Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Das Onlinebewertungsportal Yelp darf seine in Sternen ausgedrückte Gesamtbewertung von Unternehmen auf eine automatisierte Auswahl stützen.

Vor einer Woche hat der Stuttgarter OB Fritz Kuhn alle überrascht, als er erklärte, nicht für eine zweite Amtszeit antreten zu wollen.

Die Gründer erhielten 2019 erneut Rekordsummen von Investoren. Doch große Beträge kommen fast immer von ausländischen Geldgebern.

Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran.

Einen Schaden von rund 20 000 Euro haben Unbekannte in der Berufsschule in Unterwellenborn (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) verursacht.

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) mahnt die Bundesregierung zu einer schlüssigeren Strategie beim Ökostrom-Ausbau.

Stil, Geschmack und Etikette: Dresscodes aus vier Jahrhunderten rückt das Museum Schloss Wernigerode in den Mittelpunkt seiner kommenden Sommerausstellung.

Schauspielerin Felicitas Woll lässt ihren Geburtstag auf sich zukommen.

Die Klimadebatte rückte in diesem Jahr in den Fokus für das "Unwort des Jahres". Die Wahl der Jury wendet sich gegen die Kritiker der Klimaschutzbemühungen.

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern schreibt Opel zwar wieder Gewinne, doch der rigide Sparkurs kostet etliche Jobs.

Die Berliner Stadtmission lädt Obdachlose erstmals zu einem Bewerbungstraining mit Profis ein.

Ermittelt wird schon seit Monaten, am Dienstagmorgen stehen Polizei und Staatsanwälte vor den Türen mehrerer Awo-Verantwortlicher. Es geht um Betrugs- und Untreue-Vorwürfe.

Woher soll all der "grüne" Strom kommen, wenn Atom- und Kohlemeiler vom Netz gehen? Die Gewerkschaft IG BCE sieht große Unsicherheiten, auch außerhalb der Energiebranche.

Der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, findet für die Klimaaktivisten von Fridays for Future anerkennende Worte.

Zwei kaputte Züge kurz hintereinander und ein Notarzteinsatz: Gleich mehrere Vorfälle haben am Dienstagmorgen vielerorts für Stillstand bei der Münchner S-Bahn gesorgt.

Mit einem Charterflug aus der Türkei sind 254 syrische Flüchtlinge am Flughafen Hannover angekommen. Das teilte das niedersächsische Innenministerium am Dienstag auf Anfrage mit.

Sie wollten eine schwer verletzte Frau aus ihrem Auto befreien: Bei einem Rettungseinsatz auf der A46 in Düsseldorf sind auch drei Feuerwehrleute verletzt worden.

Nach einem Brand in seiner Wohnung in Berlin-Wilmersdorf ist ein 73-jähriger Mann gestorben.

Der riesige Feuerschein über dem nördlichen Ruhrgebiet am Montagabend geht auf das Abfackeln überschüssiger Gase im BP-Werk Scholven in Gelsenkirchen zurück.

Fast zwei Wochen nachdem er in Wedel im Kreis Pinneberg von einem Bus erfasst worden ist, ist ein 41 Jahre alter Fahrradfahrer gestorben.

Fünf Menschen sind am Montag bei einem Autounfall in Gotha schwer verletzt worden.

Nach einem Videochat auf Instagram hat eine unbekannte Frau einen 38-Jährigen erpresst. Bei dem Videochat onanierte der Mann vor der Kamera, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Die Sperrung der wichtigen Theodor-Heuss-Brücke zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz sorgt auch weiterhin für Probleme auf den Straßen.

In einer Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Suhl kam es am Montagabend zu einer Schlägerei zwischen fünf Bewohnern.

Trotz eines Lichtblicks im dritten Quartal bleibt die Lage bei Südzucker schwierig.

Ein denkbar schlechtes Versteck hat sich ein Einbrecher in Sulzbach (Regionalverband Saarbrücken) ausgesucht: Der Mann versuchte, sich in einem Kleiderschrank vor der Polizei in Sicherheit zu bringen.

