Horst Seehofer

FPÖ-Kandidat Hofer hat knapp verloren - doch mehr als zwei Millionen Menschen wählten ihn, der Rechtspopulismus boomt in Österreich. Die deutsche Politik ist alarmiert.

Im Unionsdisput über den Umgang mit der AfD hat der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. Für deren jüngste Äußerungen habe er ...

Kritiker erwarten von der Kanzlerin Klartext im Gespräch mit dem türkischen Präsidenten Erdogan. Merkel kündigt ein offenes Wort an - will aber ein Scheitern des ...

Ob die Volksparteien an ihrer Krise selbst schuld sind, wollte Anne Will am Sonntag von ihren Gästen wissen. Angesichts des österreichischen Wahlkrimis diskutierte sie, ob auch hierzulande ein Erstarken der extremistischen Ränder droht.

Millionen Menschen in Deutschland hoffen auf einen auskömmlichen Ruhestand. Doch die Kritik am aktuellen System der Altersversorgung wächst. Was sind die Gründe für die Skepsis?

Die SPD sinkt auf einen historischen Tiefstand - schon wieder. Auch für die Union sieht es laut ZDF-Politbarometer konstant schlecht aus.

Es ging um Grenzkontrollen, doch Horst Seehofer sprach vom "Ende der Willkommenskultur". Was will uns der bayerische Ministerpräsident damit sagen?

Bayern und die Bundesregierung haben sich darauf geeinigt, dass an den Grenzen weiter kontrolliert werden soll. Zugleich wird der Freistaat nicht gegen die Flüchtlingspolitik des Bundes vor dem Verfassungsgericht klagen - zumindest vorerst.

Die Spitzen der Koalition um Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wollen bei einem Treffen am Abend letzte Hürden bei der geplanten Reform von Leiharbeit und Werkverträgen abräumen.

Die Bayern haben "Historisches" vollbracht. Nach dem vierten Titel nacheinander erinnert Trainer Guardiola auch an die Verdienste seines Vorgängers. Torjäger Lewandowski sorgt beim 2:1 in Ingolstadt für das Münchner Meisterstück. In der Kabine beginnt die Partynacht.

CSU-Chef Horst Seehofer dringt auf ein gemeinsames Zukunftsprogramm von CDU und CSU, um ein weiteres Erstarken der Alternative für Deutschland zu verhindern: "Eine vernünftige, ...

Die Balkanroute ist dicht, doch zentrale EU-Länder wittern in der Flüchtlingskrise neue Gefahren. Daher sollen die Grenzen weiter kontrolliert werden. Berlin steht diesmal an der Spitze der Bewegung.

Angela Merkel zeigt CSU-Chef Seehofer die kalte Schulter - und erklärt die bayerischen Forderungen in der Flüchtlingspolitik für unbegründet.

Kanzlerin Merkel lässt CSU-Chef Seehofer in der Flüchtlingspolitik ein weiteres Mal abblitzen - dieses Mal schriftlich. Die bayerische Antwort: Die Staatsregierung droht ein ...

Grundzüge einer Rentenreform: Mehr Geld und Stabilität für die gesetzliche Rente und mehr Zwang zur Eigenvorsorge - ist das die Lösung für die künftigen Probleme der ...

Der türkische Parlamentspräsident will eine islamische Verfassung für sein Land. In Deutschland sieht sich die CSU in ihrer Ablehnung einer EU-Mitgliedschaft bestärkt - mit solchen Plänen schlage die Türkei mit einem lauten Knall die Tür nach Europa zu.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat drei Monate nach seinem Protestbrief gegen den Flüchtlingskurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eine Antwort bekommen - der Inhalt soll aber vorerst unter Verschluss bleiben. Die "Süddeutsche Zeitung" hat jedoch nach eigenen Angaben Einblick in den Inhalt des Schreibens.

