Caren Miosga

Caren Miosga ‐ Steckbrief

Name Caren Miosga
Beruf TV-Moderatorin, Nachrichtensprecherin
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Peine
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 171 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Caren Miosga

Caren Miosga ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Caren Miosga ist eine deutsche TV-Journalistin und Moderatorin, die ab 2007 über 16 Jahre lang die "Tagesthemen" in der ARD präsentierte. Als dienstälteste Nachrichtensprecherin wechselte sie im Oktober 2023 auf einen neuen Sendeplatz am Sonntagabend, wo sie die Nachfolge der Talkshow "Anne Will" antritt.

Miosga kam am 11. April 1969 in Peine zur Welt und wuchs in der niedersächsischen Kleinstadt Ilsede auf, wo sie auch ihr Abitur machte. Ihr Vater stammte aus Oberschlesien und hat russische Wurzeln, weshalb sie zweisprachig aufwuchs. Nach der Schule zog Caren Miosga zum Studium der Geschichte und der Slawistik nach Hamburg.

Nach dem Studium arbeitete Miosga als Radio-Moderatorin bei Sendern in der Region, u.a. bei Radio Schleswig-Holstein und Radio Hamburg. Außerdem arbeitete sie als Reiseleiterin in Sankt Petersburg und Moskau und berichtete für den Hörfunk aus Russland.

1999 wechselte Caren Miosga zum Fernsehen, moderierte das Kulturjournal im NDR, ab 2003 das Medienmagazin "Zapp". Ab 2006 moderierte sie in der ARD das Kulturmagazin "ttt – titel, thesen, temperamente" und wechselte 2007 schließlich zu den "Tagesthemen". Dort moderierte Miosga 16 Jahre lang im wöchentlichen Wechsel - zuletzt mit Ingo Zamperoni - die Spätnachrichten. Am 5. Oktober 2023 verabschiedete sich die beliebte Moderatorin von den Zuschauern und der Tagesthemen-Redaktion. Ihre Nachfolgerin wird die überwiegend aus dem Sport bekannte Moderatorin Jessy Wellmer.

2017 erhielt Caren Miosga neben ZDF-Kollegin Marietta Slomka und RTL-Kollege Peter Kloeppel die Goldene Kamera in der Kategorie "Beste Information". 2021 folgte eine Auszeichnung mit dem Grimme-Preis für ihren unverwechselbaren Moderationsstil und ihrer Beharrlichkeit in Interviews. Im September 2023 wurde die Ausgabe "Tagesthemen live aus Kiew" mit Moderatorin Caren Miosga in der Kategorie "Beste Information" mit dem deutschen Fernsehpreis prämiert.

Zu einem der amüsantesten Momente ihrer "Tagesthemen"-Karriere gehört wohl der Versprecher des scheidenden Leiters der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger. Anfang 2022 verwechselte er sie mit der "heute journal"-Moderatorin des ZDF und sprach Caren Miosga in einer Live-Schaltung mehrfach mit "Frau Slomka" an.

Schon im Juni 2023 wurde bekannt, dass Caren Miosga ab 2024 die Nachfolge von Anne Will und deren Polit-Talkshow am Sonntagabend im Ersten antreten werde. Ihre erste Polit-Talkshow "Caren Miosga" moderierte sie am 21. Januar 2024.

Caren Miosga ist seit 2007 mit dem Pathologen Tobias Grob verheiratet. Die gemeinsamen Töchter kamen 2006 und 2010 zur Welt. Die Familie wohnt in Hamburg.

Caren Miosga ‐ alle News

Kritik TV

An einer Stelle wird Ramelow bei Miosga sehr persönlich

von Thomas Fritz
Kritik Caren Miosga

Habeck mit Befürchtung bei Miosga: "Weiß nicht, ob das Land das aushält"

von Marie Illner
Video Miosga

Habeck bei Caren Miosga: Wann kommt das Klimageld?

Krieg in der Ukraine

Selenskyj warnt in ARD-Interview vor Gefahr eines "Dritten Weltkriegs"

Kritik Caren Miosga

Selenskyj bei "Caren Miosga": "Die Waffen werden euch dann kaum helfen"

von Christian Vock
Video Caren Miosga

Selenskyj bei "Caren Miosga": "Waffen werden euch dann kaum helfen"

TV-Shows

Zweite Talkshow-Ausgabe: Caren Miosga spricht mit Wolodymyr Selenskyj

TV

Auftakt für "Caren Miosga": Erfreuliche Quote, gemischte Reaktionen

Kritik Caren Miosga

Frischer Wind im Ersten: Nur eine Frage blieb bei Caren Miosga offen

von Marie Illner
Promis

Anne Will über ihr neues Leben: "Kann wieder 'Polizeiruf' schauen"

Politische Talkshow

Caren Miosga begrüßt CDU-Chef Merz zur Premiere

TV

Neue TV-Talkerin Caren Miosga stellt ihr Sendungskonzept vor

Politische Talkshows

Abschied von Anne Will: So geht es nach dem Aus ihres Polittalks weiter

TV

Emotionaler Abschied: Caren Miosga moderiert ein letztes Mal die "Tagesthemen"

TV

Neue Konzepte und Verjüngung: ARD will ihre Polittalks grundlegend verändern

Polit-Talk in der ARD

"Mrs. Tagesthemen" Caren Miosga soll offenbar Anne Will nachfolgen

Kritik Maischberger.Die Woche

Verteidigungsexpertin Strack-Zimmermann wütend über Aussagen von Putin-Experten

von Marie Illner
"tagesthemen"

Caren Miosga mit Marietta Slomka verwechselt: Gesprächsgast entschuldigt sich

Interview TV

Linda Zervakis: Der Abschied von der "Tagesschau" fiel der Moderatorin schwer

Aline Abboud

In der DDR geboren und Libanon-sozialisiert: Die Neue bei den "Tagesthemen"

TV

Aline Abboud folgt auf Pinar Atalay bei den "Tagesthemen"

Grimme-Preise 2021

14 von 16 Trophäen: Öffentlich-rechtliche Sender dominieren Grimme-Preise

TV-Shows

Jan Hofer: Moderator meldet sich nach Abbruch der "Tagesthemen" zurück

Galerie Stars & Prominente

Caren Miosga, Ingo Zamperoni & Co. – die Moderatoren der ARD-"Tagesthemen"

TV-Shows

Günther Jauch plaudert mit Caren Miosga über ARD-Geheimnis