Barack Obama

Sie arbeiten in miesen Jobs, zahlen Steuern, bekommen aber keine Leistungen - und nun müssen fast alle Menschen, die ohne Aufenthaltspapiere in den USA leben, mit ihrer Abschiebung rechnen. Ein Überblick über die Lage der "Illegalen".

US-Verteidigungsminister James Mattis hat Europa die Pistole auf die Brust gesetzt: Entweder Europa steckt mehr Geld in das Bündnis, oder die USA wird ihr Engagement zurückfahren. Erpressung? Vielleicht. Doch völlig abwegig scheint die Forderung nicht.

Barack Obamas Ex-Fotograf Pete Souza ist derzeit auf Instagram in aller Munde. Auf seinem Account lädt er nach und nach Fotos von Obamas Amtszeit hoch - und kritisiert damit indirekt Donald Trump.

Ein echter Polit-Krimi bahnt sich an: Die Frage, ob Trumps Dekret zum Einreisestopp bestehen bleibt, wird eine längere juristische Auseinandersetzung nach sich ziehen. Am Ende wird wohl der Supreme Court das letzte Wort haben. Doch da könnte es zu einer Patt-Situation kommen - wenn die Demokraten eines ihrer wenigen politischen Druckmittel gegen Trump nutzen.

Das von US-Präsident Donald Trump verfügte Einreiseverbot, der sogenannte "Muslim Ban", ist gekippt - zumindest vorerst. Ein Bundesrichter in Seattle hat das Trump-Dekret ausgesetzt. Das gilt für die gesamten USA. Doch der Rechtsstreit wird weiter gehen - vermutlich bis zum Supreme Court. Wir erklären, worum sich der Streit dreht und wie am Ende vermutlich entschieden wird.

Barack Obama weilt mit seiner Frau Michelle im Urlaub auf den Britischen Jungferninseln. Während Donald Trump in Amerika die Amtsgeschäfte übernommen hat, schlendern die Obamas in Flip-Flops gemütlich durch den Sand.

Auch die ersten Gespräche mit Regierungschefs anderer Länder laufen in Trumps turbulenten ersten Amtstagen nicht immer glatt. Am Telefon mit Australiens Premier Turnbull soll er sogar abrupt aufgelegt haben. Das dementiert der australische Premier jedoch. Stein des Anstoßes ist ein Flüchtlingsdeal.

Donald Trumps Sympathiewerte sind für einen Amtsstart im Weißen Haus historisch. Historisch schlecht. Gegen seine Person, seine Amtsführung und seine Entourage regt sich enormer Widerstand. Politik, Wirtschaft, Kunst - von allen Seiten hagelt es massive Kritik. Ein Überblick.

Anne Will spricht mit Martin Schulz über seine Kanzlerkandidatur. Der SPD-Mann reagiert teils dünnhäutig auf die Fragen. Er macht eine überraschende Alkoholbeichte und vergleicht sich mit Barack Obama.

Donald Trump drückt aufs Tempo: Schon wenige Stunden nach der Amtseinführung tätigte der neue US-Präsident seine ersten Erlasse. Nach einer Woche sind es schon zwölf. Mit den sogenannten "Executive Orders" will er die Politik seines Vorgängers Barack Obama schnellstmöglich abändern. Doch so leicht wird das nicht immer gehen.

Im Eiltempo wollte Donald Trump seine Wahlversprechen einlösen. Sein Terminplan für die ersten 100 Tage scheint ambitioniert, doch es zeichnen sich auch Probleme ab.

Seit dem 20. Januar ist Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Bei der traditionellen Einführungsveranstaltung wurde dem Republikaner das höchste politische Amt der USA übertragen. Den populistischen Ton hielt er in der darauffolgenden Antrittsrede abermals bei. So reagierte die internationale Presse auf die Inauguration.

Donald Trumps Vereidigung als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: In unserem Live-Blog zum "Inauguration Day" haben wir Sie mit allem Wissenswertem, den aktuellsten News, Bilder und Videos sowie kuriosen Randnotizen zur Amtseinführung in Washington auf dem Laufenden gehalten. Die Nachlese.

Am Freitag wird Donald Trump offiziell als 45. Präsident ins Weiße Haus einziehen. Hunderttausende werden in Washington erwartet. So wird der Tag der Amtseinführung ablaufen.

