Sami Khedira

Sami Khedira ‐ Steckbrief

Name Sami Khedira
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Stuttgart-Bad Cannstatt / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Gewicht 81 kg
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerLena Gercke
Haarfarbe schwarz
Links www.instagram.com/sami_khedira6/

Sami Khedira ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Von der schwäbischen Provinz in die Hauptstadt Spaniens verschlägt es nur wenige - Sami Khedira ist einer davon.

Der Stuttgarter Fußballspieler hatte es geschafft und sich in wenigen Jahren zum Bundesligisten, Nationalspieler und Star bei Real Madrid entwickelt.

Als Sohn eines Tunesiers und einer Deutschen startete der Steckbrief von Sami Khedira beim TV Oeffingen, wo der Achtjährige 1995 als Fußballspieler begann. Bald fiel er den Talentscouts des VfB Stuttgart auf und wurde in den Jugendkader geholt. Hier wurde der Mittelfeldspieler Kapitän der A- und B-Jugendmannschaften und Deutscher A-Jugendmeister 2004. Danach spielte Sami Khedira für die Amateure des VfB Stuttgart und wurde 2006 von Trainer Armin Veh in den Profikader geholt. In der Bundesliga perfektionierte der Halbtunesier sein raumbeherrschendes Mittelfeldspiel, das von schnellem Ballbesitz und Angriffsspiel beherrscht wird. In seinem ersten Profijahr wurde er mit dem VfB Deutscher Meister 2007 und unterlag im DFB-Pokalfinale dem 1. FC Nürnberg.

Sein Talent brachte den Fußballspieler in die deutschen Nationalmannschaften der U-16 (2000 bis 2003) und der U-21 (2007 bis 2009), mit der er 2009 Europameister wurde. Im September 2009 gab er sein Debüt als A-Nationalspieler unter Joachim Löw im Testspiel gegen Südafrika. Für die Fußball-WM 2010 in Südafrika wurde er von Löw in den Kader geholt und ersetzte mit Sebastian Schweinsteiger erfolgreich den verletzten Michael Ballack. Mit Deutschland wurde er WM-Dritter und schoss sein Debüt-Tor beim Sieg um Platz drei gegen Uruguay. 2014 bei der WM in Brasilien wird die Mannschaft Weltmeister. Durch seine hervorragenden Turnierleistungen fiel er José Mourinho auf, dem Trainer von Real Madrid, der den Fußballspieler 2010 nach Spanien holte. Mit den "Königlichen" spielte er in der Champions League und gewann die Copy Del Rey 2011, die spanische Meisterschaft 2012 und 2014 die Champions League.

2015 wechselte Sami Khedira zu dem italienischen Erstligisten und Traditionsverein Juventus Turin und wurde 2016, 2017 und 2018 mit den Norditalienern italienischer Meister.

Sami Khedira war ab Mai 2011 mit dem Model Lena Gercke liiert. Im Februar 2012 sorgte das Paar mit einem erotischen Fotoshooting für das GQ-Magazin für Aufsehen. Völlig überraschend teilte Khedira Anfang Juli 2015 mit, dass die Verlobten sich schon vor einigen Wochen getrennt hatten.

Sami Khedira ‐ alle News

Deutschland gewinnt in Unterzahl nach einer dramatischen Schlussphase mit 2:1 gegen Schweden bei der WM 2018. Toni Kroos erlöst das Team von Jogi Löw in einer spannenden Partie. Alle Infos rund um die Partie in unserer Ticker-Nachlese:

Viele Spieler, die vor vier Jahren in Brasilien Weltmeister wurden, stehen heute in Russland auch auf dem Platz. Hinzu kommen junge, ambitionierte Nationalspieler wie Joshua Kimmich und Timo Werner. Jugend schlägt Alter – und: Erfahrung schlägt Neugierde? Wir machen den Head-to-Head-Vergleich beider Teams.

Böse Überraschung für Sami Khedira und die DFB-Elf: Der schwedische Reporter Ludvig Holmberg hat Jogis Mannschaft bereits die Bordkarten für die Heimreise organisiert.

