Sebastian Rudy

Sebastian Rudy ‐ Steckbrief

Name Sebastian Rudy
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Villingen-Schwenningen / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 179 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links www.instagram.com/rudy_sebastian19/?utm_source=ig_embed&action=profilevisit

Sebastian Rudy ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sebastian Rudy gehört zu den Nachwuchstalenten des deutschen Fußballs.

Woher die große Gabe wohl kommt, wollte „BILD“ 2010 in einem Interview wissen. Rudy darauf: „Bestimmt von meinem Vater Claude. Der stürmte neben Klinsi in der Württemberg-Auswahl.“ Inzwischen dürfte er den Vater in Sachen fußballerische Leistungen allerdings überholt haben. Wenn sich Rudy beim Fußballspielen mit der Play-Station einen Club aussuchen muss, wählt er den FC Liverpool. Spieler: Steven Gerrard. Nach England hat es Rudy noch nicht verschlagen, dafür hat er eine ordentliche nationale Karriere hingelegt.

Vom Vater in der E-Jugend beim FC Dietingen trainiert, wechselte der 1990 in Villingen-Schwenningen geborene Kicker 2003 zum VfB Stuttgart. Mit 17 spielte er für die zweite Mannschaft des Vereins. 2008 verdiente er sich die Fritz-Walter-Medaille in Silber in der Altersklasse U-18 und stand sowohl für die erste als auch für die zweite Mannschaft auf dem Platz. Sein Bundesligadebüt fand ausgerechnet gegen die TSG 1899 Hoffenheim statt, was insofern beachtlich ist, als dass er nach 15 Spielen in der ersten Liga und acht im Europapokal 2010 zu dem Baden-Württembergischen Club wechselte. Rudy entwickelte sich immer stärker zu einem Führungsspieler des Vereins.

2016 nominierte ihn Bundestrainer Jogi Löw in den erweiterten Kader für die Europameisterschaft – nahm ihn am Ende allerdings nicht mit nach Frankreich. Im Interview mit „Bundesliga.de“ erklärt Rudy seine Reaktion wie folgt: "Die Nichtnominierung in den EM-Kader löste ein Jetzt-erst-recht-Gefühl bei mir aus. Das war ein Knackpunkt, ich habe mir gesagt: Da will ich unbedingt wieder hin. Die ersten ein, zwei Wochen der EM waren schon traurig für mich, aber dann hat es sich gelegt, ich bin in Urlaub gegangen und danach frisch motiviert in die Saison gestartet." Im Juli 2017 krönte Rudy seine fußballerische Karriere vorerst mit dem Wechsel zum Rekordmeister FC Bayern München und dem Gewinn des FIFA Confederations Cups mit der Nationalmannschaft. 2018 konnte er ein Ticket für die WM in Russland lösen.

Privat ist der Fußballer mit Ehefrau Elena glücklich. Im März 2018 wurden die beiden zum ersten Mal Eltern.

Sebastian Rudy ‐ alle News

Die deutschen Handballer ziehen nach einem packenden Krimi gegen Kroatien vorzeitig ins Halbfinale der WM ein und löst eine Euphorie im ganzen Land aus.

Guido Burgstaller bringt den FC Schalke schon nach 187 Sekunden auf Achtelfinal-Kurs. Mark Uth legt nach, die Fans jubeln. Der Bundesligist bleibt nach dem 2:0 gegen Galatasaray Istanbul ungeschlagen. Das Achtelfinale der Königsklasse ist in Sichtweite.

Das Debüt von Nationalspieler Sebastian Rudy ist missglückt, der Fehlstart perfekt: Vize-Meister FC Schalke 04 hat auch das zweite Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga verloren und geht mit einer gehörigen Portion Frust in die Länderspielpause. 

Es ist offiziell: Sebastian Rudy verlässt den FC Bayern und wird ein Schalker. Der Nationalspieler unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei Königsblau. Für den 28-Jährigen kassieren die Münchner eine Ablöse im zweistelligen Millionenbereich.

Lange galt RB Leipzig als Favorit, doch Medienberichten zufolge hat sich Sebastian Rudy für den FC Schalke 04 entschieden. Der Münchner Edelreservist kann damit diese Saison Champions League spielen.

Sebastian Rudy wird offenbar nicht zu RB Leipzig wechseln. Die Sachsen wollen die vom FC Bayern geforderten Bedingungen einem Medienbericht zufolge nicht erfüllen. Nun bleibt dem Nationalspieler nur noch eine Wechseloption innerhalb der Bundesliga.

Nach nur einem Jahr soll Sebastian Rudy den FC Bayern München wieder verlassen. Unter dem neuen Trainer Niko Kovac ist für den Nationalspieler kein Platz mehr im Kader des deutschen Meisters. Bleibt die Frage: Wohin geht Rudy? Und: Wird er vielleicht sogar Teil eines Doppelwechsels?