Barack Obamas Zeit als Präsident der Vereinigten Staaten ist so gut wie vorüber. Mit dem 55-Jährigen räumt einer der wohl coolsten US-Regierungschefs der Geschichte das Feld. Wir zeigen, warum.

Erst in den Urlaub, dann was Soziales. Viel mehr ist über die Zukunftspläne von Barack Obama nicht bekannt. Klar aber ist: An Aufgaben und Geld wird es ihm nicht mangeln.

In seiner mit Spannung erwarteten ersten Pressekonferenz nach der Wahl hat der künftige US-Präsident Donald Trump nicht nur ein Firmenimperium an seine Söhne übergeben, er hat auch Vorwürfe dementiert, Russland habe ihn mit belastendem Material in der Hand.

Spotify hat für Barack Obama einen ganz besonderen Job parat: Er soll "President of Playlists" werden.

Das Team um den designierten US-Präsidenten Donald Trump nimmt Formen an. Nun müssen die Kandidaten für sein Kabinett vom Senat bestätigt werden. Wir erklären die spannendsten Personalien.

Verurteilung der israelischen Siedlungspolitik, Ausweisung russischer Diplomaten, Verbot von Ölbohrungen: In den letzten Wochen seiner Amtszeit lässt US-Präsident Barack Obama keine Gelegenheit ungenutzt, um seinem Nachfolger Donald Trump eins auszuwischen. Ob die Maßnahmen Bestand haben werden, ist ungewiss.

Nach dem Anschlag in einem Nachtclub in Istanbul haben zahlreiche Politiker wie Wladimdir Putin und Barack Obama der Türkei ihr Beileid ausgesprochen. Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilte den Angriff und sprach von einem "hinterhältigen Anschlag".

Für Angelique Kerber beginnt 2016 ein sensationeller Aufstieg, Dagur Sigurdsson führt Deutschlands Handballer zu zwei außergewöhnlichen Erfolgen. Doch auch andere Menschen ...

In einem aufsehenerregenden Aufsatz warnt der US-Politologe Paul D. Miller vor einem dritten Weltkrieg. Der frühere Berater der Präsidenten Bush und Obama sagt, eine russische Invasion im Baltikum könnte der Anlass sein.

Immer mehr Menschen fallen auf Falschnachrichten herein. Dabei gibt es ein paar einfache Tricks, mit denen man Fake News auf die Schliche kommen kann. Eine Expertin klärt auf.

Donald Trump ist auf Twitter außerordentlich aktiv. Der künftige US-Präsident nutzt den Kurznachrichtendienst offenbar auch, um zu provozieren - mit politischem Erfolg. Ein Politik-Experte erklärt, ob es sich um eine gezielte Kampagne handelt.

Nach wochenlangem Wahlkampfgetöse ist es soweit. Italien stimmt über seine Verfassung ab - aber auch über die Regierung von Matteo Renzi. Das Ergebnis muss zeigen, ob es in dem Land endlich vorwärts geht.

Weihnachten hat das Weiße Haus erreicht: Mit seiner Familie und vielen prominenten Künstlern hat US-Präsident Barack Obama die Beleuchtung des Weihnachtsbaumes eingeschaltet.

In drei US-Bundesstaaten werden die Stimmen neu ausgezählt. Am Wahlergebnis wird das aller Voraussicht nach aber nichts ändern. Trotzdem verliert Donald Trump die Beherrschung und befindet sich als zukünftiger Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wieder im Wahlkampfmodus.

Auch bei den Obamas wird es langsam weihnachtlich. Den Empfang des Weihnachtsbaums für das letzte Fest im Weißen Haus, übernahm die First Lady.

Es ist Tradition, dass der US-Präsident zu Thanksgiving zwei Truthähne begnadigt. Barack Obama hat dazu seine ganz eigene Meinung.

Glanz und Glamour im Weißen Haus. Zum letzten Mal verlieh Präsident Obama Freiheitsmedaillen.

Donald Trump will am ersten Tag nach der Amtsübernahme im Januar 2017 zentrale Projekte seines Vorgängers Barack Obama zurücknehmen - per präsidialem Dekret. Worum handelt es sich dabei überhaupt? Darf Trump so vorgehen? Und wo liegen mögliche Probleme? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Angela Merkel will 2017 erneut für das Amt der Bundeskanzlerin kandidieren. Ihre Entscheidung wirkt mangels parteiinterner Gegenkandidaten zwar alternativlos, selbstverständlich ist sie aber nicht. Merkel ahnt, dass ihr eine Herkulesaufgabe bevorsteht. Man darf deshalb vermuten, dass ihre Entscheidung nicht ganz freiwillig gefallen ist. Ein Kommentar.

