CDU - Christlich Demokratische Union Deutschlands

Die Brandenburger SPD trifft sich heute zu einem zweiten Sondierungsgespräch über eine mögliche Koalition mit der CDU und den Grünen. Bislang waren Grüne und CDU in der Opposition.

Fast 730 Millionen Euro fließen bis 2022 für die Kitas nach Baden-Württemberg. Dazu wird der Vertrag mit dem Bund unterzeichnet.

Als er noch jünger war, durchschwamm Klaus Töpfer auch schon mal den Rhein.

Die Konjunktur trübt sich ein. Das Wirtschaftsministerium lädt deshalb zu einem Spitzengespräch mit Vertretern von Wirtschaft, Gewerkschaften und Arbeitsagentur ein.

In Sachsen beginnen heute Sondierungen von CDU, Grünen und SPD zur Bildung einer Regierung.

Ralf Heimann ist neuer Bürgermeister von Brieselang (Haveland).

Thorsten Feike ist neuer Bürgermeister von Duderstadt. Der FDP-Kandidat erhielt nach Angaben der Stadt bei einer Stichwahl 69,26 Prozent der Stimmen.

Einer ersten Runde Kaffee folgte die zweite. Und die musste Brandenburgs SPD-Generalsekretär Erik Stohn dann selber kochen.

30 Frauen und Männer sollen klären, ob erstmals in Sachsen eine Koalition aus CDU, Grünen und SPD gebildet werden kann.

Die sächsische CDU hat ihr zehnköpfiges Verhandlungsteam für Sondierungen mit den Grünen und der SPD zur Bildung einer Regierung ernannt und setzt dabei auch auf kommunalpolitische Kompetenz.

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hat am Sonntag in Wiesbaden den diesjährigen Landespreis "Flucht, Vertreibung, Eingliederung" verliehen.

Als Naturforscher und Gegner der Sklaverei war Alexander von Humboldt seiner Zeit voraus. Zu seinem 250.

Drei Säuglinge kommen innerhalb von zwölf Wochen in einem Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen mit einer Fehlbildung an der Hand zur Welt.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) lehnt Vertreter des israelischen Staates im Beirat des Jüdischen Museums Berlin ab. "Im Jüdischen Museum Berlin geht es um die Geschichte des Judentums in Deutschland, nicht um die des Staates Israel", sagte Grütters, die Vorsitzende des Stiftungsrats ist, der "Welt am Sonntag".

Der Bund macht richtig viel Geld locker, damit Thüringen und Sachsen-Anhalt ihre bedeutenden Schlösser und Burgen auf Vordermann bringen können.

So viel steht fest: Das Klimaschutz-Paket wird nicht billig. Die Milliarden seien aber gut investiert, sagt Kanzlerin Angela Merkel. Doch was kommt dabei auf den Steuerzahler zu? Wie will die Bundesregierung das Paket bezahlen und was bringen die Vorschläge dem Klimaschutz? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

In Duderstadt wird heute in einer Stichwahl ein neuer Bürgermeister gewählt. Zur Wahl stehen FDP-Bewerber Thorsten Feike und CDU-Kandidat Stefan Koch.

Zum zweiten Mal treffen sich SPD, Grüne und Linke in Brandenburg zu Sondierungsgesprächen über eine mögliche Koalition. Heute kommen sie erneut zusammen.

Snowden lebt seit Jahren im russischen Exil. Er macht deutlich, dass er weiterhin gern in einem anderen europäischen Land Asyl bekommen würde - die Reaktionen in Deutschland sind geteilt.

Ende der Woche erwartet die Koalition eine lange Nacht: Beim geplanten Klimaschutz-Paket gibt es noch viel Beratungsbedarf. Am Freitag soll das Maßnahmenpaket schließlich vorgestellt werden. Der gemeinsame Wille ist da - doch es ist noch ein langer Weg.

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat vor einer einseitigen finanziellen Belastung der Bürger durch Klimaschutz-Entscheidungen gewarnt.

Was steckt hinter der Häufung von Neugeborenen mit fehlgebildeten Händen in Gelsenkirchen? Die Aufklärung dürfte kompliziert werden. Könnte ein nationales Fehlbildungs-Register für mehr Klarheit sorgen?

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat vor einer einseitigen finanziellen Belastung der Bürger durch Klimaschutz-Entscheidungen gewarnt.

Annette Widmann-Mauz ist als Vorsitzende der Frauen Union wiedergewählt worden. Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will unterdessen mehr Frauen in Ämtern und Parlamenten.

Was steckt hinter der Häufung von Neugeborenen mit fehlgebildeten Händen in Gelsenkirchen? Die Aufklärung dürfte kompliziert werden.