Joachim Herrmann

Joachim Herrmann ‐ Steckbrief

Name Joachim Herrmann
Beruf Landesminister, Mitglied des Landtages, Jurist
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort München / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich

Joachim Herrmann ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Joachim Herrmann ist zwar 1956 in München geboren, aber durch und durch Franke. Der CSU-Politiker wuchs in Erlangen auf. Sein Vater war Professor für Rechtsgeschichte, seine Mutter Studienrätin. Hermann, der seit 2007 Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr ist, hat Rechtswissenschaften studiert.

"Balu, der Bär", "Schwarzer Sheriff" und der "Mann für alle Fälle" sind gängige Umschreibungen und Spitznamen für den Innenminister.

Bevor Herrmanns politische Karriere in der Bayerischen Staatskanzlei begann, engagierte er sich beim RCDS (Ring Christlich-Demokratischer Studenten) und der Jungen Union. Unter Franz Josef Strauß war er von 1984 bis 1988 Regierungsrat. Sein Versuch 1990 Erlanger Oberbürgermeister zu werden, scheiterte, stattdessen wurde der Jurist 1994 erstmals in den Landtag gewählt und 2003 CSU-Fraktionschef.

Herrmann, der als besonnen gilt, trat im Herbst 2007 die Nachfolge von Innenminister Günther Beckstein an. Bei der Bundestagswahl 2017 verfehlte Herrmann den Einzug in den Bundestag, die CSU erreichte generell ihr historisches Tief. Der bayerische Innenminister gilt als einer der wichtigsten Unterstützer des Noch-Ministerpräsidenten und Parteichefs Horst Seehofer, dessen designierter Nachfolger Markus Söder ist.

Herrmann befürwortet, was umstritten ist, die Online-Durchsuchung und die Vorratsdatenspeicherung. Der CSU-Politiker musste sich schon 2011 den Titel "Abschiebeminister des Jahres" gefallen lassen, sprach sich aber mehrfach in Interviews dagegen aus, die Themen Flüchtlinge und Terror zu verquicken.

In einer ARD-Talkshow "Hart aber fair" bezeichnete der Minister 2015 Roberto Blanco als „wunderbaren Neger“, was für Proteste sorgte.

Joachim Herrmann ist verheiratet und hat drei Kinder.




Joachim Herrmann ‐ alle News

München

Kostenfrage für Corona-Schutzausrüstung des BRK bald geklärt

Unterschiede

Corona-Grenze: Warum Söder und Ramelow zwei Strategien fahren

Coronakrise

Bayerns Innenminister Herrmann: "Wir werden Ramelow nicht tatenlos zusehen"

Coronakrise

UN: Weltwirtschaft könnte 2020 um 3,2 Prozent schrumpfen

von Thomas Pillgruber
Ausgangssperre

Ausgangssperre: Was darf ich, und was darf ich nicht mehr?

von Jörg Hausmann
Live-Blog Schüsse in Hanau

Neue Details zum Anschlag

von Marinus Brandl
Hanau

Zehn Menschen getötet - Der Täter war "zutiefst rassistisch"

Panorama

Wird die Jugend krimineller? - "Das Gegenteil ist der Fall"

Panorama

Messerangriff in München: Tatverdächtiger in Psychiatrie

Panorama

Feuerwehrmann in Augsburg getötet: Ermittler geben neue Erkenntnisse bekannt

Politik

Anschlag von Halle: Olaf Scholz sieht bei AfD Mitverantwortung

Live-Blog Panorama

Live-Blog zu Anschlag in Halle: Tat war "rechtsextremistischer Terror"

Panorama

Joachim Herrmann leistete bei tödlichem Unfall Erste Hilfe

Kolumne Politik

Peter Tauber ist Favorit auf den Verteidigungsministerposten

von Wolfram Weimer
Kritik Politische Talkshows

Mordfall Lübcke bei Maybrit Illner: "Dasselbe Umfeld von Zschäpe, Bönhardt und Mundlos"

von Christian Vock
Politik

Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa

Panorama

Polizeiskandal in München: Mehrere Beamte suspendiert

Panorama

Söder im Zenit, Seehofer unsichtbar: Neue Zeiten auf dem Nockherberg

Panorama

Polizei-Azubi erschießt wohl versehentlich Mit-Auszubildenden: Herrmann nennt möglichen Grund

Politik

Joachim Herrmann trifft klare Ansage gegenüber deutschen IS-Kämpfern

Politik

Werkstattgespräch der Union: So wollen CDU und CSU das Thema Migration zukünftig angehen

von Thomas Pillgruber
Politik

CDU setzt "Werkstattgespräch" zur Migrationspolitik fort

Politik

Vor "Werkstattgesprächen": CDU-Politiker fordern schärfere Grenzkontrollen

Panorama

Amberger Prügelattacke - Abschiebung der Beschuldigten nicht möglich

Politik

Bericht: Seehofers Ablösung hat offenbar einen Zeitplan