DFB - Deutscher Fußball Bund

Deutschland droht der Abstieg in die zweite Liga des europäischen Fußballs. Gegen Erzrivale Holland kassiert die Auswahl von Joachim Löw die erste Niederlage nach 16 Jahren. Der Neustart nach dem WM-Debakel ist missglückt. Jetzt wartet Weltmeister Frankreich.

Mit Neuling Mark Uth und dem nachmonierten Emre Can in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Amsterdam zum Nations-League-Spiel gegen die Niederlande an.

Bei einem Testspiel der U20-Mannschaft des DFB ist Salih Özcan von einem Gegenspieler aus dem niederländischen team angespuckt worden. Im Anschluss kam es zu Tumulten auf dem Platz.

Die eher sanfte Aufarbeitung des WM-Debakels setzt den DFB und Bundestrainer Joachim Löw in der Nations League gehörig unter Druck: Die Mannschaft muss Ergebnisse liefern - andernfalls drohen erneut unschöne Debatten.

Klare Ansage von Michael Ballack an Jogi Löw und den DFB: Der Ex-Kapitän der Nationalmannschaft hätte nach dem blamablen Vorrunden-Aus der DFB-Elf einen Neuanfang ohne den Bundestrainer erwartet.

Bundestrainer Joachim Löw muss seinen Kader für die beiden Duelle in der Nations League nochmals kurzfristig umbauen. Nach Kai Havertz und Antonio Rüdiger fallen zwei weitere Spieler aus.

Sie haben ihre WM-Versager erstaunlich schnell wieder ins Herz geschlossen, die Anhänger der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Nicht weniger als 5000 von ihnen genießen die Nähe zu den Stars. Der DFB scheint eine einfache Lektion gelernt zu haben.

Philipp Max ist in der Offensive der mit Abstand beste Linksverteidiger des Landes und wird von Bundestrainer Joachim Löw doch nicht eingeladen. Dabei könnte der Augsburger zum neuen Stil der Nationalmannschaft gut passen.

Die Nations Leage ist "der sinnloseste Wettbewerb der Welt" - zumindest laut Jürgen Klopp. Jogi Löw teilt diese Auffassung hingegen nicht. Außerdem äußert sich der Bundestrainer zur aktuellen Formkrise des FC Bayern.

Nach dem viel kritisierten Saisonbeginn haben die Video-Assistenten inzwischen wieder in die Spur gefunden – auch wenn man das in Mainz und Stuttgart an diesem Spieltag bezweifelt. In Dortmund fiel die Nachspielzeit unterdessen umfangreich aus, doch das hatte gute Gründe.

Die Fußballfans sollen die Nationalspieler auch außerhalb der Länderspiele wieder zu sehen kriegen. In Berlin wird es das erste offene Training nach der WM geben. "Nähe aufbauen", heißt das Ziel.

Demonstranten haben sich ins Studio des Sport1-"Doppelpasses" eingeschlichen. Es kommt zu einem Zwischenfall. Die Sendung geht aber nach kurzer Unterbrechung weiter.

Als Turnierchef der EM 2024 tritt Philipp Lahm in die Fußstapfen von Franz Beckenbauer. Steigt der ehemalige Außenverteidiger somit zur nächsten Lichtfigur des deutschen Fußballs auf?

Letztlich bekam der Favorit den Zuschlag: Die UEFA bestimmte Deutschland als Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2024. Die meisten ausländischen Medien sehen die Entscheidung als logisch an - nur in der Türkei herrscht Missmut. Große türkische Zeitungen werfen dem internationalen Fußball-Verband Betrug vor.

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat die Hoffnung auf eine klärende Aussprache zwischen Mesut Özil, Joachim Löw und Oliver Bierhoff noch nicht aufgegeben.

Die deutschen Fußballfans können sich nach der Weltmeisterschaft 2006 auf das nächste große Turnier freuen: Die EM 2024 wird in Deutschland ausgetragen. Das hat die UEFA heute entschieden. Lesen Sie hier noch einmal unseren Live-Blog zur EM-Vergabe in der Nachlese.

Das Turnier könnte schon morgen starten - damit ging die Delegation des DFB mit ihrer Bewerbung für die EM 2024 auf Stimmenfang. Die Argumente haben überzeugt, denn seit heute ist klar: Deutschland hat den Zuschlag erhalten. Beim krisengeschüttelten DFB macht sich Erleichterung breit.

Das nächste Sommermärchen kann kommen: Die Europameisterschaft 2024 findet in Deutschland statt. Der DFB setzte sich gegen den einzigen Mitbewerber Türkei durch. Bundestrainer Joachim Löw ist "glücklich" über das erste Turnier im Land nach der WM 2006, EM-Botschafter Philipp Lahm freut sich auf "ein großes Fest".

Der Endspurt um die EM 2024 beginnt: Der Deutsche Fußball-Bund will sich am Genfer See das Kontinentalturnier in sechs Jahren sichern. Einziger Konkurrent ist die Türkei. Bei der Präsentation vor den UEFA-Delegierten sind auch Bundestrainer Joachim Löw und der Weltmeister von 2014 Philipp Lahm dabei. Am heutigen Donnerstag fällt die Entscheidung. Alle wichtigen Fragen und Antworten im Überblick.

Wenn die UEFA am Donnerstag den EM-Gastgeber 2024 kürt, endet für den DFB eine fast fünfjährige Bewerbungsphase. Der Initiator ist längst nicht mehr im Amt, für seinen Nachfolger geht es auch um den Job - und hinter den Kulissen spielt sogar ein Staatschef eine Rolle. (Mit Material der dpa)

Recep Tayyip Erdogan nutzt seinen bevorstehenden Besuch in Deutschland, um eines der heißesten Eisen dieses Sommers anzupacken.

Ex-Weltmeister Mesut Özil hat sich bei seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Jérôme Boateng für dessen Unterstützung nach seinem Rücktritt aus dem DFB-Team bedankt.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den FC Schalke 04 wegen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 21.000 Euro belegt. 

Der Zusammenschluss der Fußball-Fanszenen in Deutschland hat für die kommende Englische Woche einen "bundesweiten Aktionsspieltag" angekündigt.