Marius Wolf

Marius Wolf ‐ Steckbrief

Name Marius Wolf
Beruf Fußballer
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Coburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 188 cm
Gewicht 82 kg
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Links Instagram-Profil von Marius Wolf

Marius Wolf ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Marius Wolf beginnt seine Karriere als Dreijähriger beim VfB Einberg, wo er von 1998 bis 2004 spielt. Nach zwei Jahren bei der Fußballjugend Rödenal Coburger Land, trainiert er in einer Deutsch-Tschechischen Fußballschule, bevor er im Januar 2008 in das Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Nürnberg eintritt. Dort durchläuft er alle Juniorenklassen bis zur B-Jugend (U17) und besucht ab 2010 das Jugend-Internat des Vereins, wo er seine Realschulabschluss macht.

Im Sommer 2012 wechselt Wolf dann nach München zum TSV 1860. In der Spielzeit 2012/2013 kommt er in der A-Junioren-Bundesliga auf 23 Einsätze und ein Tor. Eine Bankenlehre bricht er nach einem Jahr ab, verlängert ab 2014 seinen Vertrag bei den Löwen bis 2016.

Nach einer sehr erfolgreichen Zeit und vielen Einsätzen sowohl in der ersten als auch der zweiten Mannschaft des TSV 1860 zieht es Wolf Anfang 2016 zum Bundesligisten Hannover 96. Dort feiert er sein Debüt am 27. Februar 2016 beim Auswärtssieg gegen den VfB Stuttgart. Dennoch kann er sich beim Verein nicht durchsetzen und wechselt im Januar 2017 - erstmals aus Leihbasis - zum Bundesligisten Eintracht Frankfurt.

Dort erhält er im Januar 2018 einen Vertrag bis Juni 2020, entscheidet sich dann aber dennoch zur Saison 2018/2019 zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund zu gehen. Dort steht er bis zum 30. Juni 2023 unter Vertrag.

Marius Wolf ‐ alle News

Borussia Dortmund geht als Herbstmeister in die Bundesliga-Rückrunde. Sechs Punkte trennten den BVB vor dem 18. Spieltag von Verfolger Bayern München. Die FCB-Profis sind sich dennoch sicher, dass sie Deutscher Meister werden. Doch daraus wird nichts. Fünf Gründe, warum sich der BVB den Titel schnappt.

Borussia Dortmund hat den Sprung an die Tabellenspitze geschafft. Beim 3:1 gegen Eintracht Frankfurt trafen drei Neuzugänge.

Beim Spiel in Leipzig suggeriert eine ungenau gezogene Abseitslinie ein Versagen des Video-Assistenten. Doch dieser hatte nachvollziehbare Gründe für sein Handeln. In Frankfurt wird ein Fehler des Schiedsrichter-Assistenten bei einer nebensächlichen Entscheidung aufgebauscht. Das muss sich ändern!

Eintracht Frankfurt hat dem 1. FC Köln einen mächtigen Dämpfer im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga verpasst. Mit dem Sieg untermauern die Hessen zugleich die eigenen ...

Eintrach Frankfurt gewinnt ein einseitiges Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz 05. Sie sind jetzt nur noch einen Sieg von der erneuten Endspiel-Teilnahme in Berlin entfernt.

Mit individuellen Fehlern zerstört Mainz im Rhein-Main-Derby seine Chancen auf das Weiterkommen. Gastgeber Frankfurt genügt eine konzentrierte Leistung, um zum 13. Mal in ein ...

Die Eintracht Frankfurt ist nach dem Spiel gegen Mönchengladbach auf Platz zwei der Tabelle vorgerückt.