Marcel Schmelzer

Marcel Schmelzer ‐ Steckbrief

Name Marcel Schmelzer
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Magdeburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 181 cm
Gewicht 74 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Facebook

Marcel Schmelzer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Es gibt im aktuellen Kader von Borussia Dortmund nicht mehr viele Kicker, die wissen, wie sich eine Meisterschaft im schwarz-gelben Trikot anfühlt. Marcel Schmelzer ist einer von ihnen. Der Blondschopf reckte jeweils nach der Bundesliga-Saison 2010/11 und 2011/2012 die Meisterschale in die Höhe. Seit über zehn Jahren schnürt der mittlerweile dienstälteste Profi des BVB seine Fußballschuhe für den Verein.

Seine ersten fußballerischen Gehversuche macht Schmelzer von 1996 bis 2002 für den SV Fortuna Magdeburg. Es folgt der Wechsel zum 1. FC Magdeburg, dem größten Verein der Stadt. Lange sollen sie dort keine Freude an dem Teenager haben, denn Borussia Dortmund ist auf das Ausnahmetalent aufmerksam geworden. Im Jahr 2005 zieht es Schmelzer, der damals noch vorrangig in der Offensive eingesetzt wird, in den Ruhrpott.

Nach Einsätzen für die A-Jugend und die zweite Mannschaft, befördert der damalige Trainer Jürgen Klopp Schmelzer, mittlerweile zum Linksverteidiger umgeschult, in den Bundesliga-Kader. Sein erstes Spiel für die Profis absolviert er im August 2008 im DFB-Pokal gegen Rot-Weiß Essen. Gegen Bayer Leverkusen wird er eine Woche später erstmals in der Bundesliga eingewechselt.

Bis zum Beginn der Saison 2018/2019 folgen mehr als 200 Einsätze für Borussia Dortmund und neben den beiden Meisterschaften holt Schmelzer mit dem BVB zwei Mal den DFB-Pokal (2012 und 2017) sowie den Deutschen Supercup (2008). Ab 2016 führt er seine Mannschaft als Kapitän aufs Feld, ehe er am Ende der Saison 2017/2018 das Amt freiwillig abgibt.

In der Nationalmannschaft will Schmelzer der Durchbruch nie so richtig gelingen. Nach elf Einsätzen in der deutschen U21 debütiert er im November 2010 gegen Schweden unter Joachim Löw in der A-Nationalmannschaft. Nachhaltig kann er den Bundestrainer aber nicht überzeugen, es folgen bis 2014 nur noch 15 weitere Einsätze für Deutschland.

Privat hat Schmelzer sein Glück in Jenny Rohde gefunden. Die beiden lernen sich 2011 in einer Dortmunder Diskothek kennen, zwei Jahre später läuten die Hochzeitsglocken. Im Mai 2013, wenige Tage vor dem Champions-League-Finale zwischen dem BVB und dem FC Bayern München (1:2), geben sie sich das Jawort.

Marcel Schmelzer ‐ alle News

Kolumne Bundesliga

BVB-Transfersommer: Das große Warten auf Sancho

von Christopher Giogios
Galerie Bundesliga

Abschiede: Ein Weltmeister hört auf - und ein anderer ist nicht mehr erwünscht

von Jörg Hausmann
Kolumne DFB-Pokal

Nach Pokalsieg scheint sich beim BVB alles in Wohlgefallen aufzulösen

von Christopher Giogios
Champions League

So sehen Sie Lazio Rom gegen Borussia Dortmund heute live im TV und Stream

Kolumne Borussia Dortmund

Warum es in der BVB-Defensive so langsam brenzlig wird

von Christopher Giogios
Kolumne Borussia Dortmund

Schwarzgelbe Problemzonen: Diese drei Baustellen plagen den BVB

von Christopher Giogios
Borussia Dortmund

Dortmunds Ex-Kapitän Schmelzer fällt nach Knie-OP mehrere Monate aus

Kolumne Borussia Dortmund

Auslaufende Hakimi-Leihe: Der BVB und die Sache mit der Außenverteidigung

von Christopher Giogios
Bundesliga

Kantersieg nach Schlappe gegen Bayern: BVB feiert Torfestival in Paderborn

Live-Ticker Coronakrise

Fußballer verliert Vater und Opa an Coronavirus

Champions League

Haaland lässt den Signal Iduna Park beben

von Malte Schindel
Transfergerüchte

Vier Spieler stehen auf der Abschussliste: Favre mistet beim BVB aus

von Malte Schindel
Analyse Bundesliga

Die Lage beim FC Bayern bleibt angespannt

von Stefan Rommel
Bundesliga

BVB gegen Hoffenheim: Marco Reus fällt aus, Lucien Favre ist krank

Champions League

Borussia siegt in Monaco - Atlétcio-Patzer bringt Gruppensieg

Bundesliga

BVB: Derzeit die besseren Bayern

von Stefan Rommel
Champions League

BVB kocht Monaco ab

Bundesliga

Borussia Dortmund und Peter Stöger: Wie lange geht das noch gut?

von Stefan Rommel
Europa-League

Europa League: Marcel Schmelzer schießt Dortmund in Bergamo ins Achtelfinale

Champions League

BVB-Blamage in Nikosia: Roman Bürkis Fehler überlagern Borussia Dortmunds wahre Probleme

von Stefan Rommel
Bundesliga

Borussia Dortmund in Topform: Ist der BVB reif für den Titel?

von Stefan Rommel
Bundesliga

Schiedsrichterkolumne 30. Bundesliga-Spieltag: Warum Gladbachs Tor zum 2:1 kein Abseits war

von Alex Feuerherdt
Champions League

Champions League: Borussia Dortmund mit erheblichen Personalsorgen vor Spiel bei Sporting Lissabon

von Maximilian Schwoch
EM 2021

EM 2016: Ist Jogis Team so gut wie der Weltmeisterkader von 2014?

von Thomas Fritz