Nach jahrelangem Tauziehen haben Bund und Länder noch immer keinen Durchbruch bei der Neuordnung der komplizierten Geldströme im föderalen System geschafft. Die ...

Das Bundeskabinett hat grünes Licht für die diesjährige Rentenerhöhung gegeben.

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat die Bundesregierung vor einer Umkehr in der Rentenpolitik gewarnt. Trotz der niedrigen Zinsen sollte die kapitalgedeckte Altersvorsorge nicht aufgegeben werden, sagte die Leiterin der Abteilung Sozialpolitik, Monika Queisser, der Tageszeitung "Die Welt" vom Montag. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt einem Bericht zufolge bis zur Bundestagswahl 2017 einen neuen Rentenkonsens an.

Politiker fürchten ein Ansteigen der Altersarmut. Müssen die Rentenreformen rückgängig gemacht werden, um sie zu verhindern? Das wurde bei Anne Will diskutiert - mit wenig befriedigendem Ergebnis.

Knapp eineinhalb Jahre hat die schwarz-rote Koalition noch bis zum Ende der Wahlperiode. Was bis zum Sommer nicht auf dem Weg ist, hat wenig Chancen. Ein Abend zwischen ...

Die Koalition will Handlungsfähigkeit beweisen. Sie bringt ein Anti- Terror-Papier und ein Integrationsgesetz auf den Weg. Anderes liegt aber noch auf Eis. Viel Zeit bleibt ...

Umweltfreundliche Elektroautos finden nur wenig Absatz in Deutschland. Mit Kaufanreizen und höheren Reichweiten soll es einen Anschub geben. Die Bundesregierung will noch im ...

CSU-Chef Horst Seehofer hält an seiner Androhung einer Verfassungsklage gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) fest.

Die Bundesregierung informiert um 12.00 Uhr im Kanzleramt über die Ergebnisse des Koalitionsgipfels aus der Nacht.

Die schwarz-rote Koalition will Handlungsfähigkeit beweisen. Beim Gipfel im Kanzleramt bringt sie in der Nacht mehrere Projekte auf den Weg. Kommt noch mehr? Die Aufklärung ...

Hoher Besuch in Bayern: Am 13. April starten König Willem-Alexander und seine Máxima ihren offiziellen Staatsbesuch im Freistaat. Wir verraten Ihnen, wann und wo Sie die niederländischen Royals treffen können.

Die Altersarmut steigt und steigt: Fast jeder zweite Bürger, der nach 2030 in Ruhestand geht, wird eine Altersversorgung unter der Armutsgrenze haben.

Sie war das Gesicht der Wiener Asylwende und eine Verbündete von Horst Seehofer gegen Angela Merkel: Johanna Mikl-Leitner tritt als Österreichs Innenministerin zurück. Wird nun alles anders? Es sieht nicht danach aus.

Alte Pinakothek, Albrecht-Dürer-Haus - und ein Spargel-Menü: Bei seinem Besuch in Bayern will das niederländische Königspaar Sehenswürdigkeiten in München und Nürnberg sehen - ...

CSU-Chef Horst Seehofer hält den Streit mit der CDU über die Aufhebung der Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze für beigelegt. Er habe darüber mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gesprochen, sagte Seehofer am Donnerstagabend. Diese sei "dezidiert" der Meinung, "dass man die Grenzkontrollen zwischen Österreich und Bayern erst beenden kann, wenn die wirksame Außenkontrolle an der europäischen Grenze stattfindet".

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer lobt Österreichs Kurs in der Flüchtlingskrise. Deutschland profitiere von der Obergrenze und der Schließung der Balkanroute.

Die AfD befindet sich weiter im Umfragehoch. Würde am Sonntag der Bundestag gewählt, wäre die rechtspopulistische Partei dem am Donnerstag veröffentlichten ARD-Deutschlandtrend zufolge mit 14 Prozent drittstärkste Kraft. Das ist ein Plus von drei Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat und der höchste Wert, der für die AfD je in der Sonntagsfrage des Deutschlandtrends gemessen wurde.

