Christian Pulisic

Christian Pulisic ‐ Steckbrief

Name Christian Pulisic
Bürgerlicher Name Christian Mate Pulisic
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Hershey (Pennsylvania)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika, Kroatien
Größe 173 cm
Gewicht 63 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun

Christian Pulisic ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Christian Pulisic ist ein amerikanischer Fußballspieler, der derzeit bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht. Auch für die amerikanische Nationalmannschaft steht er auf dem Platz.

Väterlicherseits hat Pulisic kroatische Wurzeln, wird aber am 18. September 1998 in Hershey, Pennsylvania, geboren. Sein Fußball-Talent hat er von Vater Mark geerbt, der in den 1990er Jahren ebenfalls Fußballer ist und für Harrisburg Heat in der National Professional Soccer League Hallenfußball spielt. Pulisic selbst beginnt seine Karriere bei der Jugendfußballorganisation Pennsylvania Classics.
Um ein richtiger Profi-Fußballer zu werden, zieht es Christian Pulisic allerdings nach Deutschland in das Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Dortmund. Im Alter von gerade einmal 16 Jahren wagt er den Sprung über den großen Teich in den Pott, um ganz offiziell für die B-Jugend (U17) des BVB auf dem Platz zu stehen – mit der er in der Saison 2014/15 auch Deutscher Meister wird. Ein großer Schritt, wie er im Interview mit "Der Westen" zugeben muss: "Das war das Schwierigste, was ich je in meinem Leben gemacht habe. Es ist immer noch nicht leicht. Ich vermisse die Heimat jeden Tag. Aber das ist ein Opfer, das ich bringen muss. Ich wusste, wenn ich im Fußball Erfolg haben wollte, müsste ich irgendwann nach Europa."

Sein Plan ist aufgegangen. 2016 wechselt er in die A-Jugend, mit der er die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft gewinnt. Kurz darauf wechselt Pulisic erneut: in die Profi-Liga des BVB. Im Alter von gerade einmal 17 Jahren debütiert er unter Trainer Thomas Tuchel. Sein Vertrag beim BVB läuft bis 2020.

Doch nicht nur seine Bundesliga-Karriere läuft. Auch als Mitglied der amerikanischen Nationalmannschaft unter Trainer Jürgen Klinsmann konnte Pulisic bereits punkten. Nach der U-15- und der U-17-Mannschaft ist er seit März 2016 Teil der A-Nationalmannschaft und durfte erstmals im WM-Qualifikationsspiel gegen Guatemala auf den Platz. Im Mai 2016 schießt er sein erstes Länderspieltor. Pulisic hält den Rekord als jüngster amerikanischer Nationalspieler in einem WM-Qualifikationsspiel. Im Dezember 2017 wird er in den USA zum Fußballer des Jahres gekürt.

Christian Pulisic ‐ alle News

Borussia Dortmunds Angreifer Christian Pulisic wechselt zum FC Chelsea, bleibt dem Fußball-Bundesligisten aber bis zum kommenden Sommer erhalten.

Borussia Dortmund muss sich wohl auf den Abgang eines absoluten Leistungsträgers vorbereiten. Dass Christian Pulisic schon im Winter zum FC Chelsea wechselt, ist laut Michael Zorc aber keine Option.

Ein BVB-Talent steht vor dem Abflug - zumindest wenn mann britischen Medien Glauben schenkt: Demnach habe der FC Chelsea seine Bemühungen verstärkt, das Dortmund-Juwel Christian Pulisic zu verpflichten.

Borussia Dortmund schlägt den FC Liverpool mit Ex-Trainer Jürgen Klopp. Verantwortlich dafür ist Christian Pulisic.  Für den BVB ist es unter Neu-Trainer Lucien Favre der zweite Sieg gegen einen Premier-League-Klub in kurzer Zeit.