Lance Armstrong

Lance Armstrong ‐ Steckbrief

Name Lance Armstrong
Beruf Radsportler, Chef einer Institution / Organisation
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Austin / Texas (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 177 cm
Gewicht 71 kg
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerSandra Bullock, Ashley Olsen, Kate Hudson
Augenfarbe blau

Lance Armstrong ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lance Armstrong ist einer der berühmtesten Rennradfahrer der Welt. 2012 werden ihm aufgrund von Dopingmissbrauch alle gewonnen Titel seit 1998 aberkannt.

Lance Armstrong wurde in Texas geboren und wuchs bei seiner Mutter und seinem Stiefvater auf - zu seinem biologischen Vater hatte er seit seinem zweiten Lebensjahr keinen Kontakt. Schon früh begann Armstrong mit Sport und war zunächst ein erfolgreicher Schwimmer. Auch andere Sportarten begeisterten ihn und schon im Alter von 13 Jahren gewann er seinen ersten Triathlon. Als 16-Jähriger nahm Lance Armstrong bereits an Wettbewerben für Erwachsene teil und merkte schnell, dass ihm besonders der Radsport liegt. Bereits ein Jahr später wurde er zum Probetraining der Juniorennationalmannschaft eingeladen und brach für den Sport sogar zwischenzeitlich die Highschool ab.

Im Jahr 1991 konnte Lance Armstrong noch als Amateur den ersten Meistertitel gewinnen. Kurz darauf wurde er professioneller Rennradfahrer und Teil des Teams "Motorola". Nach mehreren Erfolgen gewann Armstrong 1993 mit 21 Jahren als jüngster Fahrer aller Zeiten die "UCI-Straßen-Weltmeisterschaft" in Norwegen, womit er sich als erfolgreicher Rennradfahrer etablieren konnte. Drei Jahre später wurde bei Lance Armstrong Hodenkrebs im fortgeschrittenen Stadium festgestellt. Der Sportler unterzog sich einer belastenden Chemotherapie. Er besiegte den Krebs.

Zwei Jahre nach der Diagnose feierte Lance Armstrong sein Comeback als professioneller Rennradfahrer. Kurze Zeit später begann seine erfolgreichste Zeit: Von 1999 bis 2005 gewann er jeweils als die "Tour der France". Die Tour gilt als bedeutendstes Rennen der Welt. Nach dieser Zeit gab Armstrong seinen Rücktritt bekannt, meldete sich aber nach vier Jahren wieder als Rennradfahrer zurück. 2012 wurde er erstmals wegen langjährigen Verdachts auf Doping angeklagt und überführt. Alle seine Titel seit 1998 wurden dem Rennradfahrer aberkannt, außerdem wurde er für alle "UCI"-Rennen gesperrt. Wenige Monate nach dem Urteil gab Armstrong die Einnahme von leistungsfördernden Mitteln offiziell zu.

Von 1998 bis 2004 war Armstrong mit Kristin Richard verheiratet, die beiden haben einen Sohn und zwei Töchter, die wegen der Krebserkrankung durch künstliche Befruchtung gezeugt wurden. Seit 2008 ist er mit Anna Hansen liiert, mit der er zwei Kinder hat. Seit 2016 betreibt er einen Podcast, "The Forward", in dem er Menschen interviewt, die wie er Brüche und Rückschläge in ihrem Leben erlebt haben.

Lance Armstrong ‐ alle News

Radsport

Nicht das Doping: Armstrong über seine "schlimmste Tat"

von Ludwig Horn
Radsport

Kam der Krebs vom Doping? Lance Armstrong: "Ich möchte nicht Nein sagen"

Radsport

Armstrong gesteht: Doping schon früher als bekannt

von Ludwig Horn
Stars & Prominente

Oprah Winfrey wird 65: Ihre Highlights aus 25 Jahren TV

Panorama

Jan Ullrich in der Entzugsklinik: "Mir geht es schon viel besser"

von Mads Danner
Panorama

Doping, Alkohol, Drogen, Festnahmen - der tiefe Fall des Jan Ullrich

Stars & Prominente

Jan Ullrich will noch diese Woche eine Therapie beginnen

Stars & Prominente

Lance Armstrong will Jan Ullrich helfen

Sport

Lance Armstrong zahlt fünf Millionen Dollar ans Weiße Haus

Sport

Michael Goolaerts ist tot: Radsport-Welt unter Schock

Sport

Armstrong kommt doch nicht zur Flandern-Rundfahrt

Wer wird Millionär?

"Wer wird Millionär": Philipp Unger erzockt 500.000 Euro bei Günther Jauch

von Christian Stüwe
Stars & Prominente

Ex-Radprofi Lance Armstrong verlobt

Olympische Spiel

Lance Armstrong greift Fabian Cancellara an

Sport

Lance Armstrong schiebt Unfall Freundin in die Schuhe

Sport

Lance Armstrong sieht sich immer noch als Tour-de-France-Sieger

Sport

Armstrong: Ehemaliger Präsident soll beim Vertuschen geholfen haben

Sport

Quo vadis, Jan Ullrich?

von André Elsner
Sport

Tour de France ohne Doping: Grund zur Freude?

von Sabrina Schäfer
Sport

Ullrich und Armstrong Brüder im Geiste - "Erstaunlicher Athlet"

Sport

Vom Tourhelden zum Dopingsünder - Stationen in Jan Ullrichs Karriere

Sport

Muss Armstrong in den Knast?

Sport

Mit Doping geht der Reiz verloren

von Sabrina Schäfer
Sport

Armstrong droht Rückzahlung von Prämien in Millionenhöhe

Sport

Hamilton: "Armstrong gab mir leistungsfördernde Mittel"