Herbert Hainer

Herbert Hainer ‐ Steckbrief

Name Herbert Hainer
Beruf Manager
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Dornwangen/Niederbayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Duetschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz-grau
Augenfarbe braun

Herbert Hainer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Herbert Hainer ist ein deutscher Manager. Er war von 2001 bis 2016 Vorstandsvorsitzender der Adidas AG und kandiert 2019 für das Amt des Präsidenten des FC Bayern München.

Herbert Hainer wird am 03. Juli 1954 in Dornwangen bei Dingolfing geboren. Vor seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule in Landshut, arbeitet Hainer in der Metzgerei der Familie mit.

Nachdem er sein Studium als Diplom-Betriebswirt abgeschlossen hat, eröffnet er seine eigene Bar. Doch sein eigentlicher Traum ist es, Fußballprofi zu werden. So ist er beim FC Ottering als Stürmer aktiv, dem sogar einmal der Einzug in die erste Runde des DFB-Pokals gelingt.

Als er allerdings erkennt, dass er sein Profifußball-Ziel nicht erreicht, wird er 1979 Marketing-Manager bei dem Konsumgüterkonzern Procter & Gamble. Im Jahr 1987 wechselt er zum Sportartikelhersteller Adidas Deutschland und durchläuft dort mehrere verantwortungsvolle Positionen. So beginnt er als Verkaufsleiter für Taschen, Schläger und Bälle und wird nach mehreren Zwischenstationen Verkaufsleiter für Deutschland.

Im März 2001 wird er schließlich Vorstandsvorsitzender des erfolgreichen Konzerns und bleibt auf dieser Position bis zum Jahr 2016. Bei Adidas beweist er Gespür für die Weiterentwicklung des Konzerns: Den Umsatz von 6,1 Milliarden Euro im Jahr 2000 verdreifacht er bis zum Ende seiner Ära auf 19,3 Milliarden.

Vom März 2014 bis zum September 2014 ist Hainer Aufsichtsradvorsitzender der FC Bayern München AG, nachdem sein Freund Uli Hoeneß aufgrund des Steuerskandals zurückgetreten ist.

Herbert Hainer ist allerdings Mitglied in weitaus mehr Aufsichtsräten: So ist er in der Bayerischen Versicherungsbank, der Lufthansa, der Firma Engelhorn und in der Unternehmensberatung Accenture vertreten. Darüber hinaus ist er seit 2003 stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der FC Bayern München AG und außerdem Mitglied des Kuratoriums der Bundesliga-Stiftung.

2019 kündigt Uli Hoeneß an, dass er sich im November nicht mehr zur Wahl des Präsidenten des FC Bayern München aufstellen werde. Der Verwaltungsrat entscheidet daraufhin, Herbert Hainer den Mitgliedern als Kandidat für das Amt des Präsidenten vorzuschlagen.

Herbert Hainer ‐ alle News

Fußball

Oliver Kahn: Als Krisen-Manager in der Kritik

von Oliver Jensen
FC Bayern München

Streit um Sponsor Katar spaltet die Bayern - Ott: "JHV hat Wunden aufgerissen"

Video Bundesliga

Nach turbulenter Bayern-Jahreshauptversammlung: Hainer kündigt Konsequenzen an

Bundesliga

Bayern nach Arbeitssieg: "Immer bereit" für Dortmund

München

Hainer kündigt Konsequenzen an: Mit Bayern-Mitgliedern reden

München

Nach turbulenter Versammlung: Bayern-Profi Müller für Dialog

München

Wegen Katar-Deal: Hainer will mit Mitglied sprechen

FC Bayern

Nagelsmann über Chaos-Hauptversammlung: "Die rationale Ebene wurde verlassen"

von Oliver Jensen
FC Bayern

Hoeneß sprachlos - Bayern-Versammlung endet im Tumult

München

Bayern-Präsident Hainer: "Hatten alle eine unruhige Nacht"

Kolumne FC Bayern

Die Jahreshauptversammlung und der umstrittene Katar-Antrag

von Pit Gottschalk
München

FC Bayern wird Vertrag mit Katar erfüllen: Wilde Proteste

München

Hoeneß sprachlos: Bayern-Versammlung endet im Tumult

FC Bayern

Kahn warnt vor Investoren-Geld und verteidigt Kimmich

München

Hainer für Kimmich: "An Pranger stellen nicht in Ordnung"

FC Bayern

Der Schattenmann beim FC Bayern: Marco Neppe ist der heimliche Kopf

von Oliver Jensen
Bundesliga

Attacke auf die Bayern-Bosse Kahn und Hainer: Fans setzen deutliches Signal

FC Bayern

Goncalo Ramos: Der mögliche Lewandowski-Nachfolger der Bayern?

von Oliver Jensen
Corona-Pandemie

Impf-Debatte um Kimmich überschattet Bayern-Doku-Premiere - Kahn wird deutlich

FC Bayern

FC Bayern reagiert erstmals auf Hernández-Dilemma

Transfermarkt

FC Bayern macht Wahnsinn um Haaland nicht mit: "Wir haben den Weltfußballer"

Bundesliga

Warum Goretzkas politische Meinung auch dem FC Bayern hilft

von Markus Bosch
Torjäger

Robert Lewandowski kündigt weitere Torfluten an: "Es ist noch nicht vorbei!"

FC Bayern

"Süßer Fratz" verzückt Bayern-Stars: Gnabry bewundert Musialas Leichtigkeit

FC Bayern

Hoeneß erinnert mit rührenden Worten an verstorbenen Gerd Müller