Franck Ribéry

Die Krise ist zurück, oder war sie nie beseitigt? Mit ihrem 1:1 gegen den SC Freiburg geben die Spieler des FC Bayern München Niko Kovac neuerlich zum Abschuss frei. Sitzt der neue Trainer des Rekordmeisters im Gipfel gegen Dortmund noch auf der Bank?

Der FC Bayern spielt in der Champions League gegen AEK Athen. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Franck Ribéry fällt im Champions-League-Spiel des FC Bayern München gegen AEK Athen aus. Der Rekordmeister hat eine Wirbelblockade.

Nach dem ersten verlorenen Spiel als Bayern-Coach bemüht sich Niko Kovac um Schadensbegrenzung. Der Trainer sieht keinen Grund für negative Gedanken. Einige seiner Spieler gingen weitaus kritischer mit dem 0:2 um. Bei Hertha dagegen ist derzeit alles rosarot.

Die Bayern wollten in Berlin unbedingt den Ausrutscher gegen Augsburg vergessen machen. Und Hertha hatte seit mehr als neun Jahren nicht gegen München gewonnen. Doch nach einem spektakulären Spitzenspiel sind die Berliner plötzlich punktgleich mit dem Branchenprimus.

Der FC Bayern weigert sich betrunken zu spielen, Lucien Favre kennt sich nicht mehr aus und wir wissen, wer den FC Schalke 04 so tief in die Misere geritten hat. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 4. Spieltags der Bundesliga.

War Dr. Brych zu streng oder der Platzverweis gegen den Superstar berechtigt? Was sagen die Regeln?

Der FC Bayern konnte das erste Süd-Derby der neuen Saison für sich entscheiden. Beim VfB Stuttgart ließ die Münchner Offensive den Hausherren keine Chance. Neuzugang Leon Goretzka brillierte bei seinem Startelf-Debüt.

Große Emotionen in der Münchner Allianz Arena: Bastian Schweinsteiger verabschiedete sich von seinem Herzensclub. Die Fans des FC Bayern bereiteten ihrem "Fußball-Gott" einen lautstarken Abschied. Am Ende hatte der 34-Jährige noch eine wichtige Botschaft an den rot-weißen Anhang.

Die Bayern gewinnen das Eröffnungsspiel der 56. Bundesliga-Saison. Aber das 3:1 gegen Hoffenheim ist teuer erkauft. Heftige Debatten gibt es schon wieder um den Videobeweis. Er sorgt für Empörung.

Für eine Überraschung sorgt der neue Bayern-Trainer Niko Kovac vor dem Anpfiff. Arjen Robben und Mats Hummels sitzen gegen 1899 Hoffenheim zunächst auf der Bank. Für Kingsley Coman endet das Bundesliga-Comeback bitter, für die Münchner mit einem Glückssieg.

Mit einer cleveren Defensivtaktik hat Dochtersen/Assel im DFB-Pokal Bayern München das Leben schwer gemacht. Am Ende reichte es für den Rekordmeister nur zu einem 1:0 gegen den Dorfverein. 

Beim Kantersieg im Supercup gegen Eintracht Frankfurt deutete der FC Bayern schon an, was sich Niko Kovac in der anstehenden Saison erwartet. Der Trainer probierte ein paar Dinge aus - darunter neue Rollen für seine beiden Flügelspieler.

Spätestens 2019 soll Stuttgarts Weltmeister Pavard nach München wechseln. Für Bayern-Coach Kovac ist der angeblich schon fixe Neuzugang ein "richtig guter Spieler". Ähnlich hatte sich Kovac bei seinem Amtsantritt schon über einen anderen WM-helden geäußert.

Ante Rebic reitet im Moment auf einer Erfolgswelle. Erst der DFB-Pokalsieg mit Eintracht Frankfurt, jetzt der Finaleinzug bei der WM mit Kroatien. Logisch, dass große Vereine auf den Frankfurter aufmerksam werden. Dazu zählt auch der FC Bayern mit Ex-Eintracht-Coach Niko Kovac. Doch passt Rebic überhaupt zum Rekordmeister?

Der Rekordmeister stellt die älteste Mannschaft der Bundesliga, auf einer angeblichen Streichliste sind illustre Namen notiert - aber so richtig investieren will Präsident Uli Hoeneß nicht.

Franck Ribéry und der FC Bayern: Eine Liebesgeschichte, die nach zwölf Jahren endet. Der Franzose verlässt den Rekordmeister definitiv im Sommer - so viel ist nun klar. Zum Abschied soll gefeiert werden.

Nach dem E-Mail-Eklat bei der französischen Nationalmannschaft hat sich Ribéry mit einem Scherz zu Wort gemeldet.

Nach dem letzten Heimspiel tauschte Spieler Franck Ribéry sein Trikot mit dem Linienrichter Christian Fischer.

Nach Routinier Franck Ribéry hat der FC Bayern auch Arjen Robben und Rafinha neue Verträge für die kommende Saison gegeben. Das teilte der deutsche Fußball-Serienmeister am Freitag mit.

Franck Ribéry bleibt dem FC Bayern ein weiteres Jahr erhalten. Bei Instagram hatte der Franzose seinen Verbleib wenige Stunden zuvor bereits verraten, den Post aber kurz darauf gelöscht. Arjen Robben soll die Bayern hingegen noch zappeln lassen.

Die Meisterschaft ist längst klar, in der Königsklasse schwinden die Reihen der ganz großen Gegner: Die Bayern steuern offenbar entschlossen dem Dreifachtriumph entgegen. Es spricht einiges für den ganz großen Wurf - es lauert aber auch noch mindestens ein Stolperstein.

Franck Ribéry und Arjen Robben stehen kurz vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München. Die beiden Triplesieger von 2013 und der deutsche Fußball-Rekordmeister sollen laut Medien die Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2019 ausdehnen. 

Die Zukunft von Franck Ribéry ist seit Wochen ein Thema beim FC Bayern München. Nun gibt es offenbar eine Einigung: Einem Bericht des "Kickers" zufolge wird der Franzose seinen Vertrag verlängern.