Hertha BSC Berlin

Vizemeister Schalke hat das Kellerduell mit Stuttgart gewonnen und kann zum Hinrunden-Abschluss erst einmal durchatmen. Für den VfB gibt es wie für Hannover und Nürnberg noch viel zu tun. Leipzig festigt Platz vier. In Leverkusen muss Trainer Herrlich trotz Sieg zittern.

Borussia Dortmund hat zum ersten Mal in dieser Bundesliga-Saison eine Niederlage kassiert. Bei Aufsteiger Fortuna Düsseldorf verlor der Herbstmeister mit 1:2 (0:1). Borussia Mönchengladbach verkürzte den Rückstand auf den Spitzenreiter mit einem Sieg.

Stuttgart holt mit dem Sieg gegen Hertha wichtige Punkte im Abstiegskampf der Bundesliga. Das sportliche Geschehen wird nach der Partie von einer tragischen Nachricht überschattet. Der Schock beim VfB und Kapitän Christian Gentner sitzt tief.

Mario Gomez sorgt per Doppelpack für einen Sieg des VfB Stuttgart gegen Hertha BSC. Aber der sportliche Erfolg rückt unmittelbar nach der Partie in den Hintergrund.

Drama um Christian Gentners Vater Herbert. Kurz nach der Heimpartie brach der Vater des VfB-Kapitäns im Stadion zusammen und verstarb. 

Am Ende ist Hannover 96 chancenlos: Der FC Bayern München schlägt die Hannoveraner hochverdient. Schon in der zweiten Minute trifft Joshua Kimmich zum 1:0 - und in der Tonart geht es weiter.

Gegen keinen anderen aktuellen Erstligisten hat Hertha BSC eine bessere Bilanz: Und auch das aktuell Duelle mit Frankfurt geht an die Berliner. Eintrachts Tore-Trio sticht im Olympiastadion nicht. Zum Matchwinner wird ein Spieler, den Jürgen Klopp verliehen hat.

Der VfB Stuttgart hat seine Talfahrt gestoppt und mit einem hart erkämpften Sieg beim 1. FC Nürnberg Trainer Markus Weinzierl den ersten Erfolg beschert. Gladbach bleibt unterdessen BVB-Jäger. 

Borussia Dortmund befindet sich trotz der ersten Niederlage der Saison bei Atlético Madrid in guter Verfassung. Doch nicht jeder Spieler kann mit seiner Situation beim Bundesliga-Tabellenführer zufrieden sein. Das gilt insbesondere für Mario Götze. Das Spiel gegen die Bayern wäre aus dramaturgischer Sicht ein idealer Zeitpunkt für die Trendwende.

Die Partien im Achtelfinale des DFB-Pokals stehen fest. Die Bayern fahren nach Berlin, um sich mit der Hertha zu messen, Dortmund bekommt Besuch aus dem hohen Norden. 

RB Leipzig feiert einen verdienten Auswärtserfolg in Berlin. Ein Doppelpack von Timo Werner und ein Traumtor von Matheus Cunha führten die Rangnick-Elf auf die Siegerstraße. Die Sachsen klettern in der Tabelle auf Rang drei.

Der VfL Wolfsburg hat sich im ersten Erstliga-Duell des diesjährigen DFB-Pokals in Hannover durchgesetzt. Auch Hertha BSC erreicht das Achtelfinale. Der letzte im Wettbewerb verbliebene Fünftligist Chemie Leipzig scheiterte ebenso deutlich wie Viertligist SSV Ulm.

Hertha BSC hat im Duell mit dem ungeliebten SC Freiburg seine makellose Heimbilanz in der Festung Olympiastadion eingebüßt.

Nach dem viel kritisierten Saisonbeginn haben die Video-Assistenten inzwischen wieder in die Spur gefunden – auch wenn man das in Mainz und Stuttgart an diesem Spieltag bezweifelt. In Dortmund fiel die Nachspielzeit unterdessen umfangreich aus, doch das hatte gute Gründe.

José Mourinho und Manchester United haben sich auseinandergelebt, die Zweckehe steht kurz vor der Scheidung. Was aber würde ein Aus bei den Red Devils für die Karriere des “Special One” bedeuten?

Mario Gomez blutet, für Dortmund trifft ein WM-Held von 2014 und Hannover darf sich erstmals in dieser Saison über einen Sieg freuen. So verliefen die Spiele in der Bundesliga.

Der FSV Mainz 05 hat Bayern-Bezwinger Hertha BSC beim 0:0 einen Punkt abgetrotzt, konnte aber die Torflaute nicht beenden. 

Der FC Bayern rumpelt sich gegen Ajax zu einem schmeichelhaften Remis und zeigt dabei einige veritable Probleme. Ein wenig erinnert der Rekordmeister in diesen Tagen an die deutsche Nationalmannschaft bei der WM.

Der FC Bayern empfängt heute in der Königsklasse Ajax Amsterdam. So sehen Sie die Champions League live im TV und im Live-Stream.

Mit einem Kraftakt und Joker Paco Alcácer auf Platz eins: Borussia Dortmund hat ein verloren geglaubtes Spiel gedreht und den FC Bayern München von der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga gestürzt.

Nach dem Fehlstart in die Bundesliga-Saison haben Schalke und Stuttgart ihre Sieglos-Serien gestoppt. Eine Niederlage muss Julian Nagelsmann gegen seinen künftigen Arbeitgeber einstecken.

Nach dem ersten verlorenen Spiel als Bayern-Coach bemüht sich Niko Kovac um Schadensbegrenzung. Der Trainer sieht keinen Grund für negative Gedanken. Einige seiner Spieler gingen weitaus kritischer mit dem 0:2 um. Bei Hertha dagegen ist derzeit alles rosarot.

Die Bayern wollten in Berlin unbedingt den Ausrutscher gegen Augsburg vergessen machen. Und Hertha hatte seit mehr als neun Jahren nicht gegen München gewonnen. Doch nach einem spektakulären Spitzenspiel sind die Berliner plötzlich punktgleich mit dem Branchenprimus.

Weil ein Berliner seinem Torhüter den Ball aus den Händen tritt, kassiert Hertha BSC ein kurioses, aber regelkonformes Gegentor. In Freiburg und Hannover wundert man sich derweil über das Ergebnis des Videobeweises.

Im sechsten Pflichtspiel unter Favre hat Dortmund beim 1:1 in Hoffenheim gerade noch die erste Niederlage abgewendet. Ungeschlagen bleibt auch Hertha BSC, die Berliner siegten gegen Gladbach 4:2. Die erste Saisonpleite gab es für Wolfsburg beim 1:3 gegen Freiburg.