Regionale Nachrichten

Ob für Bayern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg oder Hessen: Hier finden Sie alle Nachrichten aus Ihrem Bundesland.

Er soll Kunstliebhabern den Kauf wertvoller Werke in Aussicht gestellt und mehrere Millionen erbeutet haben: Ein mutmaßlicher Betrüger ist von der Polizei in Berlin gefasst worden.

Nach dem Terroranschlag von Halle steht künftig vor der Synagoge eine mobile Polizeiwache.

Mit einem Schlag auf den Hinterkopf soll ein 18-Jähriger einen Mann im ostfriesischen Aurich schwer verletzt haben.

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos im Frankfurter Stadtteil Eckenheim sind vier Menschen teils schwer verletzt worden.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen kurzfristig auf Stürmer André Silva verzichten.

Der Energieversorger RWE will im kommenden Jahr mit dem Rückbau von Reaktordruckbehältern in drei stillgelegten Atomkraftwerken beginnen.

Nach einer tödlichen Messerattacke auf eine schwangere Frau wird ihr 25 Jahre alter Ehemann dauerhaft in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

Unmittelbar vor dem angedrohten Warnstreik der Flugbegleiter hat die Lufthansa höhere Gehälter für die Berufsgruppe angekündigt.

Erstmals seit vier Jahren wollen Flugbegleiter der Lufthansa an diesem Sonntag streiken. Die Aktionen sollen weit stärker ausfallen als zunächst geplant.

Wesel/Bergheim (dpa/lnw) - Eine 17-Jährige ist am Freitag in Voerde am Niederrhein durch einen umstürzenden Baum lebensgefährlich verletzt worden.

Berlin (dpa) - Mit Blick auf die internationalen Probleme der Welt setzt Nkosi Zwelivelile Mandela auf die Energie der Jugend.

Die Grundsteuer ist eine wichtige Einnahmequelle für Gemeinden.

Das Thema Bildungszeit in Baden-Württemberg ist umstritten. Von "Abschaffen!" bis "Finger weg!" reichen die Positionen.

Göttingen (dpa/lni) – Erst ein Gruppenbild vor der Tafel. Dann stellt sich Maria Furtwängler zusammen mit Florence Kasumba zwischen die Sitzreihen des Hörsaals 006.

Mit kräftigen Faustschlägen hat eine 58-jährige Frau in Bremerhaven einen Räuber vertrieben.

Auf dem Land rumort es unter den Bauern, viele sehen sich von steigenden Umwelt- und Tierschutzauflagen überfordert.

Aus geschätzt 1000 Spielzeugwaffen von Kindern aus aller Welt entsteht in Nürnberg derzeit eine "Skulptur des Friedens".

Sie ist erst vor zwei Wochen für den Verkehr freigegeben worden und schon sind die Lärmschutzwände voller Graffiti - wegen Sachbeschädigung an der neuen Wilhelmsburger Reichsstraße ermittelt nun die Staatsanwaltschaft Hamburg.

Bitte nehmen sie jetzt Kredite auf! So ließe sich ein Modell der Landes-SPD zum Anschub kommunaler Investitionen übersetzen.

Nach neun Monaten im Amt sieht CSU-Chef Markus Söder seine Partei auf einem guten Weg, aber noch nicht am Ziel.

Beim ersten Versuch zur Übernahme von Osram erlitt der österreichische Sensorhersteller AMS Schiffbruch. Doch einmal ist keinmal.

CSU-Vize Manfred Weber hält ungeachtet internen Widerspruchs ein schwarz-grünes Regierungsbündnis weiterhin für eine gute, realistische Option für die Zukunft.

Der SSV Jahn Regensburg will seinen Platz im Tabellenmittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga festigen und setzt gegen den SV Sandhausen auf den Heimvorteil.

Heruntergerissene Plakate, Beleidigungen, zerkratzte Politikerautos - alles das gibt es im Thüringer Landtagswahlkampf.

