Paco Alcácer

Paco Alcácer ‐ Steckbrief

Name Paco Alcácer
Bürgerlicher Name Francisco Alcácer García
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Torrent (Spanien)
Staatsangehörigkeit Spanien
Größe 175 cm
Gewicht 72 kg
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Seite von Paco Alcácer

Paco Alcácer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Paco Alcácer ist ein spanischer Fußballspieler, der seit 2018 bei Borussia Dortmund unter Vertrag steht.

Man kennt den Kicker unter dem Namen Paco Alcácer. Geboren wird er jedoch 1993 im spanischen Torrent als Francisco Alcácer García. Schon im Alter von sechs Jahren zieht es ihn auf den Platz. Sein erster Verein: der ortsansässige CD Monte-Sión Torrent, bei dem Alcácer bis 2003 kickt. Anschließend wechselt er für zwei Saisons zum Torrent FC, ehe er im Sommer 2005 in der Jugendmannschaft des FC Valencia debütiert. Alcácer bleibt dem Verein treu und spielt im Jahr 2012 erstmals in der Primera División, der höchsten spanischen Fußballliga.

Nach einer einjährigen Leihgabe an den FC Getafe, wechselt Alcácer 2016 schließlich zum FC Barcelona. Zwar soll er seinen unterschriebenen Fünfjahresvertrag nicht bis zum Ende auskosten können, er gewinnt mit der Mannschaft allerdings mehrere Titel, darunter die spanische Meisterschaft (2018), den spanischen Pokal (2017, 2018) sowie den nationalen Supercup (2018).

Kurz nach seinen Erfolgen in Spanien geht es für Alcácer nach Deutschland - erneut als Leihgabe. Im September 2018 läuft der Stürmer erstmals für den Erstligisten Borussia Dortmund auf. Im November wird er von der Mannschaft bis Juni 2023 dauerhaft verpflichtet.

Trotz deutschem Verein trägt Alcácer das spanische Nationaltrikot – und das schon seit 2009. Angefangen in der U16-Auswahl, spielt sich der Kicker Jahr für Jahr nach oben und wird 2011 und 2012 U19-Europameister, ehe er 2014 schließlich für die A-Nationalmannschaft nominiert wird.

Privat läuft es für Paco Alcácer ebenfalls rund. Gemeinsam mit Freundin Beatriz Viana, die zusammen mit ihm nach Dortmund gezogen ist, hat er eine kleine Tochter namens Martina. Sie kommt im Februar 2018 zur Welt.

Paco Alcácer ‐ alle News

Lucien Favre baut bei Borussia Dortmund fünf Tage nach dem 0:0 gegen den FC Barcelona auf eine unveränderte Startformation und lässt seinen BVB damit erneut ohne Fußball-Nationalspieler Julian Brandt starten.

Borussia Dortmund rennt und kämpft und schießt gegen den FC Barcelona aus allen Lagen, bringt den Ball aber nicht über die Linie. Weil Marc-André ter Stegen ein schwaches Barca gleich mehrfach rettet.

Latte, Pech und immer wieder Marc-André ter Stegen: Borussia Dortmund kommt trotz fulminanter zweiter Halbzeit nicht über ein 0:0 gegen den FC Barcelona hinaus. Einen Sieg hätte der BVB verdient gehabt - kam aber nicht am starken deutschen Nationaltorhüter vorbei.

Der deutsche Nationalkeeper Marc-André ter Stegen hat Borussia Dortmund um einen Coup gegen das Starenensemble des FC Barcelona gebracht.

Am Dienstag kommt es zum ersten Spieltag Champions-League-Gruppenphase: Dortmund empfängt Barcelona, Leipzig reist nach Lissabon. Hier sehen sie die Partien live im TV und Stream.

Wenn Borussia Dortmund am Dienstagabend in der Champions League auf den FC Barcelona trifft, steht BVB-Stürmer Paco Alcácer besonders im Fokus. Er trifft auf seine alten Arbeitskollegen. Wie er über seine Zeit bei den Katalanen denkt, hat er nun verraten.

Nach dem dritten Sieg im vierten Spiel ist Borussia Dortmund in der Liga wieder in der Spur. Mönchengladbach gewinnt das Derby in Köln, Augsburg holt den ersten Sieg und Hertha ist neuer Tabellenletzter. Ein Elfmeter-Kuriosum gibt es beim Duell von Union Berlin und Bremen.