Der mörderische Konflikt in Syrien ist völlig verfahren, ein Ende des Krieges bislang nicht in Sicht. Mit der Wahl von Donald Trump könnte sich das möglicherweise ändern. Jedenfalls gibt es Anzeichen, dass sich mit dem neuen US-Präsidenten auch eine neue Dynamik für Syrien ergeben könnte. Über die Konsequenzen gibt es verschiedene Meinungen.

Barack Obama und Joe Biden sind gute Freunde, die die Netzgemeinde nach dem Wahlsieg von Donald Trump zu fiktiven Dialogen inspirieren.

Am 20. Januar 2017 wird Donald Trump als neuer Präsident vereidigt werden und ins Weiße Haus einziehen. Nach Informationen des Investigativ-Journalisten Evan Osnos könnte es dann Schlag auf Schlag gehen. Es gibt einen Plan für die ersten 24 Stunden in der Amtszeit von Donald Trump: das "First Day Project".

Die US-Wahl 2016 mit Gewinner Donald Trump zeigt, wie tief gespalten die Vereinigten Staaten sind. Viele befürchten, die Gräben werden unter dem kommenden Präsidenten noch tiefer. Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt ein USA-Experte, warum auch das Gegenteil der Fall sein kann.

Eine Hellseherin hat vorausgesagt, dass Barack Obama der letzte Präsident der USA sein würde. Schon bei anderen Vorhersagen lag sie richtig.

Mit dem neuen Präsidenten Donald Trump werden Veränderungen auf dem internationalen politischen Parkett erwartet. Wie genau diese jedoch aussehen könnten, kann zu diesem Zeitpunkt nur erahnt werden. Sicher ist momentan lediglich, dass sich der internationale Staatenbund auf alle Eventualitäten vorbereiten sollte. Eine Übersicht.

Donald Trump ist der Coup gelungen. Der Republikaner hat die US-Wahl 2016 gegen Hillary Clinton gewonnen und wird als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ins Weiße Haus einziehen. News, Reaktionen und Informationen vom Tag nach der Wahl hier in der Ticker-Nachlese.

Donald Trump wird 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Der Mann, den die deutsche Spitzenpolitik vor der US-Wahl 2016 so gar nicht wollte. Kanzlerin Angela Merkel und ihr Kabinett werden sich auf den Republikaner speziell einstellen müssen.

Donald Trump wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Für viele US-Amerikaner und vor allem auch Europäer ein GAU. Aber warum eigentlich? Was könnte ein Präsident Donald Trump für die USA und die Welt bedeuten? Seine Ziele - und mögliche Folgen.

Der Coup ist perfekt: Donald Trump wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Republikaner konnte sich in einem packenden Wahl-Thriller gegen Hillary Clinton durchsetzen und wird als Nachfolger von Barack Obama ins Weiße Haus einziehen.

Donald Trump oder Hillary Clinton? Wie wählen die 51 Bundesstaaten von Ohio bis Alaska? Alle Hochrechnungen und Ergebnisse im Überblick.

Ein US-Präsident gilt in der Öffentlichkeit als mächtigste Person der Welt. Aber ist er das wirklich? Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt USA-Kenner Prof. Dr. Thomas Jäger die Grenzen der Macht. Und er schildert, ob die Story mit dem roten Knopf für Atomsprengköpfe wahr ist.

Acht Jahre Barack Obama liegen hinter den Vereinigten Staaten. Bei der US-Wahl 2016 am Dienstag wird dem Demokraten Hillary Clinton oder Donald Trump im Präsidentenamt nachfolgen. Zeit, Bilanz zur Präsidentschaft Obamas zu ziehen – das sind die Flops.

Endspurt für Donald Trump und Hillary Clinton im Kampf um die US-Präsidentschaft. Wer wird gewinnen? Beeinflusst die Email-Affäre den Ausgang der Wahl entscheidend? Wir haben mit drei Experten einen allerletzten Check gemacht.

Der schonungslose Kampf ums Weiße Haus hat Spuren hinterlassen. Es geht ein tiefer Riss durch die US-Gesellschaft. Im Interview mit unserer Redaktion erklärt ein USA-Kenner, ob in dieser Situation Donald Trump oder Hillary Clinton der bessere Präsident wäre.