Matthias Ginter

Matthias Ginter ‐ Steckbrief

Name Matthias Ginter
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Freiburg im Breisgau / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 188 cm
Gewicht 85 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau

Matthias Ginter ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Matthias Ginter ist ein deutscher Fußball-Bundesliga-, Nationalspieler und Weltmeister, der bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht.

Am 19. Januar 1994 wurde Matthias Ginter in Freiburg im Breisgau geboren, wo er schon mit vier Jahren für den nahegelegenen SC March kickte. Rund sieben Jahre später schaffte er es dann ins Nachwuchsleistungszentrum des SC Freiburg in die D-Jugend. Nach einer schweren Verletzung als 15-Jähriger (Schien- und Wadenbeinbruch) wurde schließlich sein größter Förderer auf ihn aufmerksam – der heutige SC-Freiburg-Trainer Christian Streich, der damals noch die A-Jugend des Teams coachte.

Dort ergatterte Ginter einen Stammplatz und gewann 2011 den DFB-Junioren-Vereinspokal. Als Streich etwa ein Jahr später den Trainerposten der Profimannschaft bekam, holte er umgehend Ginter mit sich zu den Profis, wo er sich mit 18 Jahren umgehend in seinem ersten Pflichtspiel wiederfand. Die filmreife Story dabei: Er erzielte nach seiner Einwechslung in der 70. Minute den 1:0-Siegtreffer gegen den FC Augsburg und unterzeichnete zwei Tage später seinen Profivertag.

Die Folgezeit war von einigen großen Erfolgen geprägt. Den Stammplatz in der Innenverteidigung erarbeitete sich Ginter schon früh, zudem schaffte der SC Freiburg die Qualifikation für die Europa League dank eines überraschenden fünften Platzes in der Saison 2012/2013. Hier musste der Club allerdings in der Saison darauf bereits in der Vorrunde die Segel streichen.

Nachdem er die U18 sowie die U19 und U21 durchlaufen hatte, berief ihn Joachim Löw 2014 in den Kader der A-Nationalmannschaft. Als jüngster Spieler stand er zudem im Weltmeisterschaftskader von 2014, als Deutschland sensationell den Titel gewinnen konnte. So darf sich Ginter Weltmeister nennen – ohne jedoch, genau wie Erik Durm und Kevin Großkreutz, auch nur eine Sekunde gespielt zu haben.

Nach der insgesamt enttäuschenden Saison beim SC Freiburg erfolgte ein sportlicher Tapetenwechsel für Ginter. Er wechselte zum Liga-Rivalen Borussia Dortmund, wo er sich jedoch in einem weitaus härteren Konkurrenzkampf und somit zunächst auf der Bank wiederfand. Erst in seiner dritten Saison bei den Schwarz-Gelben startete er richtig durch, kam auf 35 Startelfeinsätze und gewann mit dem DFB-Pokal seinen ersten großen Vereinstitel.

Dennoch erfolgte auch hier ein Wechsel – 2017 zur Borussia aus Mönchengladbach. Dort hat er noch bis 2021 gültige Arbeitspapiere.

Nachdem er 2016 bei der EM in Frankreich noch außen vor war, holte ihn Löw für die WM in Russland wieder zurück in den Kader der deutschen Nationalmannschaft. Dort schieden Ginter und Co. jedoch glanzlos bereits in der Gruppenphase aus. Sein privates Glück hat er dennoch 2018 gefunden – er heiratete im Mai seine Freundin Christina.

Matthias Ginter ‐ alle News

Berlin

Ginter bleibt Gladbacher und redet über Vertragsverlängerung

Bundesliga

Rangelei zwischen Nagelsmann und Ginter: "Ich wurde aggressiv"

von Jörg Hausmann
EM 2020

EM-Qualifikation: Deutschland gegen Nordirland heute live im TV

von Matus Bednar
DFB-Elf

DFB-Team nach erfolgreicher EM-Quali: Nicht mehr als ein Etappenziel

von Stefan Rommel
DFB-Elf

Toni Kroos führt DFB-Team zum Sieg gegen Weißrussland - Deutschland fährt zur EM

EM 2020

EM-Qualifikation: Deutschland gegen Weißrussland live im TV

von Matus Bednar
EM 2020

EM-Qualifikation: Joachim Löw holt Mats Hummels nicht ins Aufgebot zurück

DFB-Elf

Amiri, Serdar und Robin Wer? Löw nominiert Neulinge für DFB-Team

von Ludwig Horn
DFB-Elf

Löw ruft Notstand aus: Verjüngung statt Hummels-Comeback

DFB-Elf

EM-Qualifikation: Halstenberg bringt DFB-Team auf Kurs - wackeliges 2:0 in Belfast 

EM 2020

EM-Qualifikation: Wo läuft Nordirland gegen Deutschland im TV?

von Matus Bednar
EM 2020

EM-Qualifikation: So sehen Sie Deutschland - Niederlande heute live im TV

von Matus Bednar
Stars & Prominente

In Urlaubslaune: Die besten Bade-Schnappschüsse der Stars

EM 2020

Traumstart in EM-Quali: Löws Youngster feiern großen Sieg in Holland

Handball

"Wahnsinns-Sport": Deutschland nach Halbfinal-Einzug im Handball-WM-Fieber

Fußball

Matthias Ginter über Gesichtsverletzung: Hatte "großes Glück"

Bundesliga

Matthias Ginter muss wegen schwerer Gesichtsverletzungen operiert werden

Bundesliga

Heimstarke Gladbacher bleiben BVB auf der Spur - 4:1 gegen Hannover

DFB-Elf

DFB-Elf belohnt sich nicht: Nach 1:2 in Paris droht der Abstieg

DFB-Elf

Löw überrascht mit Neuling Uth und Can in der Startformation

Bundesliga

Schalke-Fehlstart perfekt: Dritte Niederlage beim 1:2 in Gladbach

DFB-Elf

Debütant Schulz rettet DFB-Auftritt gegen Peru

DFB-Elf

Löw fordert: Hinten stabil und vorne "mutiger" - Debüt von Schulz

Fußball

WM 2018: Zwickmühle für Joachim Löw - Mehr als ein Umbruch light ist nicht drin

von Tim Frische
Fußball

WM 2018: Astrologe Jannis Okun sagt Deutschlands Turnierverlauf voraus

von Sabrina Schäfer