fußball

Ottmar Hitzfeld fordert: "Die Bayern brauchen Leroy Sané"

von Jörg Hausmann
Interview Champions League

Ottmar Hitzfeld: "Nach diesen Schrecksekunden spürte ich die Ohnmacht"

von Jörg Hausmann
Interview Bundesliga

Ottmar Hitzfeld: "Niko Kovac bleibt jahrelang Bayern-Trainer"

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Ottmar Hitzfeld: Ex-Trainer traut dem BVB weiter den Bundesliga-Titel zu

Kolumne Bundesliga

Wäre Hecking die richtige Entscheidung für Schalke?

von Pit Gottschalk
Video Bundesliga

Ottmar Hitzfeld: So müssen die Bayern gegen den BVB taktisch agieren

Interview Bundesliga

Ottmar Hitzfeld: "Niko Kovac hat beim FC Bayern ein Erdbeben überstanden"

von Jörg Hausmann
Fußball

Ottmar Hitzfeld wird 70: "Diesen Anruf hätten mir meine Eltern verboten"

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Ottmar Hitzfeld kritisiert Kader des FC Bayern - Lob für Niko Kovac

Bundesliga

Ottmar Hitzfeld: "Niko Kovac wird sich durchsetzen"

von Jörg Hausmann
Bundesliga

Hitzfeld: WM mitschuldig an Bayern-Schwächeln - Von Kovac überzeugt

Bundesliga

Rummel um Michael Reschkes Lüge

Bundesliga

Ottmar Hitzfeld zum Formtief der Bayern: Mit Nivo Kovac hat es nichts zu tun

Bundesliga

Bundesliga: Vorschau auf die Saison 2018/19

von Stefan Rommel
Fußball

Ottmar Hitzfeld: Trennung von Mitarbeitern für Bundestrainer Joachim Löw "schwierig"

Fußball

WM 2018: Ottmar Hitzfeld kritisiert DFB für Umgang mit Mesut Özil und Ilkay Gündogan