Malu Dreyer

Malu Dreyer ‐ Steckbrief

Name Malu Dreyer
Bürgerlicher Name Maria Luise Anna "Malu" Dreyer
Beruf Politikerin, stellvertretende Vorsitzende der SPD
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Neustadt an der Weinstraße
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Homepage von Malu Dreyer

Malu Dreyer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Maria Luise Anna Dreyer, kurz "Malu" Dreyer, wird am 6. Februar 1961 in Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz geboren.

Nach einem Auslandsschuljahr im kalifornischen Claremont 1977 und dem Abitur 1980 am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Neustadt beginnt sie ein Studium der Anglistik und katholischen Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Im Jahr darauf wechselt sie zur Rechtswissenschaft und absolviert sowohl 1987 das erste als auch drei Jahre später das zweite Juristische Staatsexamen mit Prädikat.

Nachdem sie ein Jahr als Wissenschaftliche Assistentin arbeitet, wird sie 1991 zur Richterin auf Probe ernannt; sie erhält eines Dienstleistungsauftrag als Staatsanwältin in Bad Kreuznach.

1994 tritt sie in die SPD ein und wird ein Jahr später, am 18. Mai 1995, zur Bürgermeisterin von Bad Kreuznach gewählt. Ab Ende 1997 ist sie Dezernentin für Soziales, Jugend und Wohnen der Stadt Mainz; von 2002 bis 2013 sitzt sie als Ministerin für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz im Kabinett von Kurt Beck.

Nachdem Beck im September 2012 seinen Rücktritt als Ministerpräsident ankündigt, wird Dreyer am 16. Januar 2013 zu seiner Nachfolgerin und damit zur ersten Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz gewählt. 2016 wurde sie wiedergewählt, legte aber kurz darauf ihr Landtagsmandat aufgrund der Doppelbelastung nieder.

Von November 2016 bis Oktober 2017 ist sie zudem Bundesratspräsidentin und bekleidet damit das vierthöchste Amt in der Bundesrepublik nach dem Bundespräsidenten, dem Bundestagspräsidenten und dem Bundeskanzler. Im Dezember 2017 wird sie zudem vom SPD-Bundesparteitag zu einer der stellvertretenden Parteivorsitzenden gewählt.

Auch außerhalb der Politik engagiert sich Dreyer: Im Juni 2017 wird sie zur Vorsitzenden des ZDF-Verwaltungsrates gewählt.

Im Jahr 1995 wird bei Malu Dreyer Multiple Sklerose diagnostiziert. Deshalb ist sie bei längeren Wegstrecken auf einen Rollstuhl angewiesen – und hat deswegen auch die Schirmherrschaft für diverse MS-Projekte in Rheinland-Pfalz und Trier übernommen.

Seit Juli 2004 ist Dreyer mit Klaus Jensen verheiratet, der von 2007 bis 2015 Oberbürgermeister von Trier war. Die beiden leben in einem integrativen Wohnprojekt in Trier.

Malu Dreyer ‐ alle News

Live-Ticker Corona-Pandemie

Lockerungen in Sicht: England hebt striktes Reiseverbot Mitte Mai auf

von Thomas Pillgruber
Mainz

Weg ist frei für die Wahl neuer Regierung in Rheinland-Pfalz

Mainz

SPD billigt Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP

Mainz

Parteispitzen werben für Annahme des Koalitionsvertrags

Mainz

Schweitzer und Hoch sollen neue Minister werden

Mainz

Kabinett berät am Freitag über Öffnungsschritte im Lockdown

Mainz

SPD stellt ihre fünf designierten Minister vor

Mainz

Steinhalle-Streit: Historikerverband appelliert an Dreyer

Politik

Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz steht - Klimaneutralität bis 2040

Mainz

Infektionsschutzgesetz: Staatskanzlei und FDP mit Fragen

Live-Ticker Corona-Pandemie

OVG bestätigt: Ausgangsbeschränkungen nicht rechtens

von Thomas Pillgruber
Live-Ticker Corona-Pandemie

Sechs Bundesländer bekommen zusätzliche Impfdosen

von Merja Bogner
Corona-Pandemie

Ärzte haben düstere Befürchtung und fordern: Politik muss "Notbremse ziehen"

Kritik Polit-Talk

Landtagswahlen bei "Anne Will": "Die SPD ist eine fröhliche Partei"

von Christian Bartlau
Landtagswahlen

Ticker zum Nachlesen: Kretschmann und Dreyer stark - CDU enttäuscht

von Denis Huber
Landtagswahlen

Fehlstart ins Wahljahr: Machtkonstellationen ohne CDU im Blick

Landtagswahlen

Triumph der Amtsinhaber: Dreyer und Kretschmann lassen die CDU alt aussehen

Landtagswahlen

Kommt die Ampel auch im Bund? Experte sieht mehrere Hürden

von Marie Illner
Reaktionen nach Landtagswahlen

Eisenmann (CDU): "Übernehme die Verantwortung für das desaströse Ergebnis"

Eilmeldung Landtagswahlen

Erste Prognose da: So haben Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gewählt

Interview Landtagswahl Rheinland-Pfalz

Vorreiter: Was Dreyer mit ihrer Teststrategie in Rheinland-Pfalz besser macht

von Denis Huber
Landtagswahl Rheinland-Pfalz

TV-Duell: Baldauf kanzelt Malu Dreyers "Fassaden- und Symbolpolitik" ab

von Frank Heindl
Corona-Schnelltests

Warum es ab Montag nicht wie verspochen überall kostenlose Schnelltests gibt

Corona-Pandemie

Der Druck wächst: Wer was vor dem Corona-Gipfel am Mittwoch fordert

Coronakrise

Vorsichtiges Öffnen geplant - Bereits mehr als 70.000 COVID-Tote