Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar ‐ Steckbrief

Name Ranga Yogeshwar
Bürgerlicher Name Ranganathan Gregoire Yogeshwar
Beruf Moderator, Wissenschaftler, Sachbuchautor
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Luxemburg
Staatsangehörigkeit Großherzogtum Luxemburg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarz, graumeliert
Augenfarbe braun

Ranga Yogeshwar ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ranga Yogeshwar ist ein luxemburgischer Physiker und Moderator, der durch die Infotainmentsendungen "Quarks & Co" und "W wie Wissen" bekannt wurde.

Yogeshwar wurde am 18. Mai 1959 als Ranganathan Gregoire Yogeshwar in Luxemburg geboren. Sein Leben war seit jeher durch die Wissenschaft geprägt: Er ist der Enkel des Mathematikers S.R. Ranganathan, dem Erfinder der Colon-Klassifikation zur Ordnung von Bibliotheksbeständen. Sein indischer Vater ist Ingenieur, seine luxemburgische Mutter arbeitet als Kunsthistorikerin.

Yogeshwar studierte nach der Schule experimentelle Physik in Aachen und arbeitete ab 1983 in verschiedenen Verlagen. Zuvor absolvierte er parallel zur Schule eine Musikausbildung mit Schwerpunkt Klavier am Konservatorium der Stadt Luxemburg. Später wechselte er in den Bereich Hörfunk und Fernsehen, nachdem er 1985 in Indien wissenschaftliche Seminare geleitet hatte.

1987 arbeitete Yogeshwar unter Jean Pütz als Wissenschaftsredakteur für den WDR und moderierte auch selbst an der Seite von Pütz mehrere Folgen der "Wissenschaftsshow". 1993 bekam der Moderator seine eigene Sendung "Quarks & Co". Nebenbei moderierte er die Sendung "Kopfball" und das Forschungsmagazin "Globus" in der ARD. Die Sendung wurde 2003 zu "W wie Wissen", welche Yogeshwar zwischen 2006 und 2007 moderierte. Der Moderator entwickelte zudem die Sendung "Wissen vor 8", in der innerhalb kürzester Zeit (145 Sekunden) und kurz vor der Tagesschau ein Thema behandelt und erklärt wird.

2008 kündigte er seinen Vertrag mit dem WDR und arbeitet seither als freier Moderator. Während der Corona-Pandemie tritt Yogeshwar immer wieder in TV-Shows oder auch auf YouTube als Experte in Erscheinung.

Yogeshwar veröffentlichte über die Jahre mehrere Bücher, die sich meist mit Alltagsfragen und deren wissenschaftlichen Erklärungen beschäftigen. Der Wissenschaftler erhielt zudem zahlreiche Preise, darunter das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland 2007, der Deutsche Fernsehpreis 2011 in der Kategorie "Beste Information", der Meerespreis 2013 und der Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen 2017.

1993 wurde Yogeshwar in Tschechien von einer Gruppe Rechtsradikaler angegriffen und engagiert sich seitdem gegen Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus. Zudem ist er Mitbegründer und Schirmherr der Kinder- und Jugendstiftung Hennef.

Yogeshwar ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Er lebt in seiner Wahlheimat Hennef.

Ranga Yogeshwar ‐ alle News

Kritik Hart aber fair

Keine Verharmlosung: Talk-Gäste sprechen überraschend offen über Corona-Impfung

von Thomas Fritz
Kritik Maybrit Illner

Yogeshwar schlägt Gehaltsverzicht bei Beamten und Politikern vor

von Fabian Busch
Coronakrise

Corona-Ampel für Deutschland? Yogeshwar befürchtet "zerrissene" Gesellschaft

von Fabian Busch
Kolumne Morning Briefing

Das Ende der Ein-Positionen-Herrschaft

von Gabor Steingart
Kritik Maybrit Illner

Helge Braun verplappert sich: Wie kam die Zahl der Neuinfektionen zustande?

von Fabian Busch
Kritik Politik-Talk

Showdown der Virologen? Drosten äußert sich zu Streeck und dessen Studie

von Christian Bartlau
Kritik Polit-Talk

Schäuble hält sich bei "Maischberger" lang eisern an sein Credo, neutral zu sein

von Christian Bartlau
Politische Talkshows

Regenwald-Talk bei "Maybrit Illner": Wir sind alle mitschuldig

von Christian Vock
Interview Stars & Prominente

Ranga Yogeshwar wird 60: "Als Politiker würde ich völlig scheitern"

Kritik Politische Talkshows

"Maybrit Illner" über Datenklau: Katarina Barley hat "sehr unangenehmes Gefühl"

von Thomas Fritz
TV, Film & Streaming

Ranga Yogeshwar gibt Moderation von "Quarks" ab

Kritik Politische Talkshows

Plastik-Talk bei Sandra Maischberger: Die Wut des Hannes Jaenicke

von Thomas Fritz
TV, Film & Streaming

Frank Elstner: "Die große Show der Naturwunder" wird abgesetzt

von Andreas Maciejewski
Kritik Wirtschaft

"Maybrit Illner": Auto-Skandal - und keiner ist schuld?

von Patrick Mayer
Politische Talkshows

Flüchtlingskrise bei "Günther Jauch": "Wir müssen neu denken"

von Cornelia Meyer
Panorama

Darum ist das Wort "Neger" ein Tabu

von Birte Schmidt