Nach einem Raubüberfall mit Reizgas in der Schweriner Innenstadt sucht die Polizei nach Zeugen.

Model Stefanie Giesinger (23) will sich in diesem Jahr mehr Zeit für sich selbst nehmen. "Meine Vorsätze sind: Glücklicher sein.

Bauarbeiter haben nach Angaben der Polizei einen Diesel-Diebstahl an einer Baustelle der Europäischen Gasanbindungsleitung (Eugal) in Vorpommern verhindert.

Der Licht- und Elektronikspezialist Hella hat den Sog schwacher Automobilmärkte auch im zweiten Geschäftsquartal zu spüren bekommen.

Aschaffenburg (dpa/lby) - Zwei Schalen und zwei Gläser mit Golddeckel sind bei einem Einbruch in die Sakristeien der St. Laurentius-Kirche in Aschaffenburg erbeutet worden.

Fußballprofi Felix Kroos hat sich gegen ein zu häufiges Posten von Inhalten in den sozialen Medien ausgesprochen.

Bei einem missglückten Wendemanöver hat ein Lastwagenfahrer seinen 40-Tonner in Herborn (Lahn-Dill-Kreis) so festgefahren, dass er von einem Abschleppunternehmen befreit werden musste.

Nachbarn hören Schreie aus einer Wohnung und alarmieren die Polizei. Als die Beamten eintreffen, machen sie eine grausige Entdeckung.

Unbekannte haben in einer Bank in Kiel am frühen Dienstagmorgen einen Geldautomaten aufgesprengt.

Der tödliche Brand in einem Einfamilienhaus im nordhessischen Fritzlar-Geismar ist durch einen technischen Defekt ausgelöst worden.

Viel Sonne und Temperaturen bis 14 Grad: Dieses Wetter erwartet Berliner und Brandenburger ab Mitte der Woche - zunächst wird es aber noch einmal regnerisch und bewölkt.

Berlin (dpa) - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) macht nach eigenen Worten "nicht mehr jede Mode" mit.

Auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen ist am Dienstagmorgen Geduld gefragt. Dem WDR-Staumelder zufolge staute sich der Verkehr auf einer Gesamtlänge von knapp 190 Kilometern.

Eine Lagerhalle im niederbayerischen Siegenburg (Landkreis Kehlheim) ist am Dienstagfrüh bis auf die Grundmauern abgebrannt.

Rund 2500 Menschen haben in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr Asyl beantragt. Das sind deutlich weniger als noch 2018.

Ein Lastwagen durchbricht die Mittelleitplanke, die Autobahn 14 ist über mehrere Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr staut sich.

Demos, Top-Events, Fußballspiele - Schleswig-Holsteins Polizisten müssen deutlich mehr arbeiten als geplant. Jetzt konnten sie den Überstundenberg etwas abtragen.

Nach mehreren Stunden haben Ermittler eine groß angelegte Razzia im islamistischen Milieu beendet. Durchsucht wurden am Dienstag Objekte in vier Bundesländern.

Beinahe frühlingshaft mildes Wetter in NRW mitten im Januar: Mensch und Natur reagieren. Schon fliegen die Pollen und setzen Allergikern zu.

Hamburg will bis 2030 zur klimaneutralen Stadt werden. In der Verwaltung der Stadt gibt es in Sachen Nachhaltigkeit aber noch viel Luft nach oben, meint die CDU.

Mit einer guten Ausbildung sind die Aussichten auf einen guten Job besser.

Mit einer Aktionswoche für Demokratie und Toleranz erinnert Magdeburg ab Donnerstag an die Zerstörung der Stadt vor 75 Jahren.

Leipzigs Oberbürgermeister-Kandidat Sebastian Gemkow (CDU) fordert nach den Silvester-Ausschreitungen in Connewitz eine konsequente Strafverfolgung.

Mit Höchstwerten von bis zu 13 Grad bleibt es in den kommenden Tagen sehr mild in Rheinland-Pfalz und im Saarland.