Tauziehen um Bayern-Star Sebastian Rudy: Neben RB Leipzig soll auch der FC Schalke 04 Interesse an dem Nationalspieler haben. Nun äußern sich beide Vereine zu den Spekulationen.

Schnappt sich RB Leipzig Bayern-Star Sebastian Rudy? Vor einigen Wochen dementierte RB-Trainer Ralf Rangnick Interesse am Nationalspieler. Doch am Freitag wurde Rudy am RB-Trainingszentrum gesichtet.

Der FC Bayern München hat den erwartet klaren Sieg in einem Freundschaftsspiel eingefahren. Gegen den FC Rottach-Egern aus der A-Klasse gewann der deutsche Fußball-Rekordmeister am Mittwochabend mit 20:2 (7:2). 

RB Leipzig will einem Bericht zufolge Bayern-Star Sebastian Rudy verpflichten. Doch deren Trainer Ralf Rangnick weist das Interesse jetzt zurück. Auch ein Abgang von Jerome Boateng steht beim FC Bayern weiter im Raum. Dagegen ist eine Entscheidung über einen Transfer von Benjamin Pavard nach München bereits gefallen.

Bayern München geht mit einem Personalproblem in die neue Saison: Der Rekordmeister hat derzeit noch ein massives Überangebot an zentralen Mittelfeldspielern. Sportchef Hasan Salihamidzic kündigt Verkäufe an, um den inneren Frieden seines Kaders zu bewahren. Welche Spieler müssen zittern?

Die Welt ist noch nicht bereit für Frauen, Maradona bekommt ein paar Fifa-Scheinchen zugesteckt und wir kennen alle Schuldigen der Deutschland-Pleite. Unsere (wie immer nicht ganz ernst gemeinten) Lehren der dritten WM-Woche.

Antonio Rüdiger oder Niklas Süle? Kommt Mesut Özil wieder in die Mannschaft? Und was wird aus Thomas Müller? Bundestrainer Joachim Löw hat vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Südkorea viele personelle Optionen.

Vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Südkorea hat die DFB-Elf um Bundestrainer Joachim Löw so einige Probleme. Das Abschlusstraining fällt dem Wetter zum Opfer, auch personell muss Löw schon wieder umstellen. Da kommen die guten Nachrichten von Mats Hummels gerade recht.

Bei der Partie gegen Schweden hat sich WM-Debütant Sebastian Rudy einen Nasenbeinbruch zugezogen. Offenbar muss der 28-Jährige operiert werden - fällt der Mittelfeldspieler am kommenden Mittwoch gegen Südkorea aus?

Deutschland gewinnt in Unterzahl nach einer dramatischen Schlussphase mit 2:1 gegen Schweden bei der WM 2018. Toni Kroos erlöst das Team von Jogi Löw in einer spannenden Partie. Alle Infos rund um die Partie in unserer Ticker-Nachlese:

Dank Toni Kroos macht Deutschland einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Mit seinem späten Siegtreffer zum 2:1 gegen Schweden schießt er den Titelverteidiger zum ersten WM-Sieg.

Ein WM-Debüt zum Vergessen für Sebastian Rudy: Der Bayern-Profi bekommt in der 26. Minute den Schuh von Schwedens Ola Toivonen voll ins Gesicht. Die Nase ist gebrochen. 

Wenn Deutschland ein frühes Aus bei der WM 2018 in Russland verhindern, will braucht das Team eine deutliche Leistungssteigerung. Im Fokus stehen dabei vor allem fünf Spieler des FC Bayern.

Joachim Löw hat bei der Nominierung des endgültigen WM-Kaders noch einmal überrascht. Grundsätzlich bleibt der Bundestrainer aber konservativ und besetzt jede Position mindestens doppelt. Es bleiben die üblichen Problemzonen.

Aus 27 werden 23: Bundestrainer Joachim Löw muss in wenigen Tagen seinen finalen Kader für die WM 2018 in Russland bekannt geben. Welche Spieler würden Sie streichen? Stimmen Sie ab.

Poster-Panne beim DFB: Auf der Homepage taucht ein Bild auf, dass den Kader der Deutschen Nationalmannschaft in Gebärdensprache vorstellt. Allerdings sind es statt 27 nur 23 Spieler, genau die Zahl, die Bundestrainer Joachim Löw mit nach Russland nimmt. Teammanager Oliver Bierhoff ist sauer.

Joachim Löw überrascht bei der Nominierung für die WM in Russland mit der einen oder anderen Personalie. Der vorläufige Kader ist sowohl in der Breite als auch in der Tiefe teilweise überragend besetzt, weist aber auch noch einige Baustellen auf. Eine Analyse.

Bei der Suche nach Nachfolgern für Leon Goretzka und Max Meyer soll der FC Schalke 04 einem Medienbericht zufolge ein Auge auf Sebastian Rudy geworfen haben.