Lewis Hamilton: Steckbrief, Bilder und News

Lewis Hamilton - Steckbrief

Geschwindigkeit liegt ihm im Blut - 2007 trat Lewis Hamilton in der Formel 1 für McLaren an und wurde Vizeweltmeister. 2008 ging er als jüngster Weltmeister in die Geschichte ein.

Der Steckbrief von Lewis Hamilton begann 1993 mit acht Jahren im Kartsport. Bis 2000 fuhr sich der Rennfahrer in die Formel A hoch und überraschte McLaren-Teamchef Ron Dennis 1995 mit der Bitte, zukünftig für ihn fahren zu dürfen. Der Brite war beeindruckt und holte ihn 1998 in sein Nachwuchsförderprogramm.

Seine Profikarriere startete der Engländer 2001 in der Formel Renault für Manor Motorsport, wo er 2003 Meister wurde. Schon damals fiel er durch seinen unbeugsamen Siegeswillen und aggressiven Fahrstil auf, der ihm einige Unfälle einbrachte. 2004 wechselte er zu ASM Formule 3 und in die Formel-3-Euroserie und 2006 in die GP2-Serie. 2007 schließlich durfte der farbige Rennfahrer für McLaren als zweiter Fahrer neben Weltmeister Fernando Alonso in der Formel 1 starten. Gleich bei seinem Debüt in Australien wurde er Dritter. Der Rennsport hatte einen neuen Star, und am Ende wurde er Vizeweltmeister hinter Kimi Räikkönen. 2008 fuhr Lewis Hamilton eine ebenso starke Saison, schlug im letzten Rennen in Brasilien Ferrari-Pilot Felipe Massa und gewann den Weltmeistertitel. Auch in den nachfolgenden Jahren holte er die Toppositionen fünf (2009), vier (2010) und fünf (2011).

In den letzten Jahren fiel der Rennfahrer als uneinsichtiger und streitbarer Sportler auf. Strafsanktionen nach Unfällen lehnte er wegen seiner dunklen Hautfarbe als "rassistisch" ab. Sein langjähriger Freund, der deutsche Fahrer Adrian Sutil, kündigte ihm nach einem Gerichtsprozess 2012 die Freundschaft.

Privat war Lewis Hamilton, dessen Großeltern Einwanderer aus Grenada waren, 2008 bis 2015 in einer On-Off-Beziehung mit der Sängerin Nicole Scherzinger verbunden.

Lewis Hamilton - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Lewis Hamilton
Beruf Automobilsportler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Stevenage / Hertfordshire (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 174 cm
Gewicht 68 kg
Geschlecht männlich
Pseudonym Lewis Hamilton
(Ex-) Partner Nicole Scherzinger
Augenfarbe braun
Links www.lewishamilton.com/

Lewis Hamilton - News

Williams-Pilot Lance Stroll macht Sebastian Vettels Nervenkostüm für die Titelniederlage gegen Lewis Hamilton verantwortlich, den er in höchsten Tönen lobt

McLaren-Chef Zak Brown gibt zu, dass er den verlorenen McLaren-Sohn Lewis Hamilton gerne zurückhaben möchte - Er weiß aber auch, dass er nicht alleine ist

Der Vertrag von Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton bei Mercedes läuft Ende 2018 aus, aber Toto Wolff ist guter Dinge, was eine Verlängerung betrifft

Eigentlich war Toto Wolff davon überzeugt, dass Rivalität wie zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg ein Team antreibt, doch dann kam Valtteri Bottas ...

Für Pascal Wehrlein ist 2018 kein Platz als Formel-1-Stammfahrer. Williams vergibt das letzte Cockpit an den Russen Sergej Sirotkin. Die Engländer ermöglichen aber Robert Kubica ein Comeback. Der Pole wird Ersatzmann. Nico Rosberg ist daran nicht unbeteiligt.

Die Formel 1 hat sich 2017 in den sozialen Medien neu erfunden und will den digitalen Auftritt 2018 ausbauen - Insider warnen vor verfrühter Euphorie

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wünscht sich eine Rückkehr schwieriger Strecken in den Kalender der Königsklasse - und keine asphaltierten Auslaufzonen!

Der Ex-Weltmeister nimmt nach Landsmann Lance Stroll wieder Valtteri Bottas ins Visier - während er den Mercedes-Piloten kritisiert, lobt er den geschassten Wehrlein

Laut dem früheren Nachwuchscoach Lucas Baldisserri ähnelt Mick Schumacher Vater Michael sehr - Im Funk sprach er ihn einst sogar mit "Michael" an

Warum bei McLaren von 2010 bis 2012 "richtig Dampf auf dem Kessel" war: Jenson Button spricht über eine seltsame Rivalität und unlösbare Aufgaben im Qualifying