Javi Martínez

Schiedsrichter Felix Zwayer hat erklärt, warum er in der Nachspielzeit des DFB-Pokalfinales auch nach dem Betrachten der Videobilder keinen Elfmeter für die Bayern gegeben hat. Seine Argumentation erstaunt, macht aber auch einmal mehr deutlich, dass der Begriff "Videobeweis" irreführend ist.

Felix Zwayer äußert sich erstmals zu der umstrittenen Elfmeter-Entscheidung kurz vor Spielende im Pokalfinale. Seine Aussage überrascht.

Im Kampf um die Teilnahme am Endspiel der Champions League findet für den FC Bayern München bei Real Madrid ohne einen früheren Madrilenen statt: Arjen Robben fällt auf Grund seiner Verletzung aus dem Hinspiel aus.

Der FC Bayern steht im Halbfinale der Champions League. Den Münchnern reichte gegen den FC Sevilla nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel ein 0:0 fürs Weiterkommen.

Glückslos? Von wegen! Der FC Sevilla ist eine Mannschaft, die gerade im Europapokal stets über sich hinauswächst und die Bayern heute in einem echten Hexenkessel empfängt.

Der FC Bayern will sich in der Champions League nicht wieder von einer spanischen Mannschaft stoppen lassen. Viermal in Serie schieden die Münchner gegen einen Club aus der ...

Bloß nicht wieder Adios: Triple-Trainer Jupp Heynckes soll eine schmerzhafte Bayern-Serie in der Champions League beenden. Seit dem Triumph 2013 gingen die Münchner stets gegen ...

Vor dem Champions League-Achtelfinale muss der FC Bayern seine Defensiv-Aussetzer in den Griff bekommen.

Vor den ersten beiden Spielen des Pokal-Viertelfinales am heutigen Dienstag sind die Favoritenrollen verteilt. Rekordsieger München steht beim Drittligisten Paderborn vor einer ...

Das Fußballjahr hätte für die Bayern kaum besser beginnen können. Nach dem Sieg in Leverkusen ist der sechste Meistertitel nur noch Formsache. Spannender gestaltet sich die ...

Für den Rekordmeister ist es ein optimaler Auftakt des Bundesligajahres 2018. Mit dem 3:1 in Leverkusen beenden die Bayern eine Serie von zuvor 14 Pflichtspielen, in denen ...

Vor dem Rückrundenstart in der Bundesliga ist beim FC Bayern ein Kampf um die Stammplätze entbrannt. Sogar jahrelange Stammspieler wie Franck Ribéry müssen um ihren Platz in der Heynckes-Elf zittern.

Javi Martinez ist der Garant für den Aufschwung des FC Bayern. Seit er unter Jupp Heynckes wieder im Mittelfeld auflaufen darf, ist der Spanier kaum zu stoppen.

Der FC Bayern München hat das Spitzenspiel gegen RB Leipzig mühelos mit 2:0 gewonnen und ist damit neuer Bundesliga-Tabellenführer. Leipzigs Willi Orban sah früh eine Rote Karte, Robert Lewandowski verletzte sich bei seinem Treffer - womöglich fällt der Pole im CL-Spiel bei Celtic Glasgow aus.

Knapp eine Woche ist vergangen seitdem die Meldung durchsickerte, dass Jupp Heynckes die Nachfolge von Carlo Ancelotti als Coach des FC Bayern übernehmen wird. Seit Montag arbeitet die Trainer-Legende mit seinem Team um den enorm wichtigen Co-Trainer Peter Hermann wieder an der Säbener Straße.

Jupp Heynckes soll den FC Bayern zum vierten Mal auf Linie trimmen. Uli Hoeneß scheint damit ein echter Coup gelungen zu sein, auch wenn in der momentanen Lage durchaus heikle Fragen bleiben.

Österreichische Spieler erleben bereits seit Jahren einen Aufschwung in der deutschen Bundesliga. Wir haben die jungen ÖFB-Wilden wie Marco Friedl und Konrad Laimer mal etwas genauer unter die Lupe genommen.  

Die Karriereenden von Philipp Lahm und Xabi Alonso, eine holprige Vorbereitung und ein neuer Sportdirektor: Die vergangenen Wochen haben den FC Bayern München ziemlich durchgeschüttelt. Ein Problem auf dem Weg zum sechsten Meistertitel in Folge? Oder nur eine Randnotiz am Beginn einer neuen großen Bayern-Ära? Eine Prognose.

Der FC Bayern München hat einen nahezu unbekannten Franzosen zum teuersten Transfer seiner Geschichte gemacht. Wer ist Corentin Tolisso, was sind die Stärken und Schwächen des 22-Jährigen - und passt er überhaupt zu den Bayern?

Überraschung in der Allianz-Arena: Der BVB schmeißt den FC Bayern aus dem DFB-Pokal und fährt zum Finale nach Berlin. Die Dortmunder drehten dabei in wenigen Minuten einen Rückstand.

Nach dem 1:2 im Hinspiel braucht der FC Bayern München heute Abend ein kleines Wunder, um gegen Real Madrid (20:45 Uhr) in das Halbfinale der Champions League einzuziehen. Doch es gibt einige Gründe, die für solch ein Mini-Wunder sprechen.

Nach der 1:2-Pleite gegen Real Madrid steht der FC Bayern in der Champions League vor dem Aus. Ausgerechnet im bislang wichtigsten Saisonspiel fehlt der wichtigste Spieler: Robert Lewandowski. Auch Stammspieler Mats Hummels wurde schmerzlich vermisst. 

Der FC Bayern wird von Real Madrid nach starkem Beginn regelrecht hergespielt. Dafür ist die Unterzahl nach Platzverweis nicht der einzige Grund. Auch Thomas Müller muss sich einiges vorwerfen lassen.

Mats Hummels war für den Champions-League-Kracher gegen Real Madrid gesetzt. Sein Ausfall stellt die Defensivabteilung des FC Bayern München vor neue Herausforderungen.

Die Bayern haben alle Spieler an Bord, mit einem vollen Kader geht Carlo Ancelotti ins letzte Drittel der Saison. Auf den Trainer warten einige harte Entscheidungen - aber kein echtes Problem.