Rudi Cerne

Rudi Cerne ‐ Steckbrief

Name Rudi Cerne
Beruf Ex-Eiskunstläufer, Sportjournalist, TV-Moderator
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Wanne-Eickel
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Webseite von Rudi Cerne

Rudi Cerne ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Rudi Cerne ist ein ehemaliger Eiskunstläufer, der heute als Sportjournalist und Fernsehmoderator ("Aktenzeichen XY…ungelöst") tätig ist.

Rudi Cerne wird am 26. September 1958 in Wanne-Eickel als geboren. Er besucht ab 1965 die Josefschule Herne und studiert nach seinem Abschluss Sport und Biologie auf Lehramt, beendet das Studium jedoch nie. Seine Erfolge als Eiskunstläufer kommen ihm dazwischen.

1978 und 1980 gewinnt er die Deutsche Meisterschaft im Eiskunstlauf. Bei der Europameisterschaft 1984 belegt er den zweiten Platz, im selben Jahr wird er Fünfter bei der WM. Das Erfolgsjahr endet mit den Olympischen Spielen in Sarajevo, wo er Platz vier belegt.

Sein Vater sei dabei immer die treibende Kraft gewesen, erzählt Cerne im Interview mit der "Lingener Tagespost". Mit 22 Jahren hat Cernes Vater im Zweiten Weltkrieg sein Bein verloren und konnte seiner Eislauf-Leidenschaft nicht mehr nachgehen. Mit fünf habe er ihn auf das Eis gestellt und seinen eigenen Traum damit verwirklicht, so Cerne.

Zum Saisonende 1984 beendet Rudi Cerne seine Karriere als Profi und wird von "Holiday on Ice" engagiert. Parallel zu seinen Auftritten bei der Eis-Revue-Show beginnt er die Ausbildung zum Eiskunstlauf-Trainer. Er bricht sie jedoch ab und widmet sich dem TV-Journalismus.

Nach einigen Praktika wird er freier Mitarbeiter beim WDR und HR. Erste Moderationen von Sportsendungen zu Eiskunstlauf-Wettbewerben und Tanzturnieren übernimmt er für die ARD. 1996 wechselt er zum ZDF und moderiert dort das "Aktuelle Sportstudio" (1999-2006) oder berichtet von der Tour de France (2005). Auch ist er im Sport-Teil von "heute" und "ZDF heute journal" zu sehen.

Seit 2002 präsentiert er "Aktenzeichen XY…ungelöst". In der Sendung sollen Straftaten mit Hilfe von Zuschauerhinweisen aufgeklärt werden.

Rudi Cerne ist seit 1987 verheiratet. Seine Tochter wird 1990 geboren. Der Moderator lebt mit seiner Familie in Rodenbach bei Hanau.

Rudi Cerne ‐ alle News

Aktenzeichen XY

Rudi Cerne schockiert: Mörder saß bei ihm im "Aktenzeichen"-Studio

Fahndung

TV-Fahndung bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" nach tödlichem Autorennen

Panorama

"Aktenzeichen XY … ungelöst": Das ist der Stand beim Juwelendiebstahl von Dresden

von Christian Vock
TV, Film & Streaming

"Aktenzeichen XY... ungelöst": Spezialsendung über vier Vermisstenfälle

von Tim Neumann
TV, Film & Streaming

"Aktenzeichen XY... ungelöst": Grusel, Ermittler und gefasste Mörder

Panorama

Fall Timo Kraus wird bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst" aufgegriffen

Olympische Spiel

Olympia 2016: Denkwürdiger Auftritt der Handballer im ZDF

Panorama

"Aktenzeichen XY ... ungelöst": Die RAF und die Überfälle auf Geldtransporter

von Patrick Mayer
TV, Film & Streaming

"Aktenzeichen XY ... ungelöst": Special widmet sich Vermisstenfällen von Kindern und jungen Erwachsenen