Die ersten Gewinner und Verlierer der neuen Bundesliga-Saison stehen fest.

In den ersten Länderspielen der neuen Saison haben sich die Favoriten klar durchgesetzt. Beim 2:1 der Spanier in Rumänien trifft auch der Dortmunder Paco Alcacer. Die Italiener setzen sich in Armenien mit 3:1 durch.

Borussia Dortmund blamiert sich gegen Union Berlin. Der Vorjahres-Vizemeister hat mit 1:3 beim Bundesliga-Neuling verloren. BVB-Kapitän Marco Reus fand anschließend deutlich Worte.

Wie geht es weiter mit Mario Götze? Der Weltmeister ist beim BVB mal wieder nur Ersatz. Dies führt zu Gerüchten angesichts der laufenden Vertragsgespräche.

Borussia Dortmund hat im Titelkampf der Fußball-Bundesliga wieder einmal Comeback-Mentalität bewiesen und Bayern München schon am 2. Spieltag mächtig unter Druck gesetzt.

Die Fußball-Bundesliga ist in die 57. Saison gestartet und hatte prompt einige Überraschungen parat. Fünf Erkenntnisse des 1. Spieltags.

Borussia Dortmund steht gleich ganz oben. Gegen den FC Augsburg gewinnt der BVB klar und untermauert damit seine hohen Ansprüche. Mitfavorit Leverkusen müht sich gegen Aufsteiger Paderborn. Bremen legt beim Liga-Rekord einen Fehlstart hin.

Abwehr-Baustelle beim FC Bayern: Mats Hummels ist weg, Benjamin Pavard wirkt reichlich nervös und Lucas Hernández hat (noch) ein Zweikampfverbot. Plötzlich ist Jérôme Boateng wieder erste Wahl - doch der Weltmeister hat mit einem Manko zu kämpfen.

Vizemeister Borussia Dortmund meistert die erste Hürde im DFB-Pokal. Beim Drittligisten KFC Uerdingen um Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz hat das Favre-Team aber zunächst Probleme mit der Chancenverwertung.

BVB und FC Bayern erhöhen ihre Investitionsbereitschaft auf dem Transfermarkt erheblich. Aus den Jugendabteilungen der Bundesliga-Giganten kommt dagegen fast nichts nach. Wie Borussia Dortmund und die Münchner deshalb dieselbe Strategie wählen. Und welchen Talenten der Durchbruch zugetraut wird.

Borussia Dortmund gewinnt den Supercup gegen den FC Bayern München und feiert einen Prestige-Erfolg. In Dortmund treffen Paco Alcacer und Jadon Sancho in einem unterhaltsamen Spiel, in dem viele Neuzugänge fehlten.

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison steht an: der DFL-Supercup. "Der unwichtigste Titel der Saison", sagen manche. Doch der Supercup hat auch schon mal eine entscheidende Rolle für eine große Saison gespielt. Kann dieses Mal Borussia Dortmund die Chance nutzen?

Der BVB hat seinen Übersee-Trip unter schwierigen Bedingungen mit einem Erfolgserlebnis beendet. "Wir können zufrieden sein", fand Nationalspieler Nico Schulz.

Borussia Dortmund hat das erste Testspiel der neuen Saison gewonnen. Auf ungewohntem Untergrund setzte sich der BVB auf seiner USA-Reise gegen die Seattle Sounders durch. Die Neuzugänge feierten ihr Debüt.

Sie kaufen und kaufen und kaufen: Borussia Dortmund rüstet seinen Kader energisch auf, während der große Kontrahent aus München seit Monaten keine Zugänge vermelden kann - was die Frage aufwirft: Kann die Transferoffensive des BVB Bayerns Dominanz endlich durchbrechen?

In wenigen Tagen nehmen Borussia Dortmund und der FC Bayern München die Vorbereitung für die kommende Bundesliga-Saison auf. Schon jetzt fliegen erste Giftpfeile aus dem Süden ins Ruhrgebiet.

Paris St. Germain und Manchester United versuchen einem Bericht des "kicker" zufolge, dem FC Bayern München dessen Torjäger Robert Lewandowski auszuspannen. Der 30-Jährige ist sich mit dem Rekordmeister über die Verlängerung seines Vertrags nicht einig.

Dortmund stolpert im Endspurt um die Deutsche Meisterschaft, dem BVB gelingt nur ein 2:2 gegen Werder Bremen.