Inhalt

Mesut Özil - Steckbrief

Seit seinem achten Lebensjahr ist der Sohn türkischer Einwanderer aktiver Fußballer. Mesut Özil wächst in Gelsenkirchen auf und macht seine ersten Schritte auf dem Rasen der Vereine Westfalia 04 Gelsenkirchen, Teutonia Schalke und DJK Falke Gelsenkirchen. Im Jahr 2000 wechselt er zu Rot-Weiss Essen. Als Jugendlicher kommt der talentierte Fußballer 2005 zur A-Jugend von Schalke 04. Schon ein Jahr später wechselt das Ausnahmetalent in die Profimannschaft des Vereins und trägt in 19 Bundesliga-Einsätzen in der Saison 06/07 zur Vizemeisterschaft von Schalke 04 bei. Der Steckbrief der weiteren Karriere in der deutschen Bundesliga ist kurz: 2008 wechselt Mesut Özil zu Werder Bremen und gewinnt in der Saison 08/09 mit Bremen den DFB-Pokal. Bei der Weltmeisterschaft 2010 fällt er im Kader der deutschen Nationalmannschaft so sehr auf, dass Real Madrid ein Auge auf den türkischstämmigen Deutschen wirft. Ab August 2010 gehört Özil zum Kader der spanischen Spitzenmannschaft Real Madrid und spielt neben Weltfußballern wie Cristiano Ronaldo und Gonzalo Higuain. In der ersten Saison wird er mit Real Vizemeister der spanischen "Primera Division" und gewinnt den spanischen Pokal - 2012 wird er spanischer Meister. Die große Krone des Vereinsfußballs bleibt Özil bisher allerdings verwehrt: In der Champions League verliert Real Madrid 2011 und 2012 jeweils im Halbfinale. Im September 2013 wechselt der Fußballer zum FC Arsenal London, mit dem er 2014 und 2015 den englischen Pokal gewinnt. Mit der deutschen Nationalmannschaft, zu deren Stammkader er seit 2009 gehört, bleibt der große Erfolg zunächst aus: 2010 wird Mesut Özil - mit der deutschen Elf - Dritter der Weltmeisterschaft. Der Fußballer war zuvor bereits Stammspieler der deutschen U19- und U21-Nationalmannschaft. Aufsehen erregt 2008, dass sich auch die Türken für Mesut Özil interessieren und sie ihn in ihrem Nationalteam haben wollen. Er jedoch beantragt stattdessen seine Entlassung aus der türkischen Staatsbürgerschaft und legt sich definitiv auf Deutschland fest. Bei der Fußball-WM in Brasilien 2014 komt er dann endlich, der ganz große Erfolg: Özil gewinnt mit der deutschen Nationalmannschaft den Titel. Im Juli 2013 machen Mesut Özil und die Sängerin Mandy Capristo ihre Romanze offiziell. Im Oktober 2014 folgt die Trennung, ein Jahr später sind die beiden wieder ein Paar. 2016 trennt das Paar sich wieder, hält allerdings weiter freundschaftlichen Kontakt. Im August berichtet die "Bild"-Zeitung überraschend vom Liebes-Comeback des Traum-Paars.

Mesut Özil - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Mesut Özil
Beruf Fußballspieler,
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Gelsenkirchen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 182
Gewicht 70
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Pseudonym Mesut Özil
(Ex-) Partner mandy-capristo
Augenfarbe braun
Links www.mesut-oezil.com

Mesut Özil - News

Serge Gnabry ist der große Gewinner im Team der deutschen Olympia-Fußballer. Der 21-Jährige führt die Torjägerliste an und empfiehlt sich nach einem Auf und Ab wieder für die ...

Horst Hrubesch muss von den fußballerischen Fähigkeiten eines Serge Gnabry überzeugt sein. Der DFB-Coach setzt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf den 21-Jährigen ...

WM, EM, Europacup, Bundesliga und reichlich Titel - all das hatte Horst Hrubesch bereits. Mit dem Betreten der olympischen Bühne hat der 65-Jährige nun das möglicherweise ...

Der FC Arsenal muss mehrere Monate auf den am Knie verletzten Weltmeister Per Mertesacker verzichten. Trainer Arsène Wenger bestätigte bei der USA-Reise des Londoner Clubs, dass der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler bereits operiert worden sei.

Frankreichs Stürmer Olivier Giroud (29) will sich im Falle des Sieges im EM-Finale gegen Portugal seinen Bart in den Landesfarben blau-weiß-rot färben lassen. Das hatte der ...

Joachim Löw hat in den sechs EM-Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Frankreich 19 Akteure aus seinem 23-Mann-Kader eingesetzt.

Beatrix von Storch manövriert sich mit erzkonservativen Sprüchen wieder einmal ins Abseits. Dabei wollte sich die AfD nach dem Eigentor von Gauland beim Thema Fußball eigentlich zurückhalten.

Nach den Halbfinals bei der Fußball-EM ist die Bundesliga (fast) nur noch Zuschauer. Die Clubs aus England, Frankreich und Portugal prägen das Endspiel. Insgesamt ist die ...

Effektivität ist ein Gütesiegel für Titel. In Frankreich zünden Deutschlands Angreifer nicht - mit Ausnahme von Rückkehrer Gomez. Müller verzweifelt an seinem "Torfluch". Götze ...

Joachim Löw hat in den sechs EM-Spielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Frankreich 19 Akteure aus dem 23-Mann-Kader eingesetzt.