Unmittelbar nach dem Spitzentreffen der Koalition hat SPD-Vize Ralf Stegner die CSU attackiert. "Die CSU betätigt sich als Störenfried", sagte Stegner am Donnerstag im ARD-"Morgenmagazin".

Wieder herrscht dicke Luft beim Treffen von Merkel, Seehofer und Gabriel. Dabei wollte Schwarz-Rot nach monatelangen Streitereien um den Asylkurs und den AfD-Wahlerfolgen doch ...

Wieder herrscht dicke Luft beim Treffen von Merkel, Seehofer und Gabriel. Dabei wollte Schwarz-Rot nach monatelangen Streitereien um den Asylkurs und den AfD-Wahlerfolgen doch ...

Endlich wieder normal regieren: Die Flüchtlingszahlen sinken, Angela Merkel und Sigmar Gabriel wollen Projekte jenseits der Krise vorantreiben. Doch CSU-Chef Seehofer ist nicht nach Harmonie.

In Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt machen CDU und Grüne wohl gemeinsame Sache. Vorzeichen für 2017? Für Kanzlerin Merkel ist Schwarz-Grün im Bund eine Option. Doch die CSU bremst.

CSU-Chef Horst Seehofer hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) scharf wegen seiner Ankündigung attackiert, die Personenkontrollen an der Grenze zu Österreich zu beenden.

Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) weist die fortwährende Kritik des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer an der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin entschieden zurück. "Angela ...

Er schätze den ungarischen Ministerpräsidenten als "Europäer mit Herzblut": Altkanzler Kohl will sich mit Viktor Orbán treffen - und könnte die innerparteiliche Diskussion um Merkels Kurs in der Flüchtlingskrise erneut anfachen.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) sieht trotz schlechter Umfragewerte Chancen für die SPD bei der Bundestagswahl 2017. "Frau Merkel hat ihren Nimbus der Unbesiegbarkeit inzwischen verloren", sagte die SPD-Politikerin der "Bild"-Zeitung.

Viele Fragen sind noch offen nach dem Flüchtlingsabkommen mit der Türkei. Griechenland kämpft mit großen Problemen. Führende CDU-Politiker äußern sich dennoch hoffnungsvoll.

CSU-Chef Horst Seehofer betrachtet das Flüchtlingsabkommen der Europäischen Union mit der Türkei skeptisch und fordert eine Abstimmung darüber im Bundestag. "Das ist kein Durchbruch, sondern ein Zwischenschritt auf dem Weg zu einer nachhaltigen europäischen Lösung", sagte er der "Bild am Sonntag". Die Grünen forderten die Bundesregierung auf, die im griechischen Grenzort Idomeni gestrandete Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen.

Seit Mitternacht ist der umstrittene Flüchtlingspakt mit der Türkei in Kraft. In Griechenland aber ändert sich erstmal wohl nicht viel. Die Vorbereitungen sind kaum angelaufen und Details unbekannt.

Nach seinem historischen Sieg bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg bekommt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ungewohntes Lob aus der Union. "Man muss ...

Ilse Aigner hat sich wieder als potenzielle Nachfolgerin des bayrischen Ministerpräsidenten und CSU-Parteichefs Horst Seehofer ins Gespräch gebracht - und damit auch gegen ihren Konkurrenten Markus Söder in Stellung. Droht der Partei ein offener Machtkampf? Eigentlich hat die CSU momentan andere Sorgen.

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat ihren Anspruch auf die Nachfolge von Ministerpräsident Horst Seehofer bekräftigt.

Horst Seehofer droht Angela Merkel – mal wieder. Diesmal geht es um eine mögliche bundesweite Abspaltung der CSU von der CDU, also den Bruch der Union. Wie realistisch ist ein solches Szenario ist und was würde das auch für die AfD bedeuten? Wir haben einen Parteienforscher gefragt.