Beim deutschen WM-Auftaktspiel gegen Mexiko passte nur sehr wenig zusammen, verdient verlor die DFB-Elf mit 0:1. Bezeichnend: Beim entscheidenden Gegentreffer lief selbst der Schiedsrichter schneller als die meisten deutschen Nationalspieler.

Nach dem schwachen WM-Auftakt dürfte Bundestrainer Joachim Löw wohl die Start-Elf verändern. Wer um seinen Platz bangen muss - und wer auf einen Einsatz von Beginn an hoffen darf.

Deutschlands komplett verpatzter WM-Auftakt gegen Mexiko hatte sich leise angedeutet. Die Mannschaft und Joachim Löw haben die Signale aber geflissentlich übersehen. Der Bundestrainer benötigt jetzt einen schnellen Paradigmenwechsel.

Deutschland hat sein Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko verdient verloren. Die DFB-Elf unterlag den Mittelamerikanern durch einen Treffer von Hirving Lozano und zeigte insbesondere in der ersten Halbzeit eine ganz schwache Leistung.

Bei der WM in Russland haben die DFB-Kicker die Chance, sich ins internationale Rampenlicht zu spielen, sofern sie da nicht schon angekommen sind. Wir zeigen, für welche Spieler das Turnier in Russland den internationalen Durchbruch bedeuten könnte.

Der letzte Auftritt der DFB-Elf vor der WM in Russland war wenig überzeugend. Vor allem in der 2. Hälfte fehlte es an Tempo und Durchschlagskraft. Kurz vor Schluss verpassten die Saudis die Sensation zum 2:2 auszugleichen. So blieb es bei einem knappen Sieg. 

Manuel Neuer ist zurück – als Nummer eins im Tor und als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Doch sein langes Fehlen hat gezeigt: Auch andere Spieler im DFB-Team gehen als Leader voran.

Hoher Besuch im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Südtirol: Kanzlerin Angela Merkel besuchte das DFB-Team für ein gemeinsames Essen. Im Anschluss standen Gespräche mit den Spielern auf dem Programm.

Fußball-Deutschland atmet auf: Die designierte Nummer Eins im deutschen Tor Manuel Neuer zeigt sich im Trainingslager in Südtirol in WM-Form. Zuvor war der Bayern-Star monatelang verletzungsbedingt ausgefallen. Gleichzeitig grübelt Joachim Löw über die Zusammenstellung des finalen Kaders mit dem er nach Russland reisen wird.

Juventus Turin ist zum siebten Mal in Serie italienischer Fußball-Meister.

Real Madrid steht mit einem Bein im Halbfinale der Champions League. Dank des überragenden Cristiano Ronaldo gewannen die Königlichen souverän bei Juventus Turin. Toni Kroos gewann damit das Duell der deutschen Weltmeister gegen Sami Khedira.

Der 15. Mai wird ein spannender Tag. "Es darf nicht nur eine erste Elf geben", sagt der Bundestrainer. Joachim Löws WM-Gerüst steht bereits. Aber nach der letzten Sichtung ...

Mit Sami Khedira und Marc-André ter Stegen hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihr Abschlusstraining vor dem Testländerspiel gegen Brasilien bestritten.

Das war schon ein richtiger WM-Probelauf. Gegen starke Spanier kommen die deutschen Fußball-Weltmeister nach einiger Anlaufzeit zurück ins Spiel und retten ihre Serie von nun 22 Spielen ohne Niederlage. Als nächster Gradmesser wartet Brasilien.

Das war schon ein richtiger WM-Probelauf. Gegen starke Spanier kommen die deutschen Fußball-Weltmeister nach einiger Anlaufzeit zurück ins Spiel und retten ihre Serie von nun ...

Joachim Löw setzt zum Start ins WM-Jahr wie erwartet auf Erfahrung. In der Startformation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Düsseldorf stehen sieben Weltmeister von ...

Über weite Strecken spielerisch unterlegen, aber am Ende siegreich: Im Champions-League-Viertelfinale gegen Tottenham Hotspur setzt sich das erfahrene Juventus Turin durch. ...