Sachsens Linke Chefin Antje Feiks will nicht wieder für den Parteivorsitz kandidieren. "Die Gründe liegen auf der Hand.

In Halle ist es in einer Straßenbahn zu rassistischen Beleidigungen und Körperverletzungen gekommen.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert in der anstehenden Tarifrunde für die Thüringer Lebensmittelindustrie eine Lohnuntergrenze von zwölf Euro.

Trotz zurückgehender Flüchtlingszahlen darf nach Einschätzung von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) bei der Integration der Asylsuchenden nicht locker gelassen werden.

Einem ganz besonderen Schutzengel hat eine elfjährige Radlerin in München wohl ihr Leben zu verdanken.

CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat die Einrichtung weiterer Bereitschaftspraxen in Sachsen begrüßt.

Bayern möchte bei der Bildung noch stärker mit Israel zusammenarbeiten und mehr Studienfahrten ermöglichen.

Die AfD im Sächsischen Landtag sieht den evangelischen Bischof Carsten Rentzing einer "Hetzkampagne" ausgesetzt und solidarisiert sich mit ihm. "Rentzing ist bei den sächsischen Christen sehr beliebt, gerade weil er die Traditionen des Christentums bewahren will und sich dem linksgrünen Kurs der Evangelischen Kirche in Deutschland seit Jahren verweigert", erklärte AfD-Fraktionschef Jörg Urban am Freitag.

Ist Hartz IV Armut per Gesetz oder ein probates Mittel gegen Arbeitslosigkeit?

Das neue Terminal 2 am künftigen Hauptstadtflughafen BER wird möglicherweise nicht zur geplanten Eröffnung des Airports im Oktober 2020 fertig.

Die beiden in Montabaur im Westerwald gefundenen Toten sollen am kommenden Montag obduziert werden.

Braunbär Bruno hat 2006 eine Endlos-Debatte entfacht. Nun könnte wieder ein Bär im Grenzgebiet zwischen Bayern und Tirol unterwegs sein.

Anlässlich seines 300-jährigen Bestehens hat der Musikverlag Breitkopf & Härtel eine Jubiläumschronik veröffentlicht.

Nach einer Serie von Überfällen auf Spielhallen und eine Tankstelle sind drei jeweils 25 Jahre alte Männer am Freitag vom Landgericht Frankfurt zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

Eine ungewöhnlich helle "Feuerkugel" haben Menschen in Süddeutschland am Abendhimmel beobachten können.

Der Direktor des Verbands norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) hat die Landesregierung aufgefordert, den vom Bund in der Grundsteuerreform gebotenen Freiraum zu nutzen.

Auf der Autobahn 72 im Vogtlandkreis ist ein Lastwagen umgestürzt.

Ein Autofahrer ist nach einem Unfall zu Fuß von der Unglücksstelle geflüchtet und hat damit eine Suchaktion ausgelöst. Wie sich herausstellte, war der 38-Jährige betrunken.

Erneut ist das Haus des Bündnis-gegen-Rechts-Sprechers in Braunschweig Ziel einer Attacke geworden.

Fußball-Nationalspielerin Giulia Gwinn vom Bundesligisten FC Bayern München fällt nach einer Schulteroperation voraussichtlich bis zum Jahresende aus.

Für die Ehrenamtskarte, die nächstes Jahr in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt werden soll, sind erste Vergünstigungen bekannt geworden.

Als Pannenhelfer sind Beamte von Bundes- und Landespolizei einem Autofahrer bei Freising zur Seite gestanden.

Bei der Flucht vor der Polizei ist in Nürnberg ein Mann mit seinem E-Scooter gegen eine Hauswand gefahren und hat sich dabei das Schlüsselbein gebrochen.

Die Nürnberger Panzernashorn-Dame Sofie, seit März alleinige Vertreterin ihrer Art im Nürnberger Tiergarten, hat wieder einen männlichen Gesellen.

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel geht in Bestbesetzung in das Auswärtsspiel am kommenden Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim VfB Stuttgart.