Wintersport-Saison 2017/18

Wintersport - Nachrichten, Videos, Bildergalerien und Ergebnisse zu Ski alpin, Skispringen, Ski nordisch, Eishockey & Eisschnelllauf.

So kennt man Marcel Hirscher eigentlich nicht: Einen Tag nach dem Ausscheiden Österreichs im Teambewerb in St. Moritz ließ er Dampf ab. Die kritische Medienberichterstattung hatte den Skistar offenbar sehr tief getroffen.

Die Abfahrt der Herren wird nicht nur ein Spektakel - sondern wohl auch eins der spannendsten Rennen überhaupt. Favoriten gibt es zuhauf. Aber sie alle müssen auf dem Weg zum Titel an einem Lokalmatadoren vorbei.

Bei der Ski-WM in St. Moritz häufen sich die schlimmen Stürze, gerade in den Speed-Disziplinen. Sind die Strecken zu brutal oder einige Fahrer schlicht überfordert? Die Sicherheitsdebatte hat längst wieder Fahrt aufgenommen - eine Lösung der Probleme ist aber trotzdem kaum in Sicht.

Sturzserie bei der alpinen Ski-WM in St. Moritz. Nachdem am Morgen Mirjam Puchner bei den Damen schwer stürzte, hat es nun Olivier Jenot bei den Männern erwischt - er musste zwischenzeitlich intubiert werden und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Schock für die ÖSV-Damen: Mirjam Puchner hat sich beim ersten Abfahrtstraining in St. Moritz schwer verletzt.

Wie muss es sich anfühlen, mit weit über 100 km/h eine WM-Piste hinunterzurasen? Ein Video des Schweizer Fernsehens lässt das zumindest erahnen.

Ein entfesselter Marcel Hirscher gewinnt den Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen. Auf Platz zwei und drei überraschen zwei neue Gesichter.

Anna Veith am Podest, Ausfall von Lara Gut, ein vierter Platz von Mikaela Shiffrin: Dieser Super-G war für Überraschungen gut. Ilka Stuhec entscheidet das Rennen für sich.

Mit Startnummer eins zum Sieg: Hannes Reichelt, ausgemachter Kritiker der neuen Startreihenfolge, ist diesmal Profiteur. In der zweiten Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen triumphiert der Salzburger vor einem Italiener und einem Schweizer.

Lara Gut sichert sich in Cortina d'Ampezzo den ersten Abfahrtssieg dieser Saison - fünf Hundertstel vor Sofia Goggia. Lindsey Vonn stürzt wie schon im Training in der Panorama-Kurve.

Der pure Wahnsinn: Das ist die Streif in Kitzbühel schon an sich, doch der Südtiroler Christof Innerhofer stürzte sich vergangene Woche mit einem Wadenbeinbruch hinunter und landete: auf einem Podestplatz.

Christopf Innhofer hat im Super G in Kitzbühel einen Posdestplatz ergattert - mit Knochenbruch, wie erst später bekannt wurde. Hier sehen Sie die Top 5 des Rennens.

Marcel Hirscher hat den Slalom in Kitzbühel für sich entschieden. Dank eines furiosen zweiten Durchgangs fuhr der Österreicher von Rang neun ganz nach vorne und feierte seinen 20. Slalom-Erfolg im Weltcup.

Der Italiener Dominik Paris hat die Abfahrt der Herren in Kitzbühel gewonnen. Der 27-Jährige verwies auf der "Streif" zwei überraschend starke Franzosen auf die weiteren Podestplätze.

Ein Jubeltag für Rot-Weiß-Rot! Matthias Mayer hat den Weltcup-Super-G in Kitzbühel vor dem Italiener Christof Innerhofer gewonnen. Dritter wurde der Schweizer Beat Feuz.

Es ist das Mekka des Skisports: das Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel. Jedes Jahr stürzt sich die Elite des alpinen Skiweltcups mit halsbrecherischer Geschwindigkeit die weltberühmte "Streif" hinunter. Alles, was Sie rund um das spektakulärste Skirennen der Welt wissen müssen, erfahren Sie hier.

Beim Slalom der Herren in Adelboden ist Henrik Kristoffersen als Sieger hervorgegangen. Nebel sorgte teilweise für schwierige Bedingungen, die nicht zuletzt Marcel Hirscher einbremsten.

Beim Slalom der Damen in Marburg hat am Samstag Mikaela Shiffrin triumphiert. Die Amerikanerin war dicht gefolgt von Wendy Holdener aus der Schweiz, Österreich fuhr ein besseres Ergebnis ein als am Samstag.

Beim Riesenslalom der Damen in Marburg hat am Samstag die Französin Tessa Worley gesiegt. Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin verpasste einen Podestplatz.

Sportfans können sich auf ein langes Wintersport-Wochenende freuen. Von der Entscheidung bei der Vierschanzentournee über das Finale bei der Tour de Ski bis hin zum Biathlon-Weltcup in Oberhof. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die Highlights.

Wind-Chaos am Bergisel: Beim dritten Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck wird das Gesamtklassement durcheinandergewürfelt. Markus Eisenbichler und Stefan Kraft werden die Bedingungen zum Verhängnis.

Markus Eisenbichler ist derzeit der Hoffnungsträger des deutschen Skisprungverbands. Möglicherweise hätte er es nie so weit gebracht, hätte es nicht vor viereinhalb Jahren einen schweren Unfall gegeben.

Beim RTL-Rennen der Herren in Alta Badia siegte Marcel Hirscher am Sonntag. Die Schweizerin Lara Gut war die Gewinnerin beim Super-G in Val d'Isere.

Österreich atmet auf: Max Franz und Cornelia Hütter haben am Samstag die Durststrecke des ÖSV mit einem ersten und einem zweiten Platz beendet. Verliererin des Tages ist die Schweizerin Lara Gut.

Die Wintersport-Saison 2016/2017 bietet auch in diesem Winter zahlreiche Highlights. Der Biathlonweltcup, die Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen, Ski-Alpin, Skispringen oder die Nordische Kombination. Die Highlights der Wintersport-Saison 2016/2017 in der Übersicht.

Es ist endlich soweit: Für alle Wintersport-Fans hat das Warten ein Ende. Die ersten Weltcups in Biathlon, Skispringen und Langlauf sind vorbei. Und dieser Winter ist ein ganz besonderer. Nicht nur, weil es der vorolympische Winter ist, sondern, weil auch in diesem Winter einige Großereignisse warten. Wir fassen für Sie die Highlights der Wintersaison 2016/17 zusammen.

Fünf Länder, zwölf Teams: Das ist die EBEL - die Österreichische Eishockey-Liga. Sehen Sie bei uns die Spiele der EBEL im Livestream.

Vorhang auf zur 50. Saison im Ski-Weltcup: Bei den Frauen muss sich Titelverteidigerin Lara Gut zweier US-Girls erwehren. Und bei den Männern hängt dem großen österreichischen Dominator ein Quartett aus Norwegen im Nacken.

Sieben Monate ohne Ski - das hält ein Aksel Lund Svindal kaum aus. Auf Facebook postet der norwegische Ski-Star eine Liebeserklärung an seine Bretter - und macht leise Hoffnung auf ein Comeback.

Skirennfahrerin Lara Gut hat sich vorzeitig den Sieg im Gesamtweltcup gesichert. Der Schweizerin reichte dafür am Sonntag ein dritter Platz in der Kombination von Lenzerheide.

Am 24. Oktober starten die Ski-Damen und -Herren in die neue Saison. Der Weltcup umfasst in der Saison 2015/16 zusammengefasst 85 Rennen in 15 Ländern. Die Termine der Rennen und Highlights des Alpinen Skiwinters im Überblick.

Lindsey Vonn baut ihre Führung im Gesamtweltcup trotz Verletzung aus: Im Duell mit Verfolgerin Lara Gut geht sie am Sonntag als Gewinnerin hervor. Das Rennen holt aber eine andere: Marie-Michele Gagnon aus Kanada.

"Ich kann meine Zehen bewegen": Knapp sechs Wochen nach seinem schweren Sturz hat der seither gelähmte Skispringer Lukas Müller von seinen Fortschritten berichtet.

Skirennfahrerin Lara Gut hat die Weltcup-Premiere in La Thuile gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Österreich hat in den Speed-Disziplinen ein Nachwuchsproblem. Die aktuelle Führung leidet unter den Versäumnissen der Vergangenheit. Es laufen bereits erste Gegenmaßnahmen, die entsprechenden Erfolge scheinen aber trotzdem noch in weiter Ferne.

Norwegens Alpine fahren derzeit die Konkurrenz in Grund und Boden - daran ändert auch die Verletzung von König Aksel Lund Svindal nichts. Die Ski-Welt staunt und rätselt über die Geheimnisse der Wikinger. Deren Chef findet recht simple Erklärungen.

Der norwegische Skirennfahrer Aksel Lund Svindal will nach der Zwangspause wegen seines Kreuzbandrisses seine Karriere fortsetzen.

Er trägt sein schweres Schicksal mit Bravour: Der am Kulm schwer gestürzte österreichische Skispringer Lukas Müller hat sich erstmals zu seiner Lähmung geäußert.

Im Slalom von Kitzbühel kommt es zu einer sensationellen Aufholjagd. Henrik Kristoffersen feiert seinen fünften Slalom-Sieg in dieser Saison und verweist die Konkurrenz einmal mehr auf die Plätze.

Ist die Streif zu gefährlich? Die Meinungen gehen auseinander. Aksel Lund Svindal beschwert sich nicht, Marcel Hirscher sieht die Sache anders.

Der norwegische Skirennfahrer Aksel Lund Svindal hat sich bei seinem Sturz auf der Streif das vordere Kreuzband und den Meniskus im rechten Knie gerissen und muss die Weltcup-Saison vorzeitig beenden.

Georg Streitberger stürzt auf der Streif und fällt ins Netz. Der Salzburger muss vom Hubschrauber abtransportiert werden. Hannes Reichelt und Aksel Lund Svindal scheitern an der Hausbergkante. Der Sieg wird da fast zur Nebensache.

Aksel Lund Svindal entscheidet das erste Hahnenkamm-Rennen für sich: Im Super-G siegt der Norweger vor Andrew Weibrecht und Hannes Reichelt.

Der furchtbare Sturz von Skispringer Lukas Müller am Kulm war nicht nur für den österreichischen Skiverband ein Schock, die gesamte internationale Skisprungszene bangt um den 24-Jährigen. Denn die Diagnose lautet auf Querschnittslähmung. Doch was bedeutet das genau?

Ein schwerer Sturz des Österreichers Lukas Müller hat am Mittwochabend das Einfliegen für die Skiflug-WM am Kulm überschattet. Der 23-Jährige musste nach einer Rückenverletzung sofort an der Halswirbelsäule operiert werden.

Christof Innerhofer hat bei der Abfahrt in Santa Caterina einen Höllenritt hinter sich. Im oberen Teil der Strecke raste Innerhofer mit einer Geschwindigkeit von knapp 120 km/h durch ein Tor durch und nahm die Torstange samt Fahne mit.

Die 64. Vierschanzentournee beginnt heute mit der Qualifikation in Oberstdorf. Die Chancen der deutschen Springer um Severin Freund stehen so gut, wie lange nicht mehr. Alles, was Sie zum Highlight der Skisprung-Saison wissen müssen, im Überblick.

Nach dem unfassbaren Skandal mit einer abgestürzten Drohne beim Slalom von Madonna di Campiglio herrscht nicht nur bei Beinahe-Opfer Marcel Hirscher Wut und Entsetzen. Der Schock über den Vorfall sitzt bei allen tief.

Ted Ligety schiebt Matthias Mayers schwere Rückenverletzung just auf dessen Airbag. Laut dem US-Amerikaner werden die Rennfahrer mit nicht ausreichend getestetem Material auf die Piste geschickt.

Trauer bei Alexander Pointner: Der ehemalige Skisprung-Trainer der Österreicher muss mit dem Tod seiner Tochter Nina zurechtkommen. Die 17-Jährige stirbt nach 13 Monaten im Wachkoma.