Vorjahresfinalist Juventus Turin setzt sich bei Tottenham Hotspur durch und steht im Viertelfinale der Champions League. Auch Manchester City kommt weiter - trotz einer ganz schwachen Leistung.

Vorjahresfinalist Juventus Turin setzt sich bei Tottenham Hotspur durch und steht im Viertelfinale der Champions League. Auch Manchester City kommt weiter - trotz einer ganz ...

Ein starker Auftritt von Ilkay Gündogan, das Comeback für Leroy Sané und lange Gesichter bei Sami Khedira und Juventus Turin - für die deutschen Nationalspieler und ihre Teams hat das Achtelfinale der europäischen Königsklasse recht unterschiedlich begonnen.

Ein starker Auftritt von Ilkay Gündogan, das Comeback für Leroy Sané und lange Gesichter bei Sami Khedira und Juventus Turin - für die deutschen Nationalspieler und ihre Teams ...

Mit zwei Premieren beginnt die K.o.-Phase der Champions League. Die Partien Basel - Man City und Juve - Tottenham gab es im Europapokal zuvor noch nie. Die Favoritenrollen sind ...

Neuer Monat, neue Serien und Filme: Netflix, Sky, Amazon Prime und Maxdome frischen im Februar wieder ihr Programm auf. Die neue Serie "Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm", die Thriller-Serie "Mosaic" mit Sharon Stone und die Mystery-Serie "Absentia" - das sind die wichtigsten Neustarts der jeweiligen Streamingdienste.

Was machen eigentlich die Weltmeister von 2014? Lahm und Klose haben ganz aufgehört. Schweini und Poldi lassen die Karriere im Ausland ausklingen. Die spannende Frage aber ...

Gina-Maria und Mick Schumacher haben nicht nur einen berühmten Nachnamen, sondern in ihren Sportarten auch große Karrieren vor sich. Während Gina-Maria schon einige Erfolge feiern konnte, wird Mick der Weg in die Formel 1 zugetraut.

WM, WM, wir fahren zur WM! Deutschland qualifiziert sich durch ein 3:1 gegen Nordirland für die Endrunde in Russland 2018.

Ziemlich sicher wird Weltmeister Deutschland bei der Mission Titelverteidigung in Russland auf den Stamm der 2014er-Helden setzen. Aber auch in der zweiten und sogar dritten Reihe gibt es sich einige Spieler mit Potenzial. Was sie einbringen und welche Chancen sie auf die WM haben.

Vor dem WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Norwegen hat Sami Khedira bewiesen, dass er trotz aller seiner Titel auf dem Boden geblieben ist und ein sehr großes Herz hat.

Ein junges DFB-Team spielt beim Confed Cup gegen Mexiko ums Finale und greifen damit das deutsche Topstar-Establishment an. Welche Spieler haben Chancen auf die WM 2018 - und welche arrivierten Kräfte müssen jetzt zittern?

Sie sind jung, hungrig und wollen sich für die Weltmeisterschaft 2018 empfehlen. Die deutsche U 21 Nationalmannschaft enthält einige Rohdiamanten, die schon bald die A-Nationalmannschaft aufmischen könnten.

Real Madrid hat das Finale der Champions League gegen Juventus Turin gewonnen. Die Königlichen setzten sich im Endspiel von Cardiff auch dank zweier Tore von Cristiano Ronaldo mit 4:1 durch. Damit verteidigt erstmals in der Geschichte der Königsklasse ein Team den Titel.

Das 2:0 gegen Nordirland war standesgemäß, Deutschland steuert unbeirrt weiter Richtung WM-Qualifikation. Die Befürchtungen, dass die Mannschaft ihre Dauerbaustellen auf den Außenverteidigerpositionen noch länger mit sich herumschleppt, erweist sich als unbegründet.

Das deutsche Topmodel ist endlich wieder verliebt: Lena Gercke. Und der Glückliche ist niemand Geringeres als der ehemalige Arzt von Gercke-Ex Sami Khedira. Sein Name: Kilian Müller-Wohlfahrt.

Beim WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien wird Ilkay Gündogan am Samstag wohl sein Comeback in der Nationalmannschaft geben. Joachim Löw darf sich über die Rückkehr eines Spielers freuen, der in Zukunft eine ganz entscheidende Rolle spielen wird.

Die deutsche Nationalmannschaft ist erfolgreich in die Mission WM-Titelverteidigung gestartet. Gegen vollkommen überforderte Norweger gewann die DFB-Elf mühelos mit 3:0. Die wichtigste Erkenntnis des Spiels: Es "müllert" wieder – nach einer durchwachsenen EM wusste Thomas Müller im ersten WM-Quali-Spiel mit zwei Toren und einer Vorlage zu überzeugen. Aber die Partie hatte einen weiteren "Aha"-Moment: Die Nationalmannschaft steht vor einer Verjüngungskur.

Bastian Schweinsteigers Abgang bedeutet eine Zäsur für die Nationalmannschaft. Joachim Löw kann aus einem großen Reservoir an potenziellen "Nachfolgern" auswählen. Der Bundestrainer ist jetzt aber auch gefordert, neue Reize zu setzen.

Jerome Boateng will neuer DFB-Kapitän und damit Nachfolger von Bastian Schweinsteiger werden. Doch die Konkurrenz ist groß: Manuel Neuer, Sami Khedira und Mats Hummels gelten ebenfalls als Kandidaten für das Amt. Jetzt sind Sie gefragt! Stimmen Sie ab, wer der neue Chef der "Mannschaft" sein soll!

Deutschland ist im Halbfinale der EM 2016 gegen Frankreich nicht der Favorit – das meinen zumindest die Franzosen. Dabei gibt es mehrere ziemlich plausible Gründe, die für einen deutschen Sieg sprechen.

Sami Khedira fällt aus, der Einsatz von DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger im Halbfinale der EM 2016 ist höchst fraglich. Joachim Löw braucht im defensiven Mittelfeld eine Alternative, die sitzt. Die Kandidaten: Emre Can und Julian Weigl. Stärken, Schwächen, Unterschiede – wer gegen Frankreich besser passt.

Deutschland geht angeschlagen ins Duell gegen Frankreich: Im EM-Halbfinale fehlen verletzungsbedingt mehrere Stammspieler, außerdem ist Mats Hummels gesperrt. Über den Ausfall des Innenverteidigers ärgert sich unser EM-Experte Thorsten Legat besonders und fordert die Abschaffung der Gelbsperre.

Mit Mats Hummels (Gelbsperre), Sami Khedira, Mario Gomez und möglicherweise Bastian Schweinsteiger fehlen der DFB-Elf im Halbfinale gegen Frankreich wichtige Spieler. Erinnerungen an die EM 1996 werden wach. Oliver Kahn hat eine Anekdote von damals erzählt, wonach er in England beinahe im Feld hätte spielen müssen.

Mario Gomez ist raus, Mats Hummels gesperrt und bei Sami Khedira und Bastian Schweinsteiger sieht es nicht gut aus. Deutschland hat vor dem Halbfinale gegen Frankreich große Personalsorgen.

Für Torjäger Mario Gomez ist die EM 2016 wegen einer Oberschenkelverletzung vorzeitig beendet. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Sonntag mit.

Deutschland ringt Italien in einem epischen Elfmeterschießen nieder und steht mal wieder im Halbfinale eines großen Turniers. Trotz des historischen Siegs muss sich Joachim Löw harsche Kritik gefallen lassen. Der Bundestrainer reagiert darauf aber gelassen.

Was für ein Drama! Deutschland gewinnt gegen Italien im Elfmeterschießen! Jonas Hector verwandelte den letzten Elfmeter für die DFB-Elf.

Nach 18 Elfmetern steht Deutschland im Halbfinale der EM. Das Spiel gegen Italien endet 7:6 (1:1) n.E. Der Mann des Abends ist Manuel Neuer, der zwei Elfmeter gehalten hat. Den entscheidenden Elfmeter hat Jonas Hector